Apple Music könnte im Preis fallen

Apfelmusik

Wie Sie im Titel dieses Artikels lesen konnten, Apple könnte darüber nachdenken Eine Möglichkeit, dass die offiziellen Apple Music-Preise etwas stärker angepasst wurden, um im Wettbewerb wettbewerbsfähiger zu sein. Derzeit gibt es mehrere Musik-Streaming-Dienste auf dem Markt, die alle einige Merkmale aufweisen und die Preise sind sehr ähnlich, so dass Apple mit dieser neuen Strategie hinter der massiven Nachfrage stehen könnte.

Daher könnten diejenigen in Cupertino die Preise für Apple Music um bis zu 20 Prozent senken Sie würden Abonnenten gewinnen und könnten daher weniger verdienen, wenn sie weniger verdienen.

Diese Entscheidung von Apple wird sich direkt auf die anderen Dienste auswirken, unter denen wir die von hervorheben können Spotify oder die jüngste Musik unbegrenzter Service von Amazon. Wir alle wissen, dass der Wettbewerb zwischen Unternehmen das Endprodukt oder die Dienstleistung für den Benutzer verbessert. Der 20-prozentige Rabatt, über den wir gesprochen haben, würde die normale Apple Music-Benutzergebühr bei nur 7.99 USD belassen, während das Familienabonnement auf 14.99 USD sinken würde. und das Studentenabonnement für nur 4.99 USD.

Wenn Sie die aktuellen Preise für Apple Music immer noch nicht kennen, können wir Ihnen sagen, dass sie etwas höher sind. Das Abonnement eines Benutzers liegt bei 9.99 USD, das Familienabonnement bei 14.99 USD und der Studententarif ist der einzige das bleibt., bei 4.99 $. Denken Sie daran, dass diese Bewegung möglicherweise darauf zurückzuführen ist Amazon hat seinen neuen Service für Prime-Benutzer mit 7.99 USD und für Benutzer mit Amazon Echo mit 3.99 USD bewertet. 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Francisco Fernandez sagte

    Großartige Neuigkeiten. Weihnachten = Stichtag, wird Apple dies berücksichtigen?