Tipp: Fix Menüleiste friert ein

Freeze-Menüleiste-0

 Die Menüleiste in OS X ist meiner Ansicht nach das Nervenzentrum für den Zugriff auf alle Funktionen, die vom Benutzer geändert werden können, um die Systemressourcen zu nutzen, mit anwendungsspezifischen Menüs, allgemeinen Einstellungen und der Möglichkeit von Fügen Sie eine Reihe von Extras hinzu oben rechts wie Akkuladestand, VPN-Status, Bluetooth plus Hintergrundprogramme.

Obwohl die Macht vereinheitlichen Sie alles in einem einzigen Balken Es ist von Vorteil, dass manchmal Probleme auftreten, bei denen das System aufgrund von Inkompatibilitäten zwischen verschiedenen Programmen von Drittanbietern wie Firewalls einfriert oder blockiert. Normalerweise wird nur der obere rechte Teil blockiert und kann weiterhin auf die Menüs Datei, Edition zugreifen. ..

Um das Problem anzugehen, können wir Folgendes tun: Einstellungsdatei löschen Hiermit wird die Menüleiste verwaltet, sodass alles normal funktioniert.

Freeze-Menüleiste-1

Alles was wir tun müssen ist Drücken Sie die Taste Andere während wir auf das Menü klicken Ir im Finder, um die zu öffnen Bibliothek. Sobald wir drinnen sind, werden wir in den Ordner wechseln Bevorzugte Einstellungen um die Datei "com.apple.systemuiserver.plist" zu löschen. Mit diesem Schließen und erneuten Öffnen der Sitzung sollte alles perfekt funktionieren.

Dadurch wird die Menüleiste standardmäßig verlassen genauso wie OS X Standard war Wenn wir also andere Dienste darin verankert hätten, müssten wir alles neu konfigurieren. Beachten Sie, dass das Löschen dieser Einstellungsdatei nicht bedeutet, dass wir ein Problem lösen, wenn ein Programm Probleme verursacht, da das Einfrieren fortgesetzt wird, wenn wir es wieder auf die Leiste setzen.

Mehr Informationen - Migrieren Sie ein Benutzerkonto auf unterschiedliche Weise auf einen anderen Mac

Quelle - Cnet

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)