Apple veröffentlicht watchOS 7.1 für die Öffentlichkeit mit interessanten Neuigkeiten

Uhr 7

Ein paar Tage nach watchOS 7.1 Die vorläufige Version war nichtshat das kalifornische Unternehmen ins Leben gerufen die öffentliche Version des Updates für Apple Watch-Benutzer. watchOS 7.1 bringt die EKG-Funktionalität in neue Länder, benachrichtigt Sie über möglicherweise schädliche Kopfhörerpegel und löst unter anderem die Probleme, die beim Entsperren des Mac mit der Apple Watch aufgetreten sind.

Endgültige Version von watchOS 7.1 für alle Benutzer

Uhr 7

Nur zwei Tage nach der Veröffentlichung von watchOS 7.1 in seiner nahezu endgültigen Version hat Apple die endgültige Version dieser Watch-Softwareversion für alle Benutzer veröffentlicht. Eine Version, die die EKG-Funktion (Elektrokardiogramm) für Länder, die sie noch nicht erhalten haben, und andere neue Funktionen enthält. Vor allem aber führt es ein Lösungen für Probleme, die bereits Kopfschmerzen bereiteten für einige Benutzer.

Das Problem, auf das wir uns beziehen, sind im Wesentlichen zwei. Der erste bezieht sich auf die Unfähigkeit, den Mac über die Apple Watch zu entsperren. Eine großartige zeitsparende und nützliche Funktion. Das zweite Problem, von dem sie sagen, dass es behoben wurde, ist, dass der Bildschirm für einige Benutzer der Apple Watch Series 6 dunkel sein kann, wenn sie das Handgelenk anheben.

Deshalb, die Die Republik Korea und Russland verfügen nun über eine EKG-Funktion und automatische Benachrichtigungen bei unregelmäßigem Herzschlag. Für alle von uns, die eine Apple Watch haben, sind die oben genannten Probleme gelöst.

Um zu überprüfen, ob das Update auf unserem Gerät verfügbar ist, müssen wir uns die Apple Watch-Anwendung auf unserem iPhone ansehen. Dazu gehen wir zu Allgemein> Software-Update. Wir warten ein bisschen und sollten in Kürze die Möglichkeit sehen, es auf der Apple Watch installieren zu können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.