Profil von Toni Cortes in Soja de Mac https://www.soydemac.com/author/toni-cortes/ Alles über Mac und Apple Wed, 07 Dezember 2022 23: 12: 13 + 0000 es stündlich 1 https://wordpress.org/?v=6.1 https://www.soydemac.com/wp-content/uploads/2020/05/cropped-favicon-150x150.png Profil von Toni Cortes in Soja de Mac https://www.soydemac.com/author/toni-cortes/ 32 32 Nächste Woche können Sie Ihren AirTag vom Mac aus klingeln lassen https://www.soydemac.com/la-semana-proxima-podras-hacer-sonar-tu-airtag-desde-el-mac/ https://www.soydemac.com/la-semana-proxima-podras-hacer-sonar-tu-airtag-desde-el-mac/#respond Thu, 08 Dezember 2022 13: 00: 33 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110834 Air-Tag

Gestern haben wir erklärt, dass Apple gerade die Release Candidate-Version von veröffentlicht hat macOS Venture 13.1. für Entwickler. Das bedeutet, dass das Update, wenn es keine Pannen gibt, nächste Woche für alle Benutzer verfügbar sein wird.

Und es gibt eine Neuerung, die nicht sehr wichtig ist und die niemand erwähnt hat. Mit macOS Ventura 13.1 Sie können Ihre AirTags vom Mac aus klingeln lassen. Es lohnt sich, dass Sie es von Ihrem iPhone aus tun, falls Sie Ihren Tracker zum Klingen brauchen, aber hey, es schadet nicht, dass Sie es auch von Ihrem Apple-Computer aus tun können. Man weiß nie…

Eine der Verbesserungen, die die neue Version von macOS Venture 13.1 ist die Möglichkeit, jeden Ihrer AirTags anzurufen. Eine neue "kleine" Funktion, die aber erklärt werden muss. Möglicherweise müssen Sie es irgendwann verwenden, und es schadet nicht zu wissen, dass es existiert.

Wenn Sie Ihren AirTag zu Hause oder im Büro verloren haben, können Sie ihn bis jetzt nur über die integrierte „Suchen“-Anwendung klingeln lassen, um ihn zu finden iOS y iPad sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad. Nun, mit macOS 13.1 kann dies auch von einem Mac aus erfolgen, der auf die neue Version aktualisiert wurde.

Viele Benutzer warten auf die neue Version von macOS, hauptsächlich um die neue Anwendung zu testen und damit zu arbeiten. Freiform-. Damit können Sie jede Idee oder jedes Projekt, das Ihnen in den Sinn kommt, auf Ihrem iPhone, iPad und Mac erstellen und festhalten, und Sie können es entwickeln und in Echtzeit mit anderen Benutzern in Freiform daran arbeiten.

Aber es gibt auch andere "kleinere" Neuerungen, die in der neuen Version von macOS enthalten sind, wie zum Beispiel die Möglichkeit, mit einem zu interagieren Air-Tag von Ihrem Mac.

Höchstwahrscheinlich werden wir dies also nächste Woche tun können, wenn wir berücksichtigen, dass Apple die Version bereits veröffentlicht hat Release Candidate ab macOS 13.1. Wenn es keine Rückschläge in letzter Minute gibt, wird dieselbe RC-Version die letzte sein, und Apple wird nicht lange brauchen, um sie für alle Benutzer freizugeben, die einen mit macOS Ventura kompatiblen Mac besitzen.

]]>
https://www.soydemac.com/la-semana-proxima-podras-hacer-sonar-tu-airtag-desde-el-mac/feed/ 0
DuckDuckGo und Bitwarden arbeiten zusammen, um die biometrische Authentifizierung im Browser zu verwenden https://www.soydemac.com/duckduckgo-y-bitwarden-se-unen-para-usar-la-autenticacion-biometrica-en-el-navegador/ https://www.soydemac.com/duckduckgo-y-bitwarden-se-unen-para-usar-la-autenticacion-biometrica-en-el-navegador/#respond Thu, 08 Dezember 2022 09: 00: 54 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110832 Bitwarden

Seit einigen Wochen teste ich die Beta des neuen Webbrowsers DuckDuckGo für macOS und die Wahrheit ist, dass es ziemlich gut funktioniert. Allein wegen seines YouTube-Werbeblockers lohnt es sich schon.

