4K Ultra HD-Fernseher als Display Ihres Mac Pro

KOMPATIBLE FERNSEHER. BILDSCHIRM

Wir sind in einem Moment, in dem jede Art von Zubehör für das Neue Mac Pro wird von allen Benutzern begrüßt, die mit einem von ihnen fertig wurden.

In früheren Beiträgen haben wir die Eigenschaften der Scharfe Anzeigen bei 4K-Auflösungen und wie auf der CES 2014 in Las Vegas, Dell und andere Marken haben ebenfalls ihre Wetten platziert. Wir erklären Ihnen jedoch auch, wie Sie einen 4K-Fernseher mit Ihrem neuen Mac Pro als Bildschirm verwenden können.

Wenn Sie nicht wissen, welchen Monitor Sie kaufen sollen, oder einfach nur zwei Kerzen mit dem Budget dafür haben, nachdem Sie die mehr als 3000 Euro des Mac Pro herausgebracht haben, wenn Sie die Basisoption gekauft haben, haben Sie Glück, weil Apple hat auf seiner Support-Seite veröffentlicht, wie 4K Ultra HD-Fernseher mit diesen Computern sowie mit dem MacBook Pro Retina verwendet werden. Insbesondere geht es um die Kompatibilität mit dem MacBook Pro Retina ab Ende 2013 und dem Mac Pro ab Ende 2013. Beide können 4K Ultra HD-Fernseher mit OS X oder Windows (mit Boot Camp) verwenden.

die 4K Ultra HD-Fernseher Mit diesen Spezifikationen können Sie sie über den HDMI-Anschluss anschließen:

  • 3840 x 2160 Auflösung bei 30 Hz
  • 4096 x 2160 Auflösung bei 24 Hz (Duplizierung ist bei dieser Auflösung nicht möglich).

Wenn Sie mehr über die Anschlüsse erfahren möchten, die Sie mit jedem Computermodell und kompatiblen Fernsehgeräten verwenden können, empfehlen wir Ihnen, die eigenen Informationen von Apple zu lesen.

Mehr Informationen - Apple liefert ab sofort den ersten angepassten Mac Pro aus

Quelle - Apfel


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.