Airmail 2.5 wird auf Version 2.5.3 aktualisiert

Luftpost-Logo

Die Anwendung zum Verwalten von E-Mail-Konten in OS X Airmail erhält erneut eine Verbesserung in Update 2.5.3, die Bloop-Entwickler gerade veröffentlicht haben. Diesmal werden einige Fehler behoben, die dazu führten, dass die Anwendung unerwartet geschlossen wurde, und andere kleine Fehler wurden behoben. Am 13. Oktober wurde Version 2.5.2 veröffentlicht und in weniger als einer Woche steht ein weiteres Update zur Verfügung, um die kleinen Probleme zu lösen, die in der vorherigen Version gefunden wurden. 

Die in dieser Version implementierten Verbesserungen sind im Grunde Fehlerbehebungen und dies ist die kleine Liste:

  • Exchange-Synchronisierungsfix
  • Kritische Absturzkorrekturen
  • Kleinere Probleme behoben
  • Composer im Vollbildmodus behoben
  • Absturz bei iCloud-Synchronisierung behoben
  • Kleinere Korrekturen

Kurz gesagt, Verbesserungen bei der Synchronisierung der Konten, die Lösung der Abstürze der App oder die Lösung der Probleme mit iCloud-Konten sind einige der hier hinzugefügten Korrekturen neue Version 2.5.3 am Nachmittag des gestrigen Sonntags veröffentlicht. Airmail bietet uns einige interessante Verwaltungsoptionen für unsere E-Mail-Konten, die für mehr als einen von Ihnen interessant sein können. Wenn Sie auch einer der Benutzer sind, die diesen Mail-Manager seit einiger Zeit auf Geräten mit iOS-Betriebssystem verwenden, ist dies umso mehr ein Grund Besorgen Sie sich die OS X App.

Luftpost-2-2

Natürlich sollte dieses Update automatisch auf Ihrem Mac angezeigt werden. Wenn Sie sich jedoch nicht daran erinnern, dass Sie über das Update darauf zugreifen können  Menü> App Store ... oder durch direkten Zugriff von der Mac App Store auf Ihrem Mac.

Die Anwendung ist nicht mehr im App Store verfügbar

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.