Und wenn jetzt noch ein Authentifizierungssystem in Kombination mit Ihrem iPhone integriert wird, damit Sie keine Passwörter eingeben und Face ID verwenden müssen, umso besser. Mal sehen, was sie mit der Zusammenarbeit von Bitwarden erreicht haben.

DuckDuckGo hat eine neue Partnerschaft mit angekündigt Bitwarden, der Open-Source-Passwortmanager. Gemeinsam werden sie den ersten externen Passwort-Manager auf den Markt bringen, der direkt in den DuckDuckGo-Browser für macOS integriert ist.

Bitwarden ist ein Passwortmanager Open Source, das Funktionen bietet, die denen anderer typischer Passwort-Manager sehr ähnlich sind, z. B. die Möglichkeit, mehrere Passwörter zu speichern und zu verwalten, sichere Passwörter zu generieren und Anmeldeformulare auf Websites automatisch auszufüllen. Bitwarden ist nicht nur Open Source, sondern auch vollständig Warenrücksendung, was es zu einer attraktiven Option für diejenigen macht, die einen sicheren und erschwinglichen Passwort-Manager suchen.

Melden Sie sich mit Face ID auf Websites an

Nun, DuckDuckGo und Bitwarden haben sich zusammengeschlossen, um ein Authentifizierungssystem für Websites über den DuckDuckGo-Browser zu entwickeln, das sich noch in der Phase befindet Beta, via iPhone: Anstatt das Passwort einzugeben, verwenden Sie Gesicht ID.

Dank dieser neue Authentifizierungsmethode, können Benutzer einfach einen Sicherheitsschlüssel, eine biometrische Authentifizierung (Face ID) oder einen eindeutigen Code verwenden, der an ihre E-Mail oder ihr mobiles Gerät gesendet wird, um eine Sitzung auf einer Webseite zu starten, die dies erfordert.

Mit diesem neuen System können Benutzer durch die Verwendung eines Sicherheitsschlüssels, einer biometrischen Authentifizierung oder eines Einmalcodes sicher sein, dass nur sie Zugriff auf ihren Passwortmanager haben, selbst wenn ihr Passwort irgendwie kompromittiert ist. Es ist eine Entwicklung, die Teil der FIDO-Allianz und wird zum Goldstandard für Passwörter. Es wird jetzt in den DuckDuckGo-Browser integriert, aber wir werden es bald in weiteren Webbrowsern sehen.

]]>
https://www.soydemac.com/duckduckgo-y-bitwarden-se-unen-para-usar-la-autenticacion-biometrica-en-el-navegador/feed/ 0
Apple veröffentlicht macOS Ventura 13.1 RC für Entwickler https://www.soydemac.com/apple-lanza-macos-ventura-13-1-rc-para-desarrolladores/ https://www.soydemac.com/apple-lanza-macos-ventura-13-1-rc-para-desarrolladores/#respond Wed, 07 Dezember 2022 20: 03: 33 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110829 ventura

In wenigen Tagen können alle Benutzer von macOS Ventura unsere Macs auf die Version 13.1 aktualisieren. Und das wird so sein, weil Apple vor ein paar Stunden die RC-Version von veröffentlicht hat macOS Venture 13.1.

Und wenn Apple eine Release Candidate-Version eines Updates für Entwickler zum Testen herausgibt, bedeutet dies, dass es sich mit seltenen Ausnahmen bereits um die endgültige, vorfinale Version handelt. Es wird keine Änderungen mehr geben und in wenigen Tagen wird besagtes Update für alle Benutzer freigegeben.

Eine Woche nach der Veröffentlichung der neuesten Beta von macOS Ventura 13.1 hat Apple die veröffentlicht Release Candidate dasselbe für Entwickler. Das bedeutet, dass es bereits vorbereitet und für alle Benutzer bereit ist, unsere Macs innerhalb weniger Tage auf die neue Version von macOS zu aktualisieren.

Diese neue Version von macOS enthält als bemerkenswerte Neuerung einen erweiterten Datenschutz für iCloud. Eine neue Verbindung zur Apple Cloud, die hinzukommt End-to-End-Verschlüsselung für iCloud-Backup, Notizen, Fotos, iCloud Drive, Erinnerungen, Sprachnotizen usw. Diese neue Verschlüsselung ist auf allen Plattformen verfügbar und wird mit der Veröffentlichung von iOS 16.2, iPadOS 16.2 und macOS 13.1 eingeführt.

