24 "iMac mit M1-Prozessor wechselt zu" Versand "

neuer iMac

Alle Benutzer, die die neuen 24-Zoll-iMacs mit Apples M1-Prozessoren bestellt haben, beobachten ständig, ob sich der Versandstatus ändert. Nun, es scheint, dass einige dieser Benutzer jetzt Änderungen in ihren Bestellungen sehen zeigt das Zeichen "Gesendet" mit Lieferung bis zum 21. Mai in den meisten Fällen.

Offensichtlich gehören diese Bestellungen zu den ersten, die vom iMac ausgeführt wurden, sobald sie reserviert werden konnten, und es handelt sich offensichtlich um Computer, bei denen keine Änderungen an den Komponenten vorgenommen wurden, d. H. es geht um In den meisten iMac-Fällen ohne benutzerdefinierte Einstellungen.

Im Prinzip scheinen Benutzer aus Kanada die ersten zu sein, die diesen iMac erhalten, und das im Internet MacRumors Sie beziehen sich genau auf zwei seiner Leser und wohnen in diesem Land. Wir wissen, dass viele Benutzer von anderen Orten in den nächsten Stunden Änderungen erhalten, wenn sie dies noch nicht getan haben.

Es ist richtig, dass die Auslieferungen dieses iMac wie im letzten April des iPad Pro eine erhebliche Verzögerung bei den Auslieferungen erfahren. Dies ist auf mehrere Faktoren zurückzuführen, die über Apple selbst hinausgehen, sich jedoch direkt auf die Benutzer auswirken. Das beiseite legen Sehen Sie, wie die Bestellung von "Verarbeitung" zu "Versandvorbereitung" und dann zu "Versand" wechselt. Mit einem Datum, das für ihre Ankunft markiert ist, ist es zweifellos eine Freude für die Benutzer, und jetzt befinden sich viele von ihnen in dieser Situation.

Haben Sie einen 24-Zoll-iMac gekauft? Hat sich der Bestellstatus bereits geändert?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.