Apples französische Website kleidet sich in Trauer mit einem schwarzen Crêpe auf dem Cover

Apple-Trauer-Frankreich-Web-0

Nach den unglücklichen Ereignissen an diesem Wochenende im Zusammenhang mit den Anschlägen in der französischen Hauptstadt hat Apple beschlossen, einen kleinen Tribut zu zahlen als Erinnerung auf Ihrer Website in gewisser Weise sein Beileid an Verwandte zu senden, die von diesen schrecklichen Handlungen betroffen sind.

Außerdem sollte erwähnt werden, dass Google zur Erinnerung auch einen schwarzen Crêpe auf die Webseite seiner Suchmaschine gesetzt hat. Es ist klar, dass die ganze Welt schockiert ist von dem, was vor ein paar Tagen passiert ist, aber es beschränkt sich nicht nur auf die Handlungen, die an den Orten der Vorfälle durchgeführt werden, sondern auch die technologische Barriere überwinden ihre Spuren zu hinterlassen und nicht zu vergessen, dass wir alle, die das Leben schätzen und für die Aufrechterhaltung einer Demokratie kämpfen, auf der gleichen Seite sind.

Cook-Ireland-Tax-Declare-European-Commission-0

Einige Apple-Mitarbeiter haben ihrerseits alle Mitarbeiter ihres Apple Store und ihrer Büros in Frankreich angerufen, um nach ihrem Status zu fragen. Überprüfen Sie, ob es allen gut geht und niemand hat durch die Angriffe Schaden erlitten.

Außerdem Apple-Chef Tim Cook Er drückte auch seine Trauer über die Opfer des Pariser Angriffs mit folgenden Worten aus:

Es ist gut zu sehen, dass verschiedene Giganten der Technologie zusammenkommen, um die Einheit zwischen den verschiedenen Nationen der Welt darzustellen.

Es ist traurig zu sehen, wie eine Hauptstadt wie Paris eingetaucht werden musste vor weniger als einem Jahr in einigen schrecklichen koscheren Supermarktbomben und die Charlie Hebdo Veröffentlichung, erleben Sie diese Barbarei noch einmal.

Hoffentlich wird dies nie wieder passieren und es ist das letzte Mal, dass wir ein solches Massaker erleben müssen und dass weder Google noch Apple noch das verschiedene offizielle StellenIch muss mich immer wieder um etwas trauern, das mit dieser Art von Veranstaltung zu tun hat.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.