Mit macOS Ventura 13.1 können wir auch die neue Anwendung genießen Freiform-, ausgerichtet auf kreative Zusammenarbeit. Es kann verwendet werden, um neue Projekte und Ideen zu entwerfen und festzuhalten, Gedanken aufzuschreiben, zu zeichnen und all diese Kreativität in Echtzeit mit anderen Benutzern zu teilen.

Dieses Update führt auch die Unterstützung für eine neue Anwendungsarchitektur ein. Home und die damit kompatiblen intelligenten Geräte, wodurch ihre Funktionen und ihre Kompatibilität verbessert werden. Diese Verbesserung im Bereich Heimautomatisierung wird auch in das nächste iOS 16.2 bzw. iPadOS 16.2 für iPhone bzw. iPad einfließen.

]]>
https://www.soydemac.com/apple-lanza-macos-ventura-13-1-rc-para-desarrolladores/feed/ 0
Die Zukunft des HomePod mini und des Amazon Echo https://www.soydemac.com/el-futuro-del-homepod-mini-y-del-echo-de-amazon/ https://www.soydemac.com/el-futuro-del-homepod-mini-y-del-echo-de-amazon/#respond Mon, 05 Dezember 2022 20: 06: 57 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110805

Intelligente Lautsprecher. Ein Gerätetyp, den Apple vor vielen Jahren auf den Markt gebracht hat HomePod Original, aber das erreichte bis zur Ankunft des Amazon Echo oder des Google Nest nie die Haushalte.

Und mit ihrem Markteintritt hatte Apple keine andere Wahl, als den sehr teuren HomePod gegen einen neuen auszumustern HomePod Mini konkurrenzfähiger: kleiner und günstiger als sein Vorgänger. Doch jetzt stehen die Zeiten schlecht für das Amazon Echo. Es ist ein ruinöses Geschäft für den Logistikriesen. Passiert das auch mit dem HomePod mini?

Elon Musk Buchstäblich mit einem Waschbecken auf dem Rücken betrat er vor einigen Wochen die Twitter-Büros. Aber versteckt in dieser Toilette trug er eine riesige Axt, und er hat begonnen, Köpfe links und rechts zu hacken und Hunderte von Arbeitern (möglicherweise aus gutem Grund) in einer Firma zu entlassen, die mit Angestellten sehr überfüllt war.

Und es scheint, dass die Mode der Massenentlassungen die großen Technologieunternehmen durchdrungen hat. Mark Zukerberg erwägt, dasselbe mit seinen Meta-Mitarbeitern zu tun, und Amazon wird voraussichtlich nachziehen. Jetzt hat der Online-Marktführer erkannt, dass sein Kernstück, der Echo-Lautsprecher, ein echter Ruin für das Unternehmen ist.

Der Echo-Lautsprecher sieht aus, als würde er an Erfolg sterben. Ein Gerät, das derzeit in Millionen von Haushalten auf der ganzen Welt wie ein Zauber funktioniert. Aber Amazon Sie haben ein ernsthaftes Problem mit Ihrer Alexa.

HomePod Mini

Als der HomePod mini auf den Markt kam, wusste Siri bereits seit Jahren, wie man über Apple-Geräte spricht.

Amazon hat Hunderte Millionen Dollar in die Entwicklung eines intelligenten Lautsprechers mit Assistent investiert. Alexa, dass die Wahrheit ist, dass es wirklich gut funktioniert. Es ist bereits in einigen Sprachen verfügbar (mit großem Aufwand seitens des Unternehmens) und verkauft sich in unzähligen Ländern wie warme Semmeln.

Jedes Unternehmen würde sich also über seine außergewöhnlichen Verkäufe freuen, aber wirklich Amazon habe ein Problem. Sie wissen nicht, wie Sie die gesamten Investitionen in das Alexa-Projekt monetarisieren können. Wenn wir berücksichtigen, dass Amazon sie fast zum Selbstkostenpreis verkauft und mit dem Direktverkauf keinen Nettogewinn erzielt, hat es keine Möglichkeit, die Millionen zurückzugewinnen, die in die Entwicklung des berühmtesten Assistenten der Welt investiert wurden.

Vielleicht dachten Sie, Ihre Benutzer würden Alexa verwenden, um sie zu ermutigen Online-Handel seiner Plattform, aber so war es nicht. Niemand bestellt Amazon laut über das Echo. Seine Benutzer verwenden es (mich eingeschlossen) nur, um Musik über Spotify, das Radio, die Einkaufsliste zu hören, das Wetter zu überprüfen und die große Anzahl von Alexa-kompatiblen Heimautomatisierungsgeräten zu steuern.

