WatchOS 7.6.1 veröffentlicht, um eine Sicherheitslücke zu beheben

Uhr 8

Am gestrigen Nachmittag brachten sie unerwartet eine neue Version des Betriebssystems für die Apple Watch auf den Markt. In diesem Fall ist es der watchOS Version 7.6.1 und es wurden einige Sicherheitsprobleme behoben, die in der vorherigen Version festgestellt wurden. Diese Arten von plötzlichen Updates sind bei Apple nicht üblich, aber wenn sie zur Behebung oder Behebung eines Sicherheitsproblems erforderlich sind, werden sie problemlos gestartet.

Das vorherige Update ist vor ein paar Tagen angekommen und es scheint, dass haben ein großes Sicherheitsproblem gefunden Also habe ich beschlossen, diese neue Version zu starten, die das Problem behebt. Vom Unternehmen selbst und wir selbst empfehlen Ihnen, diese neue Version so schnell wie möglich auf Ihrer Uhr zu installieren, um Sicherheitsprobleme zu vermeiden.

Die Notizen dieser neuen Version fügen nur einen Kommentar zu dem Inhalt hinzu und dieser spricht von einem Sicherheitsupdate, also erwarten Sie nicht, dass es darüber hinaus Änderungen geben wird. Eventuell ein kleines Problem aber wie gesagt auf jeden Fall Es ist wichtig, auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren geschützt werden.

Da wir immer daran denken, diese neuen Versionen von watchOS installieren zu können es ist notwendig, dass die Apple Watch eine Batterie von 50% hat und dass es mit dem Ladegerät verbunden ist, muss sich das iPhone, mit dem es verbunden ist, in der Nähe befinden und mit demselben Wi-Fi-Netzwerk wie das Gerät verbunden sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.