8 Dinge, die Apple auf das 2016 MacBook Pro geladen hat

new-macbook-pro-space-grey

Heute, vor einer Woche, hat Apple die neue Generation des MacBook Pro vorgestellt, komplett renovierte Laptops, die ein Update bieten, wie wir es seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Ein schlankeres und leichteres Design, eine neue flache Tastatur, die Einführung von Touch-Bar und Touch ID….

Trotz alledem gibt es sicherlich einige Benutzer, für die die Renovierung nicht so spektakulär ist, wie es heißt. Heute werden wir sehen bis 2016 radikale Änderungen, die das MacBook Pro bei seiner Aktualisierung XNUMX erfahren hat. Nun, mehr als Veränderungen, Verschwindenlassen, von denen einige Ihnen nicht allzu gut gefallen werden, vor allem, weil Sie noch mehr einkaufen und Ihre Tasche kratzen müssen.

Die, die Sie mit dem neuen 2016 MacBook Pro nicht mehr sehen werden

Es ist nicht zu leugnen, dass das neue MacBook Pro das Design des im Frühjahr 12 eingeführten 2015-Zoll-MacBook übernommen hat, aber es ist nicht zu leugnen, dass es wirklich fortschrittliche Technologien in ein Notebook wie die Touch Bar oder dessen Integration in das Notebook für eingeführt hat das erste Mal. Berühren Sie ID. Wie das 12-Zoll-MacBook ist auch das 2016 MacBook Pro dem Weg des „Entfernens von Dingen“ gefolgt, den wir uns als nächstes ansehen werden.

Auf Wiedersehen zum beleuchteten Logo

Obwohl dies keine Funktionalität ist und beim Kauf oder Nichtkauf eines neuen MacBook Pro nicht entscheidend sein sollte, stellt es eine Wendung dar, da es bei Apple bereits traditionell war. Zuerst war es auf dem 12 "MacBook, jetzt auf dem MacBook Pro. Wir wissen bereits, wer als nächstes kommt, oder? Wenn er überleben kann. Wenn es über die einfache kosmetische Änderung hinaus einen Grund gibt, der das Verschwinden des beleuchteten Logos rechtfertigt, ist es wahrscheinlich der Wunsch, ein schlankeres Gerät zu erreichen.

MacBook-Pro-Logo

Der Apfel leuchtet nicht mehr auf

MagSafe

Ein weiterer Klassiker, der verschwindet und aus meiner Sicht am meisten schmerzt. Ich denke, wir alle haben den MagSafe geliebt. es war genug, um es näher zu bringen und ¡Pon! Verbinden! Aber das Beste ist, da es magnetisiert und nicht eingeführt wurde, wenn Sie über das Kabel stolpern, würde es sich vom MacBook lösen und der Computer würde sich nicht einmal bewegen.

Jetzt finden wir 2 oder 4 Ports (je nach Modell) Thunderbolt 3 mit USB-C-Anschluss. Ja! Sie sind viel nützlicher, ermöglichen die Datenübertragung und das gleichzeitige Laden usw., haben jedoch die Sicherheitskomponente verloren, die uns so gut gefallen hat.

Magsafe

Der MagSafe-Anschluss geht in die Geschichte ein

Ladekabelverlängerung

Jetzt ist nur noch das USB-C-Kabel mit einer Verlängerung von zwei Metern enthalten. Keines dieser "Verlängerungskabel", die in der Verpackung des vorherigen MacBook Pro (und anderer Modelle) enthalten waren und die so nützlich waren, wenn Sie Ihre Geräte so weit wie möglich von der Steckdose entfernt verwenden wollten. Jetzt müssen Sie näher an der Wand sein.

MacBook-Pro-Verlängerungskabel

Das neue USB-C-Kabel des MacBook Pro hat eine Verlängerung von 2 Metern

Startton

Bei uns seit 1980 wurde der klassische Mac-Startup-Sound des 2016 MacBook Pro durch absolute Stille ersetzt. Zum Glück erklärt uns unser Kollege Javier Porcar wie man es reaktiviert.

MacBook-Pro-1

HDMI-Verbindung

Wenn Sie zu denen gehören, die das MacBook normalerweise mit einem HDMI-Kabel an den Fernseher oder Monitor anschließen, verabschieden Sie sich. Der HDMI-Anschluss ist vom MacBook Pro 2016 verschwunden. Dies bedeutet, dass der Thunderbolt 3-Anschluss in Verbindung mit einem USB-Adapter vom Typ C auf HDMI verwendet werden muss, um die HDMI-Kompatibilität zu erreichen. Es lebe die Adapter!

USB-Verbindungen

Der Standard-USB-Anschluss wurde durch Thunderbolt 3 ersetzt. Wenn Sie USB-Geräte haben, können Sie diese trotzdem an das MacBook Pro anschließen. Wissen Sie, worüber? In der Tat ein weiterer wunderbarer USB-C-zu-USB-A-Adapter. In den chinesischen Adapterfabriken findet eine wahre Orgie des Glücks statt. Aber warte, es gibt noch mehr.

SD-Kartensteckplatz

Wenn Sie die vorherigen Adapter bestellen, vergessen Sie nicht einen anderen, einen SD-Kartenleser mit USB-C-Anschluss. Und übrigens eine Tasche für so viel Adapter. Und bevor Sie mich fragen, wer das benutzt hat, sage ich Ihnen: zum Beispiel Fotografen.

Kunststoffscharnier

Dies ist eindeutig eine Verbesserung, da das alte Kunststoffscharnier durch ein Scharnier ersetzt wurde, das der Farbe des MacBook entspricht. Viel besser, ja, Sir.

2016-MacBook-Pro-Scharnier


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Cosme sagte

    Ich sehe es kommen: Wer einen dieser neuen Mac Pro kauft, gibt Geld an jeden, der ihn ab 2014 gegen einen eintauscht !!!

  2.   Patxi villegas sagte

    Der digitale Audioausgang, der optische, ist auch nicht da!

  3.   skkilo sagte

    Guter Post!

  4.   JPK sagte

    Ich bin super zufrieden mit meinem MacBook Pro Retina 15 "von 2015!