Amazon weiß also nicht, wie man Werbung einführt oder eine Anwendung erstellt, die mit dem intelligenten Lautsprecher verwendet werden kann, für den seine Benutzer ein Abonnement bezahlen müssen. Ich könnte einfach löschen Spotify des Echo, und die seine Benutzer zwangsweise abonnieren mussten Amazon Musik. Aber sie werden es nicht wagen. Wenn Amazon das macht, würden viele Echos in der Schublade landen.

Beim HomePod mini ist das anders

Auf der anderen Seite die HomePod Mini Es ist keine Ruine für Apple, obwohl es ein sehr ähnliches Gerät ist. Einfach für zwei grundlegende Konzepte.

HomePod Mini

Der HomePod mini ist halb so groß wie der Echo und kostet fast doppelt so viel.

Das erste ist, dass Siri nicht für den HomePod gebaut wurde. Der Sprachassistent von Apple funktioniert auch auf iPhones, iPads, Apple Watch, Macs und HomePods. Das Entwerfen und Herstellen des HomePod mini war für die in Cupertino sehr günstig, weil Siri existierte bereits. Stattdessen musste Amazon Alexa ausschließlich für den Echo entwickeln. Ein schwerwiegender Fehler.

Und zweitens gibt Apple, wie wir alle wissen, nichts preis. Während ein Echo-Lautsprecher meist für 59 Euro (25 Euro bei Aktionen wie Black Friday) zu finden ist, kostet der HomePod mini 99 Euro. Apple verdient an jedem Verkauf des HomePod.

So gesehen ist die Zukunft der beiden Smart Speaker diametral entgegengesetzt. Während Amazon weiß nicht, was es mit seinen Echos anfangen soll, und Alexa könnte irgendwann arbeitslos werden, Siri hat einen festen und stabilen Vertrag mit Apple, und der HomePod mini kann noch viele Jahre auf dem Markt sein, wie jedes andere Apple-„Zweitgerät“, wie zum Beispiel AirPods . .

]]>
https://www.soydemac.com/el-futuro-del-homepod-mini-y-del-echo-de-amazon/feed/ 0
Ein voll funktionsfähiger kinnloser iMac https://www.soydemac.com/un-imac-sin-barbilla-totalmente-operativo/ https://www.soydemac.com/un-imac-sin-barbilla-totalmente-operativo/#respond Sa, 03. Dezember 2022 19:13:11 +0000 https://www.soydemac.com/?p=110792

Als uns Craig Federighi aus den Katakomben des Apple Parks das neue Projekt von zeigte Apple Silizium, beginnen viele von uns davon zu träumen, wie der neue iMac dieser neuen Ära aussehen würde. Und die meisten von uns stellten sich einen iMac ohne „Kinn“ vor.

Entsprechend groß war die Enttäuschung, als Apple den aktuellen vorstellte 24-Zoll-iMac mit M1-Prozessor. Es enthielt weiterhin den berühmten unteren Streifen am Gehäuse (das glückliche Kinn), diesmal jedoch ohne "Grübchen", dh ohne das Apple-Logo. Jetzt haben clevere Ingenieure Apple gezeigt, dass ein kinnloser iMac möglich ist. Was die Chinesen nicht tun...

Bevor Apple den aktuellen 24-Zoll-iMac vorstellte, stellten sich viele von uns ihn ohne das Kinn an der Vorderseite vor. So tragen unzählige Konzepte zum neuen iMac bei ein Bildschirm, der die gesamte Vorderseite bedeckte.

Mit einer guten 3D-Design-Software und ein wenig Fantasie war es einfach, sich vorzustellen, wie ein iMac ohne den unteren Streifen auf dem Bildschirm aussehen würde. Aber einige chinesische Ingenieure sind noch weiter gegangen und haben einen "hergestellt". echter iMac ohne besagtes Kinn, voll funktionsfähig. und habe dran gehangen Twitter ein Video, das besagtes Tuning Schritt für Schritt erklärt. Großartig.

Offensichtlich ab a Original-iMacSie haben einfach die internen Komponenten genommen, die in dem unteren Streifen untergebracht sind, und sie auf der Rückseite des Bildschirms platziert. So gesagt scheint es eine einfache Aufgabe zu sein, aber es war sicherlich eine große Schwierigkeit, damit es nicht nur ästhetisch schön aussieht, sondern auch perfekt funktioniert, als wäre es nicht "berührt" worden.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Transformation das Abschlussprojekt eines Ingenieurstudententeams einer Universität in China war. Wenn ja, wird ihnen der Lehrer sicherlich eine gegeben haben hervorragend.

