Mehrere Benutzer berichten, dass das Update auf OS X 10.9.2 Probleme mit Airplay verursacht

Airplay-Probleme-10.9.2-0

Im Apple Support-Foren Es wurden bereits mehrere Debatten über das Problem eröffnet, für das viele Benutzer gesehen haben, wie die Bildschirmspiegelung Durch das Airplay-Protokoll hat es begonnen, Probleme zu verursachen, unmittelbar nachdem es seine Systeme auf Version 10.9.2 aktualisiert hat.

Vor einigen Tagen hat Apple dieses Update veröffentlicht, um eine Reihe von Fehlern in früheren Versionen genau zu beheben, darunter eine Sicherheitslücke in den SSL / TLS-Protokollen, für die der als "Gotofail" bekannte Vorfall berühmt geworden ist, eine Website, die analysiert wurde, wenn Ihr Browser war durch diesen Fehler anfällig für Angriffe. Außerdem wurden Probleme mit E-Mails und Zuverlässigkeit mit SMB2 und behoben Anrufe über FaceTime Audio hinzugefügt und die Fähigkeit zu Kontakte in iMessage selektiv blockieren.

Insbesondere kann der offene Thread in den Support-Foren als "Airplay-Spiegelung funktioniert unter 10.9.2 nicht" übersetzt werden. Persönlich habe ich auch gesehen, dass dieses Problem mich gleichermaßen betrifft, denn wenn ich auf meinem iMac zum Airplay-Menü in der Menüleiste gehe, Ich konnte das Apple TV nicht sehen Zu diesem Zeitpunkt musste ich zu den System- und Bildschirmeinstellungen gehen, um das Symbol zu deaktivieren und erneut zu aktivieren, um sie mir anzuzeigen.

Es scheint, dass der häufigste Fehler darin besteht, dass beim Abspielen von Inhalten über Airplay nur diese angezeigt werden ein schwarzer Bildschirm mit Audio läuft aber ohne Image, auch wenn die Erweiterung von Desktops mit demselben Protokoll fehlschlägt. Nach verschiedenen Tests konnte der Schluss gezogen werden, dass dieser Fehler hauptsächlich Hardware betrifft, die ab Ende 2013 etwas älter als die aktuelle ist, als Wi-Fi 802.11 ac auf Macs eingeführt wurde, was ich nicht weiß wird ein Zufall oder eine Inkompatibilität mit älteren drahtlosen Protokollen sein.

Mehr Informationen - So blockieren Sie FaceTime-Absender auf den neuen Mavericks 10.9.2


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ali sagte

    Und wie wir das AirPort-Problem lösen können, ist, dass dies bereits verzweifelt ist