OS X Server Mavericks mit Verwaltung für iOS 7

OSX-Server-Mavericks-0

Obwohl dies in der Präsentation von OS X 10.9 Mavericks in Keynote an diesem Montag nicht sehr deutlich gemacht wurde. Apple hat sich die Zeit genommen, alle Neuigkeiten seines neuen Betriebssystems auf OS X Server zu verschieben, einschließlich einer Option für das iOS 7-Systemadministration vom Server selbst.

Dieses neue Administratorprofil wird kommen in den System Profile Manager integriertAuf diese Weise können die Anwendungen mit den anderen Profilen effektiver und schneller auf iOS 7 und andere Macs verteilt werden.

Diese Funktion von Profile Manager oder Profile Manager wurde bereits in Lion (10.7) auf die Version von OS X Server übertragen und führt dieselbe Aufgabe aus, also einfach die Integration dieses "neuen" Profils Es ist nur ein Update einschließlich anderer Verbesserungen mit neuen Funktionen wie Version 2 des Caching-Servers, mit der Anwendungen gespeichert werden können, die aus dem AppStore, dem iTunes Store und dem Mac App Store heruntergeladen wurden, wie auf der Apple-Website zu lesen ist:

OS X Server enthält eine Reihe von Innovationen, die sowohl den Nutzern des Netzwerks als auch den Verwaltern des Netzwerks helfen. Die neuen Funktionen von Xcode Server machen es dem Mac- oder iOS-Entwicklungsteam dank der kontinuierlichen Integration von Test- und Hostingdiensten mit verfügbaren Repositorys einfacher als je zuvor, robuste und zuverlässige Software zu erstellen. Das Server-Caching der Version 2 beschleunigt das Herunterladen und Bereitstellen von Software über den App Store, den Mac App Store und den iTunes Store und kann jetzt sogar schneller auf dem Server zwischengespeichert werden, um es auf iOS-Geräte herunterzuladen. 7. Profile Manager verfügt über eine Reihe neuer Verwaltungsfunktionen für iOS 7 und OS X Mavericks, die die Verteilung von Buch- und Anwendungssoftware vereinfachen.

Mehr Informationen - Apple konzentriert sich auf die Verbesserung des Verbrauchs mit Mavericks

Quelle - Macwindows


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.