]]>
https://www.soydemac.com/un-imac-sin-barbilla-totalmente-operativo/feed/ 0
Wenn Sie Chrome auf Ihrem Mac verwenden, müssen Sie es dringend aktualisieren https://www.soydemac.com/si-usas-chrome-en-tu-mac-debes-actualizarlo-urgentemente/ https://www.soydemac.com/si-usas-chrome-en-tu-mac-debes-actualizarlo-urgentemente/#respond Tue, November 29 2022 22: 24: 15 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110770

Jeder ist sehr frei, die Anwendungen zu verwenden, die er auf seinem Mac haben möchte, es würde einfach fehlen. Aber jeder weiß, dass alles, was nach Google riecht, normalerweise nicht gerade mit der Wahrung der Privatsphäre von Benutzerdaten verbunden ist, mit der Apple so sehr kämpft und verteidigt.

Und ein weiteres Beispiel dafür ist, dass Google gerade ein Notfall-Update für seinen Browser veröffentlicht hat Chrome für macOS, das eine schwerwiegende Sicherheitslücke behebt. Wenn Sie es also normalerweise auf Ihrem Mac verwenden, nehmen Sie sich bereits Zeit, um die Anwendung zu aktualisieren.

Google hat gerade ein Notfall-Update für seinen Chrome-Browser für macOS veröffentlicht. Es ist das bisher achte in diesem Jahr und dieses Mal wird eine schwerwiegende Sicherheitslücke behoben. Wenn Sie also häufig einen solchen Browser auf Ihrem Mac verwenden, aktualisieren Sie die Anwendung bitte so schnell wie möglich.

Die neue Version von Chrome für macOS ist die 107.0.5304.121 und behebt eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Dieses Update enthält eine einzelne Lösung für einen GPU-Pufferüberlauf.

Dieser Fehler wurde dank des CVE-Programms am 22. November von Clement Lecigne von der Google Threat Analysis Group gefunden und gemeldet. Auf den Sicherheitsfehler wird verwiesen als CVE-2022-4135. Dieser Fehler ermöglicht es, bestimmte wichtige Daten an verbotene Orte (normalerweise benachbarte) zu senden, ohne eine Überprüfung zu durchlaufen.

Und dies beginnt bereits, Benutzer von Chrome für macOS zu beunruhigen, da es sich um die achtes Update Notstand bisher in diesem Jahr, der eine schwerwiegende Sicherheitslücke behebt.

Sie können die Version, die Sie derzeit installiert haben, einfach überprüfen. Gehen Sie bei geöffnetem Chrome zu „Chrome“ in der oberen Menüleiste und geben Sie „Über Chrome“ ein. Es sucht nach einem neuen Update, und wenn es eines findet, startet es Chrome neu, um diese neue Version zu installieren.

]]>
https://www.soydemac.com/si-usas-chrome-en-tu-mac-debes-actualizarlo-urgentemente/feed/ 0
Apple und Epic System planen gemeinsam eine Gesundheitsanwendung für den Mac https://www.soydemac.com/apple-y-epic-system-proyectan-juntos-una-aplicacion-de-salud-para-el-mac/ https://www.soydemac.com/apple-y-epic-system-proyectan-juntos-una-aplicacion-de-salud-para-el-mac/#respond Wed, 23 November 2022 18: 46: 42 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110729 Epische Systeme

Dass sie in Cupertino geradezu besessen davon sind, zur Verbesserung der Gesundheit ihrer Kunden beitragen zu können, ist nichts Neues. Geräte wie die Apple Watch, das iPhone und sogar die neuesten AirPods enthalten zunehmend mehr Sensoren, die dazu bestimmt sind, Daten von unserem Körper zu sammeln, die uns helfen können verbessern unsere Gesundheit.

Und so später in der Lage sein, diese Daten in der Health-App unserer zu kontrollieren iPhone. Diese App ist übrigens nur auf dem iPhone vorhanden. Weder auf dem iPad noch auf dem Mac eine Spur davon, aber das könnte sich bald ändern...

