MacOS 10.14.6 Mojave vierte Beta für Entwickler veröffentlicht

Apple beginnt mit dem vollständigen Start von macOS Mojave macOS 10.14.6 vierte Beta für Entwickler. Apple hält sich rechtzeitig an den Start der Betas seiner Betriebssysteme. Alle zwei Wochen Normalerweise erscheint eine neue Beta und dies war nicht weniger. Es ist einer der neueste betas vor dem Start, voraussichtlich im September von macOS Catalina.

Es ist nun zwei Monate her, dass die Version macOS 10.14.5 veröffentlicht wurde, die Unterstützung bot AirPlay 2 für Fernsehgeräte von Drittanbietern. Diese Maßnahme ist ein Fortschritt gegenüber dem, was wir bald als Apples Streaming-Fernseher sehen werden.

Diese Beta kann über die Funktionalität von heruntergeladen werden Aktualisierung der Systemeinstellungen. Zuvor müssen wir jedoch das installierte Profil der Apple-Entwickler haben. Was wir bisher wissen, sind Verbesserungen am System, ein System, das seit den ersten Versionen hervorragend funktioniert.

Mac OS Mojave Bisher kennen wir keine weiteren Neuigkeiten von macOS 10.14.6 Mojave. Diese Versionen konzentrieren sich auf fehler Korrektur Gefunden nach der Veröffentlichung der aktuellen Version, macOS 10.14.5 Mojave. Wir empfehlen, die endgültige Version von macOS 10.14.6 Mojave zu aktualisieren, sobald Apple sie veröffentlicht, da sie intern zusätzlich zu den typischen Fehlerkorrekturen normalerweise von enthält Sicherheitspatches von Entwicklern gefunden. Apple kümmert sich um seine Betriebssysteme in Bezug auf die Sicherheit, bis die aktuelle Version des Systems sowie die letzten beiden Versionen aktualisiert werden. Viele Benutzer aktualisieren nicht, da eine relevante Anwendung mit einer solchen Version funktioniert, sollten jedoch nicht ungeschützt bleiben.

Wenn wir in der mojave Beta von macOS 10.14.6 etwas Neues finden, werden wir Sie unverzüglich informieren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.