Verwenden Sie eine Tastenkombination zum automatischen Öffnen von Ordnern

ORDNERÖFFNUNG MIT TASTATURKURZSCHNITT

Der vorletzte Tag des Monats November und wir kehren mit einem weiteren kleinen Trick zurück, der in OSX Mavericks vorhanden ist. Es geht darum, das automatische Öffnen von zu verwalten carpetas im System.

Apple-Betriebssysteme konnten sich eines rühmen: Es sind diese kleinen Details, die das System nicht als Werkzeug an sich betrachten und die Verwendung bei der täglichen Arbeit einfacher und schneller machen.

Ich weiß nicht, ob alle von Ihnen, die uns gelesen haben, erkannt haben, dass beim Verschieben einer Datei in einen Ordner, wenn Sie die Datei über dem betreffenden Ordner belassen, diese geöffnet wird und Ihnen ihren Inhalt anzeigt dass Sie die Datei nicht im Ordner selbst, sondern an einem beliebigen Ort darin ablegen können. All dies, ohne zuvor in der Dateistruktur des Ordners navigieren zu müssen. Die Cupertino-Leute nennen diese Geste "Springload-Ordner", was auf Spanisch "automatisches Öffnen von Ordnern" bedeutet.

Tatsache ist, dass diese Geste permanent aktiviert ist, sodass die Ordner bei jeder Ausführung automatisch geöffnet werden. Es gibt jedoch Benutzer, die an ihrer Arbeitsweise interessiert sind, dass dieser Effekt nicht automatisch, sondern zu bestimmten Zeiten in ihrem System vorhanden ist. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Geste deaktivieren und bei bestimmten Gelegenheiten verwenden können, ohne sie dauerhaft erneut aktivieren zu müssen.

EINSTELLPREFERENZEN FÜR ORDNER

Wenn Sie einer der Benutzer sind, die diese Funktion deaktivieren möchten, gehen Sie einfach zu Finder-Einstellungen auf der oberen Leiste von Finder und deaktivieren Sie die letzte Option "Ordner und Fenster mit automatischer Öffnung". Von diesem Moment an, wenn Sie verwenden möchten sporadisch Die Funktion reicht aus, um die Bewegung der Datei über den Ordner durch zweimaliges Drücken der Leertaste (Tastenkombination) zu kombinieren, damit der Ordner geöffnet wird, um weiter darin zu surfen.

Mehr Informationen - Korrelative Namen beim Kopieren von Ordnern in OSX Mavericks


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.