Apple hat gerade eine Kooperationsvereinbarung mit geschlossen Episches System, (ein führendes amerikanisches Unternehmen in der Behandlung medizinischer Daten), um eine Anwendung für macOS zu entwickeln, die die Gesundheitsakten von Apple-Benutzern verwaltet.

In Cupertino standen sie lange hinter Epic, um diese Anwendung zu entwickeln, aber die medizinische Plattform war nicht ganz klar, da argumentiert wurde, dass die Sicherheit nicht gewährleistet werden könne. Datenschutzerklärung der Daten zu hundert Prozent.

Epic Systems besitzt die größte Plattform für elektronische Krankenakten in den Vereinigten Staaten, mit etwa der Hälfte der Krankenakten der gesamten Bevölkerung des Landes. Diese Daten werden von Epic Systems auf seinen Servern mit einer eigenen Registrierungs- und Verwaltungsplattform gespeichert.

Bedenkt man die Besessenheit, die die beiden Unternehmen mit dem Thema Sicherheit im Umgang mit den Daten ihrer Nutzer verbinden, wird es ihnen sicher nicht leicht fallen, gemeinsam eine Software zu entwickeln, die den Anforderungen von Sicherheit y Datenschutzerklärung der beiden Parteien.

Wir sind also überzeugt, dass es noch eine Weile dauern wird, bis wir auf unseren Macs das rote Herz-Icon auf weißem Hintergrund sehen. Aber zumindest wissen wir bereits, dass sie daran arbeiten.

]]>
https://www.soydemac.com/apple-y-epic-system-proyectan-juntos-una-aplicacion-de-salud-para-el-mac/feed/ 0
Entdecken Sie einen guten YouTube-Werbeblocker für Ihren Mac https://www.soydemac.com/descubre-un-buen-bloqueador-de-anuncios-de-youtube-para-tu-mac/ https://www.soydemac.com/descubre-un-buen-bloqueador-de-anuncios-de-youtube-para-tu-mac/#respond Mon, November 21 2022 19: 37: 37 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110708 DuckDuckGo

Ich züchte gern Bonsai, und ohne Zweifel ist einer der Kanäle, auf denen es mehr Informationen zu dem betreffenden Thema gibt, ohne Zweifel Youtube. Dutzende von Bonsais widmen sich der Veröffentlichung ihrer Videos auf dieser Plattform, daher verbringe ich normalerweise einen Moment damit, ihren Erfahrungen und Ratschlägen zu folgen.

Und wenn Sie YouTube nicht abonniert haben, ist es immer noch ein Ärgernis, sich mit der Werbung abfinden zu müssen, die in die Videos eingefügt wird, ein echtes Ärgernis. Bis vor ein paar Tagen habe ich den neuen Browser in der Beta-Phase entdeckt DuckDuckGo für Macs erstellt hat. Und die Wahrheit ist, dass sein Videoplayer eine wahre Freude ist. YouTube-Werbung vollständig blockieren…

Vor ein paar Tagen habe ich eine geschrieben articulo über den neuen Browser in der Beta-Phase, den die Firma DuckDuckGo (Entwickler der berühmten Enten-Suchmaschine) speziell für sie entworfen hat MacOS. Ohne nachzudenken, habe ich es auf meinem Mac installiert, da es jetzt jeder Benutzer von der aus tun kann Netz von DuckDuckGo.

Eine Beta für alle

Seit einigen Monaten ist besagte Beta nur für Betatester zugänglich, die das Projekt abonniert haben, aber vor ein paar Tagen wurde besagte Beta bereits veröffentlicht. Descarga für alle Benutzer, die den neuen Browser testen möchten. Ein weiterer Schritt zum Launch des endgültige Version.

DuckDuckGo bietet viele gemeinsame Funktionen, die von einem modernen Browser erwartet werden, wie z. B. Passwort- und Registerkartenverwaltung, Verlauf, Lesezeichen usw. Es verwendet dieselbe WebKit-Rendering-Engine, auf der Apples Safari-Browser basiert. Und wie erwartet nutzt er auch seine Sucher besitzen

Bisher konnten wir sagen, dass es nur ein weiterer Browser ist, wie jede andere Anwendung, um auf Webseiten zuzugreifen. Aber was meine Aufmerksamkeit an DuckDuckGo für Mac am meisten erregt hat, ist zweifellos sein eigener Videoplayer, der Entenspieler.

Mit diesem Player können Sie eintreten Youtube anonym. Dadurch werden Anzeigen in den meisten YouTube-Videos blockiert. Die Plattform wird Ihre Besuche weiterhin aufzeichnen, aber sie werden dem Werbeprofil, das YouTube über Ihre Präferenzen hat, keine neuen Informationen zuführen.

