John Scully spricht über den neuen Film von Jobs 'Leben

John-Sculley

Heute verabschieden wir uns mit den Nachrichten, die über die Aussagen von ihm sprechen John scully, der damals Steve Jobs in Bezug auf das Neue auf der Straße auf die Beine stellte Film über Steve Jobs von Regisseur Danny Boyle und geschrieben von Aaron Sorkin.

Falls Sie es immer noch nicht wissen, haben dieser Regisseur und seine Schauspieler und Schauspielerinnen schon lange einen neuen Film gedreht, der drei Folgen von Steve Jobs 'Passage durch Apple erzählt und der diese Woche endlich eröffnet wird. Jedoch, Um es auf spanischem Gebiet sehen zu können, müssen wir bis Anfang 2016 warten. 

Zu der Zeit haben wir Ihnen gesagt, dass die Schauspieler und Schauspielerinnen selbst Wunder darüber sprechen, was dieser neue Spielfilm sein wird. Sie sprechen über Situationen, in denen der Hauptdarsteller, der Jobs spielt, musste ziemlich lange Texte reproduzieren und ohne mit jemandem zu interagieren.

Michael-Fassbender-Steve-Jobs-Film

Jetzt ergreift der Mann, der den Abgang von Jobs von Apple materialisierte und der später von Steve selbst bei seiner Rückkehr in die Firma entlassen wurde, John Scully, das Wort. Er selbst hat erklärt, dass er ist total zufrieden mit der Interpretation, die Jeff Daniels von ihm gemacht hat. 

Es weist darauf hin, dass es dem Schauspieler gelungen ist, die wahre Essenz zu haben, die er selbst zu dieser Zeit gelebt hat. Deshalb sorgt er dafür, dass dieser Film Es wird noch mehr ein Erfolg sein als andere Filme desselben Autors wie The Social Network.

Laut Scully war Jeff Daniels in der Lage, das Gefühl, das die betroffene Person zu dieser Zeit hatte, natürlich und gleichzeitig mit großer Präzision zu interpretieren. Deshalb ist er so schockiert und wenn er die Rolle sieht, die er gespielt hat, sieht er sich selbst treu interpretiert.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.