Schauen Sie sich dieses lustige Video von Brian Tong mit dem Titel "Return of the Mac" an.

Brian Zange

Brian Zange Er ist ein sehr beliebter amerikanischer Youtuber unter den Benutzern von Apple-Geräten. Seine Vision von Technologie, die immer auf Humor und Spaß basiert, ist etwas einzigartig, und er hat eine wahre Leidenschaft für Töpfe mit einem Siebdruckapfel.

Sein neuster Beitrag auf seinem YouTube-Kanal wird Sie nicht gleichgültig lassen: eine Nachahmung von Markus Morrison aus seinem 90er-Thema "Return of the Mack" mit dem neuen MacBook Pro. Du wirst bestimmt lachen.

Die neuen Laptops MacBook Pro Mit den neuen Prozessoren M1 Pro und M1 Max werden sie zweifelsohne von all denen gemocht, die bereits seit einigen Wochen Freude an einem davon haben. Alle professionellen und kreativen Audio- und Videoanwender sind von ihren neuen Apple Notebooks begeistert.

In einer lustigen und gelungenen Parodie hat der bekannte Youtuber aus der Apple-Szene Brian Tong den 90er-Jahre-Hit von Mark Morrison neu aufgelegt. «Rückkehr des Mack«, Mit einer neuen, viel technologischeren Vision, mit dem MacBook Pro als Protagonist.

Das Video mit dem Titel wie könnte es anders sein «Rückkehr des Mac«, wurde geschrieben und aufgeführt von YouTuber Brian Tong. Er selbst erklärt, dass die meisten Szenen mit einem iPhone 13 Pro gedreht wurden.

Der lustige Musikclip enthält einige clevere Reime über die Funktionen der neuen MacBook Pros, die Apple vor einigen Wochen veröffentlicht hat. Er spricht über die Ports, die neuen M1-Prozessoren und parodiert sogar das Zitat aus Phil Schiller "Ich kann meinen Arsch nicht mehr erneuern."

Und das alles mit derselben 90er-Ästhetik wie Mark Morrisons Originalvideo, einschließlich der charakteristischen Goldkette des Sängers. Ein Großteil des Videoclips wurde vor dem Apple Store des Gebäudes gedreht Turmtheater aus Los Angeles.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)