Apple gibt das Erscheinungsdatum des Films CODA bekannt, der mit 4 Sundance Awards ausgezeichnet wurde

Apple übernimmt die Rechte an CODA

Apple hat in einer Pressemitteilung das Erscheinungsdatum des nächsten Originalfilms bekannt gegeben, der für seinen Streaming-Videodienst verfügbar sein wird. Ich spreche von CODA, einem Film, der beim letzten Sundance Festival vorgestellt wurde und 4 Auszeichnungen erhielt. Die Premiere des Films Es wird für den 13. August angekündigt.

Der CODA-Film zeigt Emilia Jones, Eugenio Derbez, Troy Kotsur, Ferdia Walsh-Peelo, Daniel Durant, Amy Forsyth, Kevin Chapman und die Oscar-Preisträgerin Marlee Matlin, der am Sonntag, dem 93. April, bei der nächsten 25. Oscar-Verleihung als Moderator fungieren wird.

Dieser Film ist erzeugt von Vendome Pictures und Pathé mit Philippe Rousselet, Fabrice Gianfermi, Patrick Wachsberger und Jérôme Seydoux sowie Ardavan Safaee und Sarah Borch-Jacobsen als ausführenden Produzenten.

Der Film erzählt die Geschichte von Ruby (Emilia Jones), einem 17-jährigen Mädchen, ueinziges hörendes Mitglied einer gehörlosen Familie (CODA steht für Kinder gehörloser Erwachsener). Ihr Leben dreht sich darum, als Dolmetscherin für ihre Eltern (Marlee Matlin, Troy Kotsur) zu arbeiten und jeden Tag auf dem kämpfenden Familienfischerboot zu arbeiten, bevor sie mit ihrem Vater und ihrem älteren Bruder zur Schule geht (Daniel Durant).

Doch als Ruby ihrem Highschool-Chorclub beitritt, entdeckt sie ein Geschenk zum Singen und wird bald von ihrem Duettpartner Miles (Ferdia Walsh-Peelo) angezogen. Ermutigt von seinem enthusiastischen und harten Chorleiter (Eugenio Derbez) lädt er sie ein, sich an einer renommierten Musikschule zu bewerben, doch Ruby findet sich wieder hin- und hergerissen zwischen den Verpflichtungen, die sie gegenüber ihrer Familie empfindet, und der Verfolgung ihrer eigenen Träume.

Apple hat das bekommen Rechte an diesem Film Ende Januar übertraf er alle bisherigen Festivalrekorde, indem er einen Rekordbetrag von zahlte 25 Millionen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.