Microsoft aktualisiert Office 2011 für Mac mit Office 365-Unterstützung

office2011-mac-0

Microsoft hat gerade die Version 14.3.4 von Office 2011 für Mac veröffentlicht, mit der verschiedene Fehler, die zwischen der PC- und der Mac-Version aufgetreten sind, mit Sicherheit korrigiert wurden Kompatibilitätsprobleme zwischen einigen Programmen dieser Bürosuite. Darüber hinaus wurden neue Funktionen hinzugefügt, unter denen sich die Kompatibilität mit dem Office 365-Dienst auszeichnet.

Es ist zu beachten, dass Sie die Vorteile des 365-Dienstes für Office nutzen müssen, um die Vorteile nutzen zu können Deinstallieren Sie zuerst die Version von Office 2011 Melden Sie sich für das 365-Programm an und genießen Sie die Vorteile, die uns dieses Abonnement bietet.

Ohne weiteres überlasse ich Ihnen die korrigierten Fehler und die Verbesserung der Funktionen,

  • Co-Authoring von Sitzungen mit Microsoft PowerPoint Web App und Microsoft PowerPoint für Mac
    Behebt ein Problem, bei dem alle Aktualisierungen während einer Sitzung mit dem gemeinsam verfassten PowerPoint Web App-Client Konflikte verursachen.
  • Nach Ablauf des Tokens werden Sie nicht mehr zur Eingabe von Microsoft Outlook für Mac-Anmeldeinformationen aufgefordert
    Behebt ein Problem, bei dem Outlook für Mac nach Ablauf des Kerberos-Tokens nicht zur Eingabe von Anmeldeinformationen aufgefordert wird.
  • Die Calibrí light-Schriftart ist in Office für Mac nicht enthalten
    Behebt ein Problem, bei dem Mac-Benutzer beim Rendern freigegebener Office 2013-Dokumente eine schlechte Schrift hatten. Die Calibri Light-Schriftart ist jetzt im neuesten Update enthalten.
  • SetupUI wird dem Benutzer beim Start angezeigt, nachdem Office für Mac aktiviert wurde
    Behebt ein Problem, bei dem der Benutzer beim Start aufgefordert wird, das Abonnement beim Starten mehrerer Office für Mac-Anwendungen erneut zu aktivieren.
  • Speichern Sie Dateien in SkyDrive und SharePoint in Microsoft Word für Mac
    Behebt ein Problem, bei dem ein falscher Name in einem Word für Mac-Dokument auf SkyDrive oder SharePoint gespeichert wird.
  • Ordner enthält verbleibende Leerzeichen: 1025 Fehler in Outlook für Mac
    Behebt ein Problem, bei dem Ordnernamen mit führenden Leerzeichen für Google Mail-Konten nicht akzeptiert werden.
  • Von Google Mail verwendeter XLIST-Befehl, der in Outlook für Mac veraltet ist
    Behebt ein Problem, bei dem der XLIST-Befehl für Google Mail gelöscht wird, sodass die IMAP-Listenerweiterung für spezielle Benutzerpostfächer verwendet wird, um Ordner für spezielle Zwecke zu erkennen.
  • In Outlook für Mac können keine E-Mails an eine lokale Gruppe gesendet werden
    Behebt ein Problem, bei dem Nachrichten, die an lokale Kontaktgruppen gerichtet sind, in Outlook für Mac nicht gesendet werden können.
  • Auf Remote-Geräten geht im Präsentationsmodus in Microsoft PowerPoint für Mac die Kontrolle verloren
    Behebt ein Problem, bei dem Tastaturen und Fernbedienungen bei einer Powerpoint-Präsentation die Kontrolle verlieren könnten.
  • Unterstützung für Dateiformat-Erweiterungen in PowerPoint für Mac
    Behebt ein Problem, bei dem beim Speichern einer PowerPoint-Datei in Office 2013 im PowerPoint 2011-Format Inhalt verloren geht.
  • Die Suche wird auch dann fortgesetzt, wenn der Benutzer Outlook für Mac abbricht
    Behebt ein Problem, bei dem die Suche nach Outlook für Mac-Elementen im Hintergrund fortgesetzt wird, nachdem der Benutzer sie in der App abgebrochen hat.
  • Artikel, die in Outlook für Mac in Spam geraten
    Behebt ein Problem, bei dem Nachrichten, die von einem Konto in der Liste "Blockierte Absender" in Outlook für Mac gesendet wurden, in Spam anstelle von gesendeten Elementen angezeigt werden.
  • Absenderliste in Outlook für Mac Junk-E-Mail-Schutz blockiert
    Behebt ein Problem, bei dem falsche Absender für bestimmte Kontotypen und die Formatierung des Kontos in der Liste "Gesperrte Absender" unter blockiert wurden Junk-E-Mail-Schutz.

Mehr Informationen - Die Unterstützung für Office 2008 für Mac wird beendet

Quelle - Appleinsider

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Pebbles sagte

    Seit ich das letzte Update von Office für Mac installiert habe, funktionieren die von mir konfigurierten Regeln nicht mehr. Sie tun, was sie wollen ... 🙁

  2.   Anton Alvarez sagte

    Der Power Point in dieser Version ist einfach schrecklich. Ich verstehe nicht, wie Microsoft in jeder neuen Version alles ändert. Nicht, weil in einem vergeblichen Versuch, "Funktionen visueller zu gestalten", verwirrende Bilder, die viel mehr Platz beanspruchen, durch Wörter ersetzt werden. Testen sie ihre Innovationen nicht bei den Nutzern, bevor sie sie auf den Markt bringen?

bool (wahr)