Mit Duck Player können Sie auswählen, welche Werbung blockieren aller YouTube-Videos, für einige bestimmte oder so einstellen, dass jedes Mal, wenn Sie auf einen YouTube-Link klicken, eine Aktion ausgeführt wird. Die Wahrheit ist, dass ich es ein paar Wochen lang getestet habe, und es ist ein echtes Wunder. Ich hoffe, dass die Tests bald abgeschlossen sind und es offiziell gestartet wird.

]]>
https://www.soydemac.com/descubre-un-buen-bloqueador-de-anuncios-de-youtube-para-tu-mac/feed/ 0
Irgendetwas stimmt nicht mit … dem iMac https://www.soydemac.com/algo-pasa-con-imac/ https://www.soydemac.com/algo-pasa-con-imac/#respond Sun, 20 November 2022 19: 45: 37 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110678 iMac

ankommen Black Friday und meine Absicht ist es, meiner Tochter einen iMac zu kaufen, um ihn ihr zu Weihnachten zu schenken. Sie haben einen Lenovo All-in-One, der einige Jahre alt ist, und es ist an der Zeit, ihn zu erneuern. Und da er sein iPad Air benutzt, um sich im College Notizen zu machen, ist mir klar, dass er einen iMac für sein Zimmer als Ergänzung zum iPad und zur Rente des Lenovo braucht.

Das einzige, was mich an all dem ärgert, ist, dass das aktuelle Modell der 24-Zoll-iMac Es wurde vor über anderthalb Jahren veröffentlicht. Und wenn ich auf Mark Gurman höre (das tue ich normalerweise, weil er oft falsch liegt), wird es erst 2023 verlängert. Also bleibt mir nichts anderes übrig, als einen Mac mit M1-Prozessor zu behalten, es sei denn, ich entscheide mich für einen Mac mini oder einen Laptop . Wie gesagt, ein Ärgernis.

Im vergangenen Juni stellte Apple die zweite Generation der Apple Silicon Prozessoren, die Familie der Chips, vor M2. Und von damals bis heute hat Apple erwartungsgemäß bereits drei neue Geräte auf den Markt gebracht, die bereits den neuen M2-Prozessor enthalten: Das 13-Zoll-MacBook Pro, das aktuelle MacBook Air und das iPad Pro.

Das Logischste ist also, dass a iMac M2, oder zumindest planen, dies in ein paar Monaten zu tun, da der aktuelle 1-Zoll-iMac M24 über anderthalb Jahre alt ist. Nun, es wird nein sein.

Nach dem neuesten Stand Nachrichten darüber gefiltert durch Mark GurmanApple plant in den kommenden Monaten keinen iMac mit einem M2-Prozessor auf den Markt zu bringen, sondern wird direkt ein neues Modell mit der nächsten Prozessorgeneration vorstellen, dem M3.

Der nächste iMac mit M3

M3

Der iMac springt vom M1 zum M3, ohne den M2 zu durchlaufen.

Also (immer noch basierend auf Gurmans Informationen) werden wir bis dahin kein neues iMac-Modell sehen 2023. Die Wahrheit ist, dass es sehr seltsam ist, dass Apple ein bestimmtes Mac-Modell in fast drei Jahren nicht erneuert, insbesondere seit Beginn der Ära von Apple Silicon.

Die Wahrheit ist, dass Sie an das Mark Gurman-Leck glauben müssen, da die Gerüchte, die über die nächsten Versionen von Macs kursieren, für neue Modelle von MacBook Pro, MacBook Air und sogar Mac mini gelten, aber keine Anzeichen für ein mögliches neues. iMac. Ein Mist für mich und auch für viele iMac-Benutzer.

]]>
https://www.soydemac.com/algo-pasa-con-imac/feed/ 0
Apples offizielle Kampagne zum Black Friday https://www.soydemac.com/la-campana-oficial-de-apple-para-el-black-friday/ https://www.soydemac.com/la-campana-oficial-de-apple-para-el-black-friday/#respond Fri, November 18 2022 19: 51: 18 + 0000 https://www.soydemac.com/?p=110664 Freitag

Viele von uns haben die nächste Woche in ihrem Kalender rot markiert. Ob es das ist, das wir in der Küche hängen, oder das, das wir täglich auf unserem iPhone verwenden. Und es ist nicht wie eine festliche Feiertagswoche, es ist nur die jährliche verrückte Woche von Black Friday.

