Berglöwe, gründlich

Jetzt, da wir Mountain Lion im App Store haben, Apples neuem Betriebssystem für iMac, nähert sich Macbook IOS mit vielen seiner Funktionen. Mal sehen, was es Neues gibt!

 

Benachrichtigungscenter

Speichert alle aktuellen Benachrichtigungen sowie Kalenderereignisse. Die Aktivierung ist so einfach wie das Ziehen des Cursors in die obere rechte Ecke, ohne sich Gedanken über das Auffinden eines bestimmten Symbols und das Klicken zu machen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, zwei Finger vom rechten Rand des Trackpads nach links zu ziehen. Einer der Fälle, in denen ich das feiere iOSification des Mac.

Twitter und Facebook

Twitter ist jetzt ein weiterer Protagonist auf dem Mac. Wir können jetzt praktisch alle Inhalte (Fotos, Videos, Webseiten usw.) in diesem sozialen Netzwerk teilen, da iOS 5 bereits auf unsere iOS-Geräte übertragen wurde. Facebook wird diesen Herbst eintreffen, um das Gleiche wie Twitter zu tun. Teilen Sie den Inhalt, den wir tief in das System integrieren möchten, und fügen Sie sogar unsere Freunde aus diesem sozialen Netzwerk zu unserer Kontaktliste hinzu. Und beides wird natürlich auch in das Notification Center integriert.

Safari

 

Safari 6 enthält interessante Neuigkeiten. Zusätzlich zur Integration in die vorherigen sozialen Netzwerke wird endlich die einzigartige Leiste (bekannt als "Awesome Bar") angezeigt, über die wir URLs eingeben und im Internet, in Favoriten oder im Verlauf suchen können. Es kommt auch die Offline-Leseliste, mit der wir interessante Artikel zum Durchsuchen speichern können, auch wenn wir keine Internetverbindung haben. Eine weitere Neuheit ist, dass die Verwaltung von Registerkarten durch iCloud enthalten ist, mit der wir die auf unserem iPhone, iPad oder iPod Touch auf dem Mac geöffneten Registerkarten öffnen können. Darüber hinaus gibt es eine kleine Neugestaltung: Die Schaltfläche "Reader" befindet sich jetzt außerhalb der Adressleiste, und wir haben eine Schaltfläche, die die Ansicht mit Registerkarten aktiviert. Schließlich ist RSS tot, weder Safari noch Mail unterstützen sie. Der Pfad einer externen App bleibt erhalten, was angesichts der vorherigen Ergebnisse viel logischer ist. Beseitigt, was nicht gut funktioniert hat.

 

Beiträge

 

Diese Anwendung ersetzt den historischen iChat. Mit einer Benutzeroberfläche und einem Betrieb, die mit denen von iOS identisch sind, können wir iMessage auf dem Mac verwenden, um Nachrichten an Geräte mit iOS 5 oder höher zu senden. Das iPhone, iPad und der iPod Touch sind jetzt mehr denn je mit unserem Mac verbunden.

 

 

 

iCloud

Nach dem Fiasko, es in Snow Leopard nicht verwenden zu können, und seinem Erscheinen in Lion, wird es jetzt vollständig auf unserem Mac angezeigt. Die automatische Synchronisierung von Kontakten, Kalendern, Favoriten, Streaming-Fotos und ungefähr Notizen und Erinnerungen (die jetzt ihre haben) eigene App), treten Sie jetzt der Safari-Offline-Leseliste bei, öffnen Sie Registerkarten, Game Center- und iWork-Dokumente. Das Ergebnis ist klar: Selbst wenn wir von einem Gerät zum anderen wechseln, sind die wesentlichen Informationen immer vorhanden, ohne dass wir uns um den Export oder die Synchronisierung über USB kümmern müssen.

Power Nap

Dies ist eine weitere Eigenschaft, die ein Betriebssystem wirklich großartig macht. Sie können damit die Nachrichten aller iCloud-Anwendungen aktualisieren, die auf anderen Geräten ausgeführt werden, und die Betriebssystemaktualisierungen im Ruhezustand automatisch herunterladen und installieren, sofern das MacBook an die Stromversorgung angeschlossen ist. Leider ist diese Funktion nur für MacBook Air 2010 (zweite Generation) und die neue MacBook Pro-Netzhaut verfügbar, was darauf hindeutet, dass für den Betrieb SSD-Speicher erforderlich ist. Es ist auch zu erwarten, dass die Macs, die von nun an verfügbar sind, diese Art von Speicher schrittweise integrieren und herkömmliche Festplatten verwerfen.

Air Play-Spiegelung

Zu guter Letzt. Nachdem Sie es auf Apple 4S und iPad 2 und 2012 mit Apple TV genossen haben, bietet es die Funktionalität, mit der die Kabel für die Verbindung unseres Mac mit dem Fernseher weiterhin zerstört werden. Apple TV über können wir Video und Audio von unserem Mac mit 1080p senden. Eine neue Möglichkeit, beispielsweise Filme und Serien anzusehen, ohne Konvertierungen und Synchronisierungen vorzunehmen.

Game Center

Von iOS 4 auf iPad, iPhone und iPod Touch kommt es jetzt auch auf unseren Desktop. Obwohl der Spielekatalog viel kleiner ist und noch weniger, wenn wir die für Game Center vorbereiteten berücksichtigen, gibt es mehrere Titel, mit denen wir diese neue Anwendung komprimieren können (die neuesten Raten von Asphalt, Real Racing 2 HD usw.). Das Interessante ist, dass wir sogar online zwischen verschiedenen Geräten spielen können, wie Juan Díaz kommentierte vor ein paar Wochen.

Pförtner

Dies ist die Anwendung, die verwaltet, was wir auf unserem Mac installieren können und was nicht. Sie ermöglicht uns, auszuwählen, ob wir nur Apps aus dem Mac App Store installieren möchten, diese und auch die von Apple autorisierten Entwickler oder stattdessen alles, was wir aus dem Internet herunterladen. Benutzer, die sicherstellen möchten, dass nur sichere Apps auf ihren Mac gelangen, können ihre Sicherheit durch diese Neuheit verbessern.

Diktat

Die Enttäuschung, Siri nicht zu haben, ist etwas geringer, wenn man zumindest die Diktatfunktion hat. Wir können mit unserer Stimme auf unserem Mac "schreiben", und zwar nicht nur in den nativen Anwendungen, sondern auch in denen von Drittanbietern. In der Golden Master-Version von Mountain Lion sind nur Englisch (Australisch, Nordamerikanisch und Britisch), Japanisch, Französisch und Deutsch verfügbar. Hoffentlich kommt wie bei Siri bald Spanisch.

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.