So entfernen Sie "Enhanced Dictation" in macOS Sierra

Diktat-verbessert-oben

Unter den neuen Funktionen, die das neue Apple-Betriebssystem für Ihre Computer bietet, Es gibt verschiedene Verbesserungen, die uns die Interaktion erleichtern sollen mit unserem Mac. "Enhanced Dictation" kann für viele Menschen mit Sehproblemen oder ähnlichem nützlich sein.

Eine dieser Funktionen ist sehr nützlich Wenn wir unseren Mac häufig verwenden, um den Text auf dem Bildschirm anzuhörenIn einem Texteditor oder ähnlichem ist diese Funktion der "Verbessertes Diktat". Dies ermöglicht es uns, ohne mit dem Internet verbunden zu sein, die Diktierdienste auf dem Mac zu nutzen.

Tatsächlich verstehe ich, dass alle Mac-Benutzer diese Funktion irgendwann ausprobiert haben. Jedoch, Es gibt Benutzer, die diese relevante Funktion nicht sehen. Sie sehen es eher als etwas schwer an und finden es für sie nutzlos. Zu diesem Zweck zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Unterstützung einfach von unserem Mac entfernen können.

Zunächst müssen wir wissen, dass zur Ausführung des verbesserten Diktats Supportdateien von Apple heruntergeladen werden müssen. Wenn wir es nicht benutzen, es ist besser das zu deaktivieren "Verbessertes Diktat"Andernfalls bleiben die Dateien dort und belegen Speicherplatz wichtig in unserer Erinnerung. Wenn wir dies nicht möchten, entfernen Sie die Dateien am besten von unserem Mac.

Dieser erste Schritt wird wie folgt ausgeführt:

  • Systemeinstellungen.
  • Tastatur.
  • Diktat.
  • Wir deaktivieren die Option "Verbessertes Diktat".

Zweitens, sobald deaktiviert, und um die Dateien zu entfernen, Wir gehen dorthin, wo sie sich befinden:

/ System / Library / Speech / Recognizers / SpeechRecognitionCoreLanguages ​​/

Dort Wir werden für jede Version des verbesserten Diktats einen Ordner haben, der sich auf jede verwendete Sprache bezieht. Wenn Sie nur Spanisch verwenden, wird der Ordner aufgerufen "Es_ES.SpeechRecognition" und nimmt etwa 840 mB ein. Sie müssen diesen Ordner nur noch vollständig löschen. Sie benötigen Ihr Administratorkennwort, um diesen letzten Vorgang ausführen zu können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.