Tipp: Aktivieren Sie den nativen FTP-Server in Lion

Neues Bild

Eine der Funktionen, die Lion von seinen Vorgängern entfernt hat, ist der native FTP-Server, die wir aktivieren können, aber standardmäßig überhaupt nicht zur Hand haben.

Um es zu aktivieren, müssen wir zum Terminal gehen - übliche Sache - und diesen Befehl eingeben:

sudo -s launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/ftp.plist

Um es zu deaktivieren, setzen wir Folgendes:

sudo -s launchctl entlädt -w /System/Library/LaunchDaemons/ftp.plist

Was wir tatsächlich tun, wenn wir es aktivieren, ist Launchctl anzuweisen, den FTP-Dämon denjenigen hinzuzufügen, die das System starten, nicht mehr und nicht weniger.

Quelle | MacOSXHints


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Goana sagte

    Vielen Dank für den Beitrag!