Unterschiede zwischen Apple-Ladegeräten und generischen Ladegeräten

Viele von uns haben entweder durch Schaden oder aus anderen Gründen für sich selbst verloren. Ladeprogramm Offizier, der mit unserem Gerät kam Apfel und um dies so schnell oder wirtschaftlich wie möglich zu lösen, entscheiden wir uns für a Ladeprogramm generisch, da es am Ende unser Gerät aufladen wird, aber wir nicht detailliert darauf eingehen, worauf der große Unterschied zwischen dem einen und dem anderen beruht, der 15 Dollar übersteigt, könnte dieser Unterschied bedeuten, wie wir leider Leben und Tod gesehen haben.

Einsparungen, die uns das Leben kosten könnten

Ken shirriff zerlegte verschiedene Arten von Ladegeräte ApfelEinige generische und andere originelle, diejenigen, die den Artikel sehen möchten, können ihm folgen hier.

Dabei stellte Ken Shirriff fest, dass diese Ladegeräte ihre Arbeit scheinbar gut und zu einem viel günstigeren Preis erledigen, aber nicht nur den Verbraucher einem großen Risiko aussetzen. Gerät aber wir selbst. In diesen zirkulieren rund 170 Volt Ladegeräteund wie wir in mehr als einem erbärmlichen Beispiel gesehen haben, sind diese 170 Volt in der Lage, eine Person im Erwachsenenalter zu töten, wie in den vergangenen Monaten zu sehen war. Dies war der Grund, warum sie von Cupertino aus eine Austauschprogramm für Ladegeräte.

Das Hauptproblem bei diesen Ladegeräten besteht darin, dass sie nicht über die Mindestsicherheitsmaßnahmen verfügen und keine Tests durchgeführt werden, um ihre Sicherheit zu überprüfen Apfel; Darüber hinaus werden die darin enthaltenen Verbindungen auf eine sehr rudimentäre und manchmal falsche Weise ausgeführt, so dass das Ladegerät auf lange Sicht beschädigt werden kann, obwohl es einige Tage oder Monate lang funktioniert. Wir sehen nicht das Problem, bei dem das Ladegerät beschädigt ist (schließlich kostet es 3 US-Dollar), das eigentliche Problem beginnt mit unserem Gerät, das eine starke elektrische Ladung erhalten könnte, die, wenn es sehr stark wäre, die Sicherheitsmaßnahmen überschreiten könnte und beschädige es; Aber das Problem endet hier nicht, nachdem wir unser Gerät durchlaufen haben und alles auf seinem Weg beschädigt haben. Wenn wir es zu diesem Zeitpunkt verwenden, wie es viele von uns tun, können wir die starke Entladung erhalten, die je nach Art des Auftretens erzeugt werden kann große Verbrennungen, Wunden und Tod.

Original gegen generische Ladegeräte

Trotz der hohen Kosten ist es immer die beste Option, das zu kaufen Original-Ladegerät, weil wir damit nicht nur sicher sind, wir und unser Gerät, sondern wir haben auch die Unterstützung und Garantie von Apfel, falls ihm etwas passiert, das unwahrscheinlich ist, denn am Ende des Tages verschwinden sonst die Einsparungen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   fdorc sagte

    Was ich nicht verstehe, sind Leute, die 600-700 € für ein iPhone ausgeben und dann kein Geld für ein Ladegerät ausgeben wollen ...

  2.   mata_mac sagte

    Was ich nicht verstehe ist, dass Sie ein neues MacBook Pro kaufen und zwei Tage später das "offizielle" Ladegerät explodiert, es nicht von der Garantie abgedeckt ist und ein neues 80 Euro kostet. Das wenn ich nicht verstehe