Apple stellt für seine Wearables ein

Apfel. Diese amerikanische Marke war die meisten ihrer Gläubigen "Fans" (und nicht so Fans) Sie träumen davon, eines Tages zu arbeiten. Wir wissen nicht, ob die letzten von der Marke eingestellten Amateure waren oder nicht (Ich möchte so denken), aber was wir wissen ist, dass währenddessen letztes Jahr, Apfel hat eine Reihe von gemacht Einstellung Was betrachten wir? Notenschlüssel Prognose der zukünftigen Schritte, die das Unternehmen in diesem Jahr unternehmen wird, und wo sie die Schritte der technologischen Welt auf globaler Ebene verfolgen können. Wir bringen Ihnen eine kurze Zusammenstellung der wichtigsten Personen, die seit Sommer 2013 Teil der Belegschaft der kalifornischen Marke sind (Keine Panik, ich verspreche, dass nur das Wichtigste da sein wird).

Beginnen wir am Anfang

Die Geschichte dieses Einstellungsjahres beginnt wie alles mit einer Idee. Eine Idee von Bob Mansfield, Chief Technology Officer von AppleSeine Idee ist es, ein Team zu bilden, die Anzahl der Personen, die benötigt werden, um das durchzuführen tragbare RevolutionZusätzlich zum Einbau von Gesundheitsüberwachungssensoren in diese Geräte, das heißt, um uns zu verstehen, werden sie die sein verantwortlich für das Erstellen und Entwerfen von Hardware wie der iWatch und Software wie Heilbuch (unter vielen anderen Projekten, die noch nicht enthüllt wurden).

Bob Mansfield

Bob Mansfield

Erstens ist niemandem bewusst, dass es in diesem Team alles geben wird (wie wer sagt). Das Vorhandensein von Ingenieure, Designer, Ärzte, Wissenschaftler, Modeexperten, Personal Trainer usw. Kurz gesagt, eine große Anzahl von Menschen, mit denen Apple zählt nicht in ihren Reihen.

Die ersten Eingliederungen

Da für die 2013 Sommer Der Prozess zur Erstellung dieses Teams wird geöffnet. Und er tut es durch Einstellung Michael O'Reilly, Chefarzt von Masimo, ein Unternehmen, das sich der Überwachung der allgemeinen Aktivität von Menschen durch verschiedene Sensoren und nicht-invasive Sonden widmet (ein Medizintechnikunternehmen, um es zusammenzufassen).

Etwa zur gleichen Zeit Apfel wird in seine Reihen aufgenommen Todd Whitehurst, der Vizepräsident der Produktabteilung von Senseonics Inc. Firma gewidmet der Entwicklung von biomedizinische Sensoren zur Blutzuckerkontrolle (Denken Sie daran, dass dies eine mögliche Funktionalität der Healthbook-App ist.)

A Ende 2013 und Anfang 2014, Apfel weiterhin Mitarbeiter einbeziehen, diesmal zu Ravi narasimhan, Vizepräsident der Biosensorabteilung des Unternehmens Vital Connect (gewidmet der Herstellung und dem Vertrieb dieser Art von Sensoren).

Ravi narasimhan

Ravi narasimhan

Der Hauptgang

Endlich in Januar von 2014 wir treffen ihn Hauptgericht der Eingliederungen, da sie praktisch gleichzeitig Teil des Apple-Teams werden, Nancy Tochtervom Start Gesunde Intelligenz, gewidmet der Entwicklung von Techniken zur Überwachung der Durchblutung, Marcelo Malini Lamego, Chief Technology Officer Cercacor (Kalifornisches Unternehmen, das sich auch der Überwachung von Patienten mit biometrischen Sensoren widmet und sich auf den Blutpuls konzentriert) und Nima ferdosi Experte in eingebettete Mikrosensoren.

Nancy Tochter

Nancy Tochter

Zu diesem Zeitpunkt die Nachrichtenagentur Reuters stellt fest, dass auch a Biomedizintechniker (unter anderem absolvierte das renommierte MIT Amerikaner) angerufen Alexander Chan, kurz vorbei Apfel Wir verstehen also, dass er auch seinen Beitrag zum neuen Team der "Spezialprodukte" geleistet hätte.

Bis zu diesem Punkt ist es offensichtlich, dass Apples Schritte folgen der gleichen klaren Richtung: Anwendung der medizinischen Mess- und Überwachungstechnologie in einer Art Gerät (Ja, jetzt wissen wir alle, dass möglicherweise dieses Gerät das sein wird iWatch), aber warte, das ist noch nicht vorbei (es ist wenig übrig, ruhig).

Apples neues medizinisches Team (Wer hätte gedacht, dass Apple eines dieser Teams haben würde?) wir können es als geschlossen mit dem betrachten letzte EingliederungVor einem Monat ging es darum Divya Nagist ein iMedizinischer Forscher der Stanford University, Mitbegründer von Stem Cell Theranostics, einem Unternehmen, das sich dem Testen revolutionärer Medikamente mit neuen Technologien widmet, und wir unterstreichen, dass es einer der Gewinner (im Bereich Wissenschaft und Gesundheit) der FORBES Magazinpreis 30 unter 30. Für ihre Forschungsarbeit und als Unternehmerin weniger als 30 Jahre (Divya ist 22 Jahre alt).

Divya Nag

Divya Nag

In Bezug auf all dies Einsatz von medizinischem und biotechnologischem PersonalReuters berichtete zu der Zeit, dass a  "Vertraut mit ziemlich zuverlässigen Quellen innerhalb des Apple"Das hatte ich gestanden Apple möchte noch einen Schritt weiter gehen der Entwicklung von Hardware für die Gesundheitskontrolle und versicherte diesem Vertrauten auch, dass er auf eine wetten würde Software das integrierte ein ganzes Kontrollzentrum für die Gesundheit, Aktivität und Fitness der Benutzer. Was wir jetzt (seit Anfang des Jahres) fast sicher wissen, ist das sagte Software, es wird das Apple Healthbook sein und würde in Zukunft integriert kommen iOS 8.

Die meisten ... Seltene Einstellungen

Um diese Reihe von Ergänzungen zu beenden, müssen wir einige davon hervorheben Sie haben unsere Aufmerksamkeit erregt, nicht weil sie wichtige und talentierte Leute sind (Das auch) wenn nicht, eher weil sie zu Feldern gehören, die so unterschiedlich sind wie sie Experte für Fitness und Personal Training, Modedesigner, Schlafwissenschaftler oder Optiker. 

Die andere Seite der Münze

All das für Apfel Es ist in Ordnung, und ich werde sicherlich berichten Millionen Dollar Gewinn Endlich alle Produkte entwickeln, zu denen diese Leute fähig sind. Aber… Was ist mit den Unternehmen passiert, die ohne diese Talente geblieben sind? Also was Apples Strategie gefiel ihnen nichtoffensichtlich. In den Worten von Joe kiani, Chief Executive Officer von Masimo Corp, einem der Unternehmen Apfel hat Personal genommen, bedenken Sie das Apple kauft buchstäblich Mitarbeiterund bietet ihnen eine übermäßiges Gehalt und ohne sie zu spezifizieren Sehr gut, welche Arbeit sie innerhalb der Marke leisten werden. Er schließt mit der Feststellung, dass er hofft, dass die von Cupertino, Entwickeln Sie am Ende kein Produkt, das dem ähnelt, was sie vor Jahren gemacht haben.

Quellen: 9To5Mac y Reuters


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.