Wir haben den Mobility Lab Hub Cylinder getestet

HUB USB

Vor ein paar Tagen hat mein Partner Carlinhos Sie empfohlen ein fantastischer USB 2.0 HUB Mit einer Ästhetik, die der von Apple-Produkten sehr ähnlich ist, und heute haben wir das Glück, eine in unserem Besitz zu haben. Dank der Freundlichkeit von IDATA, die uns eine Einheit zum Testen gegeben hat, können wir bestätigen, was wir bereits gesagt haben: eEs ist ein Accessoire von höchster Qualität.

Das erste, was uns auffällt, ist wie gut es gebaut ist. Für den oberen Teil wurde ein poliertes Aluminiumgehäuse verwendet, im unteren Teil finden wir eine rutschfeste Gummibasis und das USB-Kabel, das aus der rechten Seite herauskommt, wurde an seinem Ende verstärkt, um zu verhindern, dass es im Falle einer Beschädigung beschädigt wird von übermäßiger Biegung.

die Vier USB-Anschlüsse sind funktionsfähig Aber seien Sie vorsichtig, es handelt sich nicht um einen Hub, der über das Stromnetz mit Strom versorgt wird. Je nach Energieverbrauch der von uns angeschlossenen Geräte arbeiten wahrscheinlich nicht alle mit voller Kapazität.

Das nächste Beispiel, das wir gefunden haben, ist der Fall des neuen iPad. Wenn wir es direkt an den USB-Anschluss an den iMac anschließen, wird das Gerät aufgeladen und synchronisiert. Wenn wir es über den HUB verbinden, wird es synchronisiert, aber nicht geladen. Trotz dieses gemeinsamen Nachteils bei allen Hubs dieses Typs sind die Ports sehr gut zugänglich und aufgrund ihrer geringen Größe lohnt sich der Kauf ohne Zweifel.

Die Preise der HUB-Zylinder von Mobility Lab variieren je nach Geschäft, in dem wir es kaufen, aber das Normale ist, es zu Preisen zu finden, die Bereich zwischen 29 Euro und 39 Euro. Das Beste ist, dass Sie IDATA direkt fragen und Ihnen die Adresse des nächstgelegenen Geschäfts mitteilen, damit Sie alle Details erfahren können.

Mehr Informationen - Spektakulärer USB 2.0 HUB im reinsten Apple-Stil

Link - IDATA


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Lamenda sagte

    Lohnt sich ein so teurer USB-Hub? Ja, es ist wunderschön, aber es ist teuer, natürlich für den Geschmack ... Farben. 

  2.   Brirky sagte

    Ich denke das gleiche, ein bisschen teuer, um ein Hub ohne Strom zu sein, so dass Sie nur Geräte ohne großen Verbrauch oder solche mit integriertem Strom anschließen können. Pendrives, Drucker, Mäuse ... und laden Sie das iPhone auf, wenn wir nichts anderes anschließen. Ich glaube nicht, dass ich mit einer 2,5-Zoll-USB-Festplatte mit eigener Stromversorgung und einer Maus das iPhone aufladen kann.
    Obwohl ich das in Design und Verarbeitung erkenne, sieht es beeindruckend aus.
    Ein Gruß.