Apple verfügt über ein spezielles Team, das bei einem Ausfall des neuen MacBook Pro Daten wiederherstellt

Informationen extrahieren-Festplatte-Mac-Book-Pro

Die Freude der Benutzer, die an der Anschaffung des neuen MacBook Pro mit Touch Bar interessiert waren, hielt nicht lange an, als nach den ersten Überprüfungen festgestellt werden konnte, wie das 13-Zoll-MacBook Pro ohne Touch Bar die Möglichkeit hatte, die SSD gegen eine andere auszutauschen. Eine ideale Option für alle Benutzer, die den Speicherplatz ihrer Festplatte erweitern möchten, ohne mehr Geld in Apple investieren zu müssen. Diese Freude hielt jedoch nicht lange an, denn als die ersten Benutzer begannen, die neuen MacBook Pros mit Touch Bar zu erwerben, Es wurde festgestellt, dass die SSD mit der Platine verlötet ist Dies machte es unmöglich, es zu ersetzen oder zu extrahieren, falls der Mac nicht mehr funktioniert und somit die darin enthaltenen Daten wiederherstellen kann.

Seltsamerweise scheint das in Cupertino ansässige Unternehmen, da Apple in letzter Zeit die Bedürfnisse der Benutzer beiseite zu legen scheint Sie haben spezielle Ausrüstung für Fälle, in denen das MacBook Pro mit Touch Bar nicht mehr funktioniert und es gibt keine Möglichkeit, dies zu beheben. Dieses Gerät ist mit dem von iFixit entdeckten Port verbunden, einem neuen Port im neuen MacBook, und im Moment war nicht bekannt, um welches Dienstprogramm es sich handelt.

Die Jungs von 9to5Mac haben ein Bild von dem fraglichen Gerät bekommen, welches Wird über den USB-C-Anschluss mit einem anderen Mac verbunden, um alle Informationen von der ausgefallenen MacBook Pro-Festplatte auf eine neue zu übertragen. Dieser Service steht nur Kunden zur Verfügung, die ein MacBook Pro mit Touch Bar kaufen. Apple wollte zu viel Technologie auf engstem Raum einsetzen. Daher können wir sehen, wie viele Teile geschweißt sind, wie dies bei Touch ID der Fall ist , die genau wie die Festplatte auf das Motherboard gelötet wird.

Diese Art des Schweißens schadet dem Benutzer nur, da Sie im Falle eines minimalen Problems mit dem Gerät das gesamte Gerät austauschen müssen, was sicherlich nicht allen Benutzern des Unternehmens zugute kommt, die in diese Umgestaltung des MacBook Pro investieren, die mehr sind teurer als die älteren Modelle.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   José Luis sagte

    Ich habe versucht, das neue MacBook Pro 13 "mit Touch-Leiste zu kaufen, aber mit diesen Informationen denke ich, dass ich den Kauf letztendlich nicht tätigen werde, da dies einen großen wirtschaftlichen Aufwand bedeutet, um im Falle eines technischen Problems nur wenige Garantien zu erhalten. Das Ersetzen von Geräten im Falle eines Ausfalls kann den Ruin bedeuten. Ich würde gerne wissen, ob das auch bei den 15-Zoll-Modellen passiert.
    Danke für die Informationen.
    Ein Gruß.

    1.    Ignacio Sala sagte

      Das Problem betrifft beide Modelle mit einer Touch-Leiste, sei es das Modell 13 oder 15, da bei beiden Laptops die SSD auf die Platine gelötet ist.

  2.   Fran M sagte

    Ich habe meinen alten Computer mit einer neuen SSD aktualisiert und erwarte, dass er mindestens ein paar Jahre oder länger hält. Ich hoffe, der Trend wird sich in zukünftigen Modellen ändern, die Preise sind hoch, das war schon immer so und es versteht sich, aber wenn man sich die Ausstattung von vor 4 Jahren ansieht, gibt es keine brutale Änderung wie vor einigen Jahren.

    Die Geschwindigkeit der Festplatten hat sich geändert, aber im Übrigen ist die Leistung sehr ähnlich, die 2012-Prozessoren haben eine etwas geringere Leistung als in diesem Jahr, die Geschwindigkeit des RAM-Speichers hat sich etwas erhöht, aber ohne bleibt die Größe jedoch gleich .

    Ich glaube, dass die Leistungsgrenze in Bezug auf Prozessoren der aktuellen Architektur vor nicht allzu vielen Jahren erreicht wurde. Wenn Sie nach zwei Jahren einen Computer gekauft haben, haben sich die Verarbeitungskapazität, die Größe und die Geschwindigkeit der Festplatte verdoppelt und sind gleich geblieben für RAM und Grafikkarte.

    Vor ein paar Tagen habe ich auf dieser Website einen Artikel über die Renderzeit in Final Cut Pro gelesen, in dem ich das aktuelle Modell mit dem von 2012 verglichen und das Rendering in der Hälfte der Zeit gerendert habe. Dies wird empörend erscheinen, ist es aber überhaupt nicht, wenn man bedenkt, dass es die Aufgabe ist, bei der der Unterschied am deutlichsten ist, da er fast ausschließlich von der Grafikkarte und der Optimierung abhängt, die Apple selbst für das Programm vornimmt. Die alten Leute des Ortes werden sich an den Unterschied erinnern, einen neuen Computer im Vergleich zu vor 4 Jahren zu benutzen ...