Verbraucherberichte, MacBook Coins, Chris Latter Outlet und mehr. Das Beste der Woche bin ich vom Mac

Wir sind bereits in der zweiten Januarwoche und haben eine gute Handvoll Neuigkeiten hervorzuheben. In Wirklichkeit ist derjenige, der am meisten Aufsehen erregt, zweifellos der Verbraucherberichte ändern ihre Meinung in Bezug auf die Dauer oder Autonomie des neuen MacBook Pro 2016. Dies ist ein wichtiges Thema in Bezug auf Eigene Interessen und Glaubwürdigkeit von Verbraucherberichten angesichts der folgenden Berichte und die Debatte darüber, was passiert ist, ist für alle Benutzer von Apple-Produkten unvermeidlich, aber es gibt weitere interessante Neuigkeiten, die im Laufe der Woche eingetroffen sind, und deshalb werden wir Ihnen einige der Höhepunkte hinterlassen.

Kommen wir also zur Sache und beginnen mit den Nachrichten über ein seltsames Ereignis mit Münzen in einigen MacBooks gefunden von Apple. Die Münzen, die in der Ausrüstung erscheinen, befinden sich im Disc-Reader und es scheint, dass es jenseits eines Rätsels üblich ist, wenn wir den Rucksack einmischen ein MacBook von denen, die Disk Reader und Kleingeld hinzufügen.

Die folgenden Nachrichten beziehen sich auf die berühmten Apple AirPods. Diese Bluetooth-Kopfhörer sind ein Bestseller, und Zubehörmarken beeilen sich, ihre Produkte vor allen anderen hinzuzufügen. Dies ist der Fall von Spigen und sein neues Dock / Ladegerät für die Kopfhörerbox.

Chris Lattner, der Schöpfer von Swift und Xcode, hat Apple diese Woche verlassen, um zu Tesla zu gehen. Tatsächlich Der Ein- und Ausstieg von Ingenieuren oder Führungskräften in einem Unternehmen wie Apple ist weit verbreitet. Aber dieser Ausflug war etwas beliebter als die anderen.

Jeder vierte drahtlose Ohrhörer ist ein AirPod. Dies ist, was es anzeigt eine aktuelle Studie eines amerikanischen Mediums und tatsächlich betragen die Lieferzeiten der AirPods nicht weniger als sechs Wochen, sodass wir sicher sind, dass die Verkäufe wirklich gut laufen.

Endlich verlassen wir die Rendern eines Mac Pro Das ist in jeder Hinsicht interessant, sowohl im Hinblick auf das Design der Ausrüstung selbst als auch auf die Erweiterungsmöglichkeiten und die eigene Grundleistung. Hoffen wir, dass Apple bald einen aktualisierten Mac Pro auf den Markt bringt Für die anspruchsvollsten und professionellsten Benutzer ist es dieses Jahr Zeit!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.