Dies ist die Touch-Leiste des neuen MacBook Pro

MacBook-Pro-Neu

Apple hat die neuen Laptops vorgestellt MacBook Pro, beide in Diagonalen von 13 und 15 Zoll mit Verbesserungen sowohl in seinem Körper als auch in seinem Inneren. Wir haben einige neue MacBook Pros, deren Hauptmerkmal eine neue obere Leiste ist Es hat uns die langjährigen Funktionstasten auf Laptops von Apple und anderen Unternehmen vergessen lassen. 

In dieses neue MacBook Pro-Modell wurde ein neues Konzept aufgenommen, das als Touch Bar bezeichnet wird. Es handelt sich um einen Vollfarbbildschirm und Retina das geht von Seite zu Seite des Laptops und ist auch taktil.

Apple hat in sein neues MacBook Pro ein neues Konzept für die Interaktion mit ihm aufgenommen und es als Touch Bar bezeichnet. Es ist der Touch-Teil, den Tausende von Benutzern seit langem in MacBook gefordert haben, der aber schließlich nicht in Form kommt des Touchscreens des Geräts, aber eines oberen Balkens in derselben Tastatur, die taktil ist und dass es sich an das anpasst, was auf dem Computer passiert, während wir arbeiten. 

New-MacBook-Pro-Touch-Bar

Die Touch-Leiste ist etwa einen Zentimeter dick und genauso lang wie die Tastatur, sodass die Interaktion mit ihr sehr, sehr einfach und intuitiv ist. Sie präsentieren es als eine Leiste, mit der der Benutzer seine Produktivität auf dem Laptop steigern kann und die auch so konfiguriert werden kann, als wäre es das Systemeinstellungen-Bedienfeld. Darüber hinaus ist die Programmierung derselben Es steht Anwendungsentwicklern offen, damit wir es in vielen Situationen nutzen können. 

touch-id-macbook-pro

Dazu müssen wir das zum ersten Mal im MacBook Pro hinzufügen Neben der Touch-Leiste wurde auch eine Touch-ID-Sensorzone hinzugefügt Damit kann sich der Benutzer nun wie beim iPhone oder iPad mit dem Finger identifizieren. Wenn Sie mehr über Touch ID im neuen MacBook Pro erfahren möchten, lesen Sie die Artikel in unserem Blog.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.