Einige Universitäten in den USA fordern die Deaktivierung der Touch Bar in Prüfungen

Es ist klar, dass die Touch-Leiste des neuen MacBook Pro 2016 eine Hilfe ist, um alle Arten von Aufgaben in unserem Alltag auszuführen. Wenn wir jedoch über das Ablegen von Prüfungen mit Apple-Geräten sprechen, muss sie ausgeschaltet sein, bevor Sie das Klassenzimmer betreten, in dem sie sich befindet die Prüfung gemacht. Dies haben sie an der University of North Carolina durch eine Erklärung und an anderen Universitäten in den Vereinigten Staaten beschlossen.

Nachdem wir dies gesagt haben, haben wir den Zweifel, Warum deaktivieren Sie die Touch-Leiste für Prüfungen?

Im Prinzip ist der Grund klar und es ist, dass die Optionen, die in der TB des neuen Apple-Geräts konfiguriert werden dürfen, Text, Korrekturen, Taschenrechner oder sogar hinzugefügt werden können mit einigen Programmiervorstellungen konnten sie sogar die Prüfungsantworten sehen, Der beste Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, die Touch-Leiste bei der nächsten Prüfung im Februar zu deaktivieren. Dazu werden sie gefragt, ob einer der Teilnehmer an der Prüfung dieses MacBook Pro mit 2016 TB besitzt. Wenn dies der Fall ist, werden sie aufgefordert, es zu deaktivieren. Ein ExamSoft-Techniker stellt dann sicher, dass es deaktiviert ist.

Sie erklären sogar, wie man es deaktiviert

Sicher weiß bereits mehr als einer, wie man diese Aktion ausführt, um die Touch-Leiste des neuen MacBook Pro zu deaktivieren, aber für den Fall, dass der Schüler versucht, sich zu entschuldigen und zu sagen, dass er nicht weiß, wie es gehtwerden Ihnen die Schritte gezeigt, die Sie ausführen müssen, um dies zu erreichen. Diese Schritte sind sehr einfach und erfordern den einfachen Zugriff auf Systemeinstellungen> Touch Bars. Danach muss nur noch das erweiterte Kontrollfach ausgewählt werden und fertig.

Es scheint, dass dies nicht das einzige Mal, die einzige Stadt, die einzige Universität und das einzige Land sein wird, die diese Deaktivierung dieser Touch-Leiste der neuen Apple MacBooks beantragen. Dies können wir jedoch vorerst bestätigen Sie sind die Ersten, die dies tun.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Percy Salgado sagte

    Kennen Sie eine .mobilconfig, um sie zu deaktivieren?