9 × 20 Podcast: Ist Apple mit dem HomePod falsch?

Apple wollte unbedingt seinen neuen HomePod-Lautsprecher auf den Markt bringen und Benutzer wollten es zu Hause genießen können. Das Ergebnis all dessen sind einige erste Benutzer, die Wunder über den Lautsprecher sprechen, viele andere, die auf das Eintreffen ihrer Bestellung warten, und viele andere, die darauf warten, dass Apple beschließt, es in ihrem Land zu verkaufen.

Auf jeden Fall ist das Wichtigste im Podcast von gestern Abend Wir haben ausführlich über die Neuigkeiten gesprochen, die dieses neue Produkt bringt von den Jungs aus Cupertino, zusätzlich zu den verschiedenen Bewertungen, die veröffentlicht wurden, und zu anderen Nachrichten der Woche, die sich auf die Apple-Welt beziehen.

Wenn Sie möchten, können Sie uns jeden Dienstagabend live direkt von folgen unser Kanal auf YouTubeoder warten Sie einige Stunden, bis das Podcast-Audio verfügbar ist über iTuneswie immer jeden Mittwochmorgen. Wenn Sie Probleme, Zweifel oder Vorschläge für unseren Podcast haben, können Sie diese kommentieren Live durch den auf YouTube verfügbaren Chat, mit dem Hashtag #podcastapple auf Twitter oder wie wir am Anfang von hervorgehoben haben unser Telegrammkanal.

Die Wahrheit ist, dass es immer schön ist, diese frühen Morgenstunden direkt mit Kollegen von Actualidad iPhone und Actualidad Gadget zu teilen, und immer mehr Benutzer folgen uns live und fragen uns nach den technologischen Neuigkeiten von Apple und seinen Produkten. Wir sind sehr zufrieden mit dem Empfang des Podcasts und sind immer mehr in dieser Community.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.