Seit einigen Jahren verbreitet sich der Trend zum Black Friday wie ein Lauffeuer, und fast alle Geschäfte, ob groß oder klein, nutzen diese Tage, um ihre Verkäufe mit Rabatten nach ihren Möglichkeiten zu fördern. Auch Apple steigt auf den Zug aufaber auf eine ganz besondere Art...

Apple hat seine spezielle Angebotskampagne für die bereits offiziell gemacht Black Friday, und wir können es einfach überprüfen, indem wir es eingeben Webseite. Doch vom Black-Friday-Fieber distanziert er sich wie gewohnt komplett, und zwar „auf seine eigene Art“.

Wir alle wissen, dass sie in Cupertino härter sind als Alcoyano, wenn es darum geht, bestimmte Rabatte auf ihre Geräte zu gewähren. Es handelt sich in der Regel um sehr spezifische Kampagnen mit niedrigen Rabatten und weil sie aus einem bestimmten Grund interessiert sind.

Wir sind uns also sicher, dass sie sehr widerwillig keine andere Wahl haben, als sich dem Wahnsinn der Black Friday-Verkäufe anzuschließen, aber offensichtlich mit ihren spezielle Bedingungen.

Zunächst einmal ist es ihnen verboten, das Wort „Schwarzer Freitag“ zu erwähnen. Also taufen sie diese Kampagne als „Spezielle Apple Shopping Days«. Wir müssen vermuten, dass diese Kampagne ein authentisches Angebot auf dem Cover des Black Friday ist, aufgrund der Hintergrundfarbe der Angebotsankündigung (schwarz) und aufgrund der Tage, an denen sie in Kraft sein wird, ab dem berühmten Freitag, dem 25., bis Montag 28. Was für ein Stoff.

Und das zweite Problem, das die Kampagne von Apple von anderen Geschäften auf der Welt unterscheidet, ist, dass die Rabatte nicht direkt auf den Preis der Artikel angewendet werden, sondern das Unternehmen Ihnen einen gewährt Tarjeta de Regalo für einen späteren Einkauf ausgeben. So müssen sie ihre Preise nicht einmal um einen Euro ändern. Wow nochmal.

Je nach Wert des Geräts, das Sie kaufen werden, kann die Geschenkkarte, die Sie beim Kauf mitnehmen, diese vier Tage betragen 50, 75 oder 250 Euro. Gehen Sie zum dritten Mal Stoff.

Gutscheine im Wert von 50, 75 und 250 Euro

Freitag

Ein sehr unterschwelliger schwarzer Hintergrund….

Sehen wir uns also an, welche Geräte heutzutage eine Geschenkkarte haben und wie viel sie kosten.

Geräte, die eine Geschenkkarte von haben 50 Euro Diese sind: iPhone 13, iPhone 13 mini, iPhone 12, iPhone SE, Apple Watch SE, iPad Air, iPad, iPad mini, Magic Keyboard, Smart Keyboard, Apple Pencil 2. Generation, Dual MagSafe Charger, Beats Studio3 Wireless, Brats Solo3 Wireless ,
Powerbeats Pro, Beats Fit Pro, Beats Studio Buds und Beats Flex.

Diejenigen, die eine zugehörige Geschenkkarte von haben 75 Euro Sie sind bereits weniger, und sie sind die AirPods Pro der zweiten Generation, AirPods der zweiten Generation, AirPods der dritten Generation und AirPods Max.

Und schließlich die Glücklichen mit einem Geschenkgutschein von 250 Euro Sie sind offensichtlich die teuersten Geräte (alle Macs): das MacBook Air, MacBook Pro, Mac mini und iMac.

Also, auch wenn mich Mr. Tim Cook nervt, weil er Dinge mit seinem Vor- und Nachnamen erklärt, das ist die Apple-Verkaufskampagne beginnt am kommenden Freitag, den 25 (Schwarzer Freitag) und endet am Montag, 28 (Cyber-Montag).

Und Scherz, auch wenn es aus Sicht des Käufers, der heutzutage die Angebote nutzt, eine sehr kritische Kampagne ist, ist die Wahrheit, dass Sie einen Mac kaufen können und ein Geschenk bekommen ... ein halbes iPad.

]]>
https://www.soydemac.com/la-campana-oficial-de-apple-para-el-black-friday/feed/ 0