Ändern Sie den Namen Ihres Mac in weniger als einer Minute

Namensänderung

wenn Sie haben einen Mac eingerichtet Der Name wird automatisch basierend auf dem von Ihnen gewählten Benutzernamen und dem von Ihnen gekauften Modell zugewiesen. Möglicherweise gefällt Ihnen dieser Name jedoch nicht so gut, wenn Sie ihn sehen und ihn ändern möchten.

Es ist nicht dort, wo du denkst

zu Benennen Sie Ihren Mac um Wir müssen einfach zu Systemeinstellungen> Freigeben gehen, einem Ort, an dem wir a priori keine Option zum Ändern des Namens des Mac finden sollten, aber dort, wo er ist. Obwohl es überhaupt nicht schlecht gelegen ist, gibt es zwar bessere Orte für diese Aufgabe, wie das Untermenü «Allgemein».

Das Textfeld, in dem Sie das sehen aktueller Name Hier müssen Sie den neuen Namen löschen und schreiben. Danach müssen Sie zum Hauptmenü zurückkehren und die Änderung wird auf das gesamte OS X angewendet, wie Sie beispielsweise im Finder unter der Bezeichnung "Geräte" sehen können.

Hoffentlich werden diese kleinen Dinge, die leichter zu ändern sein sollten, in zukünftigen Versionen von OS X verbessert, und dieses Betriebssystem hat sich immer durch seine Liebe zum Detail ausgezeichnet.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Namsel sagte

    Vielen Dank für diesen Eintrag. Mehr als einmal habe ich es versucht, konnte es aber nicht finden, indem ich nachschaute, wo es nicht war.

  2.   Carlos sagte

    Aber ich stelle mir vor, dass es bei der Konfiguration von Bibliotheken zu Konflikten in iTunes und anderen Anwendungen kommen kann und nicht in anderen?