Apple plant die Einführung eines neuen Monitors zum halben Preis des Pro Display XDR

Display

Wenn ein Apple-Benutzer den Kauf eines Mac mini plant, benötigt er außerdem einen Monitor. Und wenn Sie ein MacBook kaufen, benötigen Sie wahrscheinlich auch einen größeren externen Bildschirm, um mit dem Laptop am Schreibtisch zu arbeiten.

Als guter Fanboy der Marke schaut er sich also als erstes im Apple Store um, welche Monitore es für seinen neuen Mac zu kaufen gibt, und da wird dieser User stinksauer. Es sind nur zwei Modelle von externen Monitoren verfügbar. Einer kostet 5.499 Euro und das gleiche aber mit 6.499 Euro nanostrukturiertem Glas für den Flügel. Aber das kann sich in Kürze ändern.

Derzeit "zwingt" Apple Mac mini- und MacBook-Benutzer, mit Monitoren von Drittanbietern zu arbeiten, die nicht von Apple stammen. Einfach weil es nur ein externes Display-Modell hat, das Pro XDR-Anzeige mit einem für die meisten Sterblichen unerschwinglichen Preis: 5.499 Euro und 1.000 Euro mehr, wenn man es mit dem matten Glas ohne Reflexionen will. Ein animierter.

Aber Mark Gurman hat in . gepostet Bloomberg, dass Apple plant, einen neuen externen Monitor auf den Markt zu bringen, der etwa 2.500 Euro kosten wird. Obwohl es im Vergleich zu dem Angebot an hochwertigen Monitoren, die Sie auf dem Markt finden, weiterhin teuer sein wird, haben Sie zumindest die Möglichkeit, einen Apple-Bildschirm zum halben Preis des aktuellen Pro Display XDR zu wählen.

Diese Informationen passen zu dem Gerücht, das der Twitter-Leaker veröffentlicht hat @dylandkt, als er das erklärte LG Display er entwarf drei neue Bildschirme für Apple, 24, 27 und 32 Zoll. Vermutlich wären die ersten beiden für den Apple Silicon iMac und der 32-Zoller für einen neuen externen Monitor.

Hoffentlich stimmt das alles, und bald haben wir die Möglichkeit, einen externen Monitor von Apple zu einem günstigeren Preis als das aktuelle Pro Display XDR zu kaufen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)