Wir haben die Sandisk Extreme Pro 240 GB SSD getestet

sandisk-ssd-1

Wir haben eine SSD für einige Tage getestet, die Sandisk uns zum Testen gegeben hat, insbesondere ist es das Modell Sandisk Extreme Pro 240 GB SSD. Um die Tests und diese kleine Überprüfung des Produkts durchzuführen, haben wir eine externe Box verwendet, die an unseren Mac angeschlossen ist Pure Plop von Stockplop das haben wir vor ein paar Tagen analysiert. Dieses externe Gehäuse unterstützt USB 3.0 und wir haben es an den Standard-USB-Anschluss des Mac angeschlossen. Mit all dem haben wir einige Anwendungen installiert und Tests mit der Veteranenanwendung durchgeführt Blackmagic Disk.

Die Geschwindigkeiten, die uns diese Festplatte bietet, sind für die meisten Aufgaben, die wir täglich ausführen, oder sogar für die Installation des Betriebssystems, unserer Anwendungen oder sogar für Spieler, die sie intensiv nutzen, wirklich spektakulär des Hardware-Teams des Computers, Entwickler und Multimedia-Profis. Dieses SanDisk SSD-Laufwerk verfügt über die Die nCache Pro-Technologie bietet nachhaltige Leistung bei blitzschnellen Lese- und SchreibgeschwindigkeitenDies verlängert auch die Lebensdauer der Disc.

sandisk-ssd-2

Die vom Hersteller für diese SSD angegebenen Geschwindigkeiten Sie sind 550 MB / s zum Lesen und 50 MB / s zum Schreiben. Obwohl wir in den von uns durchgeführten Tests diese Geschwindigkeiten nicht erreicht haben, wissen wir alle, dass es mehrere Faktoren wie die USB-Verbindung gibt, die diese Werte etwas reduzieren, aber das bedeutet nicht, dass wir Beschwerden über die Geschwindigkeit von haben die Scheibe.

Dies sind die Ergebnisse erhalten mit der Blackmagic Disk-Anwendung, aber wir können sagen, dass das Übertragen von ca. 4 GB Daten (in diesem Fall Fotos und Videos) von meiner Kamera auf die SSD ca. 2 Minuten gedauert hat. doppelt so schnell als beim Übertragen von Dateien auf eine mechanische Festplatte:

   SSD-Sandisk

Die äußere Konstruktion der Festplatte basiert auf Aluminium. Dadurch kann die SanDisk Extreme Pro SSD möglichen Stößen und Vibrationen besser widerstehen und gleichzeitig unsere Daten schützen. Was ist mehr hat schlechtes Blockmanagement, die mögliche Speicherfehler vermeiden und hat einen Wärmeregler, als die möglichen Temperaturanstiege bei intensiver Nutzung.

Für alle, die eines dieser SSD-Modelle kaufen möchten, können sie dies auf den beliebtesten Online-Seiten tun oder sie sind sogar in mehreren großen Verkaufsbereichen für elektronische Produkte zu finden. Der Preis für dieses 240-GB-Speichermodell beträgt im Moment von einem 127 Euro auf einigen bekannten Webseiten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Rickya51dc sagte

    Normalerweise verwenden Sie eine Box, die über den nicht getrennten USB-Anschluss mit Strom versorgt wird, wodurch die Festplatte an Strom verliert. Damit ist Ihr Test nutzlos. Wenn Sie dies mit einer Box mit Thunderbolt getan haben Konnektivität wäre das Ergebnis realer noch höher als wenn wir es über Sata 3 verbinden würden