Ridge Stand Pro Plus, ein größerer Ständer für alle Mac-Modelle

Es ist etwas mehr als zwei Jahre her, seit dieses Unternehmen seine Reise auf der bekannten Crowdfunding-Website Kickstarter angetreten hat. Heute stehen wir vor einem Unternehmen, das dank seines Flaggschiffprodukts, dem Rige Stand, vollständig etabliert ist. Das Unternehmen erreichte die 25.000 US-Dollar, die es für die Herstellung seines ersten Rige-Standes in knapp drei Tagen benötigte. Der Stand war für MacBook Air, iPad, iPhone geeignet und wir konnten ihn mit anderen Geräten verwenden. Bei MacBook Pro, die etwas dicker sind, hatten wir eine gewisse Passform, wo die Ausrüstung gehalten wurde. Außerdem erlaubte uns die Größe des Ständers nicht, unseren Mac zu stark zu berühren, da er herunterfallen könnte ... Unternehmen wächst im Laufe der Zeit und Jetzt sind drei Standbereiche für alle Computer verfügbar, sowohl Macs, iPhones als auch iPads.

Dies ist ein Stand, den wir bereits am Starttag analysiert haben, noch bevor er auf den Markt kam Wir waren wirklich beeindruckt von der Gesamtqualität. Vor allem aber wegen des Materials, aus dem es hergestellt wird - es ist Aluminium - und der Sorgfalt bei den Details, die in das Unternehmen eingebracht wurden, wie z. B. dem Trenngummi, an dem sich die Ladekabel befinden, damit sie sich nicht verheddern. die Abdeckung selbst, um es an einen beliebigen Ort oder sogar das Silikon zu transportieren, das jetzt im größeren Modell hinzugefügt wird, so dass es auf dem Tisch befestigt ist.

Rige Stand hat schon Drei Modelle sind in der Produktpalette erhältlich Um die Bedürfnisse der Benutzer und Maßnahmen zu erfüllen, sind folgende:

  • Ridge Stand Mini: 97 x 34 x 41 mm, wiegt ca. 70 g und ist eindeutig für iPhones oder andere aktuelle Geräte konzipiert
  • Ridge Stand Plus: 131 x 117 x 28 mm, wiegt ca. 260 g und es ist in der Lage, bis zu 1,5 kg Gewicht gut zu tragen. Dies ist ideal für iPad oder sogar MacBook Air, MacBook 12 "
  • Ridge Stand Pro Plus: 181 x 132 x 32 mm, wiegt 440 g und trägt bis zu 2,5 kg Gewicht. In diesem Fall haben wir einen Stand für den Rest des MacBook

Der Unterschied zwischen den Plus- und Pro Plus-Modellen ist sowohl in der Größe als auch in der Passform, in der wir die Ausrüstung platzieren, sehr ausgeprägt etwas weniger als 1,5 cm beim Plus und 1,9 cm beim Pro Plus. In diesem Sinne sorgt das im Allgemeinen größere Pro Plus-Modell für eine perfekte Balance auf dem Mac und sorgt für einen bemerkenswerten Unterschied in der Basis des Ständers, einer Art Silikon, das den gesamten Ständer bedeckt und die Haftung am Tisch ermöglicht. ohne Spuren zu hinterlassen, wenn wir den Ständer entfernen, aber es überträgt viel Sicherheit. In diesem Fall ist aus meiner Sicht die beste Lösung für Macs das neue Pro Plus-Modell, obwohl das Vorgängermodell Rige Stand Plus auch unser 12-Zoll-MacBook oder MacBook Air gut halten kann haben mehr Sicherheit aufgrund seiner größeren Größe im Allgemeinen.

Meinung des Herausgebers

Wir beginnen mit dem negativen Punkt, weil Sie in diesem Fall etwas sagen müssen ist das wieder ein Kickstarter-Projekt und dort muss man den Stand kaufen oder eher vorab kaufen, offensichtlich haben sie bereits das für seine Herstellung erforderliche Ziel erreicht und es ist sicher, dass er alle erreichen wird, die das Projekt unterstützen, aber es wäre großartig, wenn sie es tun würden Abgesehen von dieser Crowdfunding-Plattform, die im Laufe der Zeit an Glaubwürdigkeit bei den Nutzern verloren hat ...

Aber im Allgemeinen Zeilen Dies ist ein sehr empfehlenswertes Produkt sowohl für Design, Materialqualität als auch vor allem für der Schutz, den unser Mac, iPad oder iPhone bietet. Das MacBook auf einem Ständer zu haben, ist immer gleichbedeutend mit dem Schutz vor möglichen herabfallenden Flüssigkeiten auf dem Gerät. Außerdem kann der Benutzer eine bessere Position auf dem Stuhl einnehmen, um mit dem Mac arbeiten zu können. Das heißt, eine Tastatur auf dem Tisch ist unerlässlich. für Benutzer, die viel schreiben müssen.

In allen Fällen Die Scharniere, die die Teile dieser Rigde Stands verbinden, sind absolut gewichtsbeständig und gleichzeitig formbarWir haben also keine Probleme, den Ständer für den Transport aufzubewahren, und wenn wir ihn auf den Tisch legen, zeigt er genügend Kraft, damit das Gewicht des Geräts ihn nicht biegt oder bewegt, wenn wir ihn berühren. Ein differenziertes Detail, das ich oben bereits beim Pro Plus-Modell kommentiert habe, ist die Basis mit dem Silikon, das auf jeder nicht rauen Oberfläche haftetDies bietet absolutes Vertrauen vor möglichen Bewegungen oder Verschiebungen der Ausrüstung.

Ridge Stand Pro Plus
  • Bewertung des Herausgebers
  • 4.5 Sterne
66 a 139
  • 80%

  • Design
    Herausgeber: 90%
  • Oberflächen
    Herausgeber: 95%
  • Wert für Geld
    Herausgeber: 95%

Vorteile

  • Design
  • Aus aluminium
  • Standfunktionalität
  • Tragetasche hinzufügen

Contras

  • Projekt auf Kickstarter
  • Versand für Mai 2017

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Xabier P. Migoya sagte

    Hallo Jordi;

    Sehr gute Bewertung dieses Produkts, ich werde sehen, ob sich diese Unterstützung für mein 13 "Macbook Pro lohnt.

    Ich habe eine Frage, weil Sie sagen, dass KickStarter «eine Crowdfunding-Plattform ist, die im Laufe der Zeit an Glaubwürdigkeit bei den Benutzern verloren hat ...». Ich bin seit langer Zeit Benutzer dieser Plattform, habe an 10 Projekten teilgenommen und bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen, abgesehen von der Tatsache, dass einige Projekte ewig dauern ...

    Danke.

    1.    Jordi Giménez sagte

      Hallo Xabier,

      Die Wahrheit ist, dass ich schlechte Erfahrungen mit Kickstarter gemacht habe und Benutzer kenne, die die gleichen Erfahrungen gemacht haben. Dies bedeutet nicht, dass es überhaupt nicht zuverlässig ist, einfach, dass Ridge Stand bereits ein etabliertes Produkt auf dem Markt ist, sie haben eine eigene Website und so weiter, so dass sie das Produkt direkt starten können, ohne Crowdfunding zu betreiben. Es erinnert mich an das, was Pebble zu seiner Zeit getan hat, ein etabliertes Unternehmen, das diese Methode verwendet, um seine Produkte zu verkaufen.

      Dieser Ridge Stand Pro Plus, wenn er für das 13 "MacBook Pro funktioniert Vielen Dank für Ihren Kommentar!