Löschen Sie die Windows-Partition auf dem Mac mit dem BootCamp-Assistenten

Delete-Bootcamp-Mac-0

Das BootCamp-Dienstprogramm auf dem Mac ist, wie wir bereits wissen, eine erweiterte Funktion in OS X, die es uns ermöglicht Installieren Sie eine Windows-Partition und auf diese Weise das System ausführen, wenn wir unseren Mac starten Halten Sie die ALT-Taste gedrücktMöglicherweise muss Windows jedoch nicht immer auf unserem Computer "geparkt" sein, aber der Speicherplatz, den es auf der Festplatte belegen kann, wird möglicherweise für andere Aufgaben benötigt. Daher müssen wir es entfernen.

Es gibt Benutzer, die diesen Schritt ausführen und vor der Installation ein Backup verwenden mit Zeitmaschine Auf diese Weise wird der Mac in den vorherigen Zustand zurückversetzt. Dieser Schritt ist jedoch nicht erforderlich, da wir ihn vom Assistenten selbst ausführen können, ohne OS X berühren zu müssen. Dies bedeutet nicht, dass wir immer eine Kopie zur Hand haben da es unwahrscheinlich ist, dass es scheint, kann etwas schief gehen und Sie brauchen diese Kopie dann.

Dieser Schritt zum Entfernen von Windows nicht nur Entfernen Sie das System Aber alle Informationen, die sich auf Anwendungen oder andere darin enthaltene Dateien beziehen, sind es auch sehr empfehlenswert Speichern Sie diese Informationen, bevor Sie fortfahren, um alle Spuren von Windows vollständig zu entfernen.

Sobald alles überprüft wurde, ist der Prozess recht einfach und wird in nur wenigen Schritten erreicht:

  1. Öffnen Sie den BootCamp-Assistenten: Dazu gehen wir zu Anwendungen> Dienstprogramme> Bootcamp-Assistent oder schreiben direkt von Spotlight «Bootcamp-Assistent». Als nächstes markieren wir die Option, mit der wir Windows 7 oder eine neuere Version von Windows entfernen können. Bootcamp-delete-partition-1
  2. Festplatte wiederherstellen: Wenn wir die Option haben, die markierte Partition zu löschen, bleibt nur zu überprüfen, ob OS X uns die korrekten Informationen darüber anzeigt, wie die Festplattenpartitionen nach dem Eliminieren von Windows aussehen werden. Da ist nur Klicken Sie auf Wiederherstellen um den Prozess zu starten. Bootcamp-delete-partition-2

Grundsätzlich wird dadurch die Windows-Partition gelöscht und das System neu partitioniert, ähnlich wie dies mit dem Festplatten-Dienstprogramm möglich ist. Der Hauptunterschied zu diesem Weg besteht darin, dass Sie auch den Boot Camp-Assistenten durchlaufen Boot Camp-Dienstprogramme werden entfernt Sie helfen beim Dual-Boot für einen saubereren Entfernungsprozess.

Wenn "Windows 7 oder höher entfernen" abgeblendet ist und das Kontrollkästchen nicht aktiviert werden kann, ist wahrscheinlich etwas mit der Partitionstabelle passiert oder sie wurden nicht installiert die neuesten Boot Camp-Treiber . In diesem Fall können wir die verbleibende unnötige Partition unter Anwendungen> Dienstprogramme> Festplatten-Dienstprogramm löschen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Alejandro sagte

    Hallo Miguel,
    Ich habe eine Frage, wenn Sie den Speicherplatz partitionieren und die beiden in Windows und OSX getrennten Partitionen wieder verbinden und in eine konvertieren ... wirkt sich dies in irgendeiner Weise auf die Dateien und Daten aus, die sich bereits in der OSX-Partition befanden? Kann ich das Bootcamp löschen, ohne Dateien von meinem MAC-Teil zu verlieren?

    dank

  2.   Gustavo sagte

    Hallo Freund, ich habe ein Problem. Ich habe versucht, Windows 7 ohne Erfolg zu installieren. Als die Anforderungen angezeigt wurden, habe ich das Bootcamp formatiert. Es hat mir einen Fehler gesendet. Ich habe ihm eine Löschpartition gegeben und sie dann aus der Windows-Installation erstellt. Ich bin gegangen und mit der Zeit wiederhergestellt, aber die Boot-Kamera kann keine einzelne Partition mehr aus dem Boot erstellen. Sie sagt, dass die Kamera mir die Meldung sendet, dass beim Wiederherstellen ein Fehler aufgetreten ist. In den Festplatten-Dienstprogrammen wird diese Partition angezeigt. Auf der internen Festplatte wird nur der Mac angezeigt aber mit weniger GB Wie kann ich diese GB wiederherstellen? Ich habe OS X 10.11.3. Der Kapitän, vielen Dank

  3.   Pablo Henao sagte

    Hallo!
    Ich habe die Deinstallation der Partition in Windows abgeschlossen, habe jedoch zwei Probleme:
    1. Es sagt mir, dass die gesamte Festplattenkapazität 800 GB beträgt und nach der Wiederherstellung 1 TB betragen sollte.
    2. Beim Starten des MacBook muss ich ALT halten, um auf die Festplatten und dann auf den Mac zuzugreifen ...
    Wie kann ich diese beiden Probleme lösen?

    Vielen Dank.