Was ist AirPort und wofür?

Oft finden wir Produkte Apfel dass sie nicht so bekannt sind und dass ihre Funktion uns neugierig macht. Heute bringe ich Ihnen eine kurze Erklärung von AirPort, ob es funktionsfähig ist und ob es sich lohnt, es zu kaufen.

AirPort von Apple

Das müssen wir zuerst wissen Apfel Was Sie suchen, ist, dass alle Ihre Geräte ohne Komplikationen miteinander verbunden sind, wie wir bereits mit dem gesehen haben AppleTV und ein sehr wichtiges Werkzeug, das wir in all unseren Geräten verwenden, iCloud. Deshalb Apfel Es wurde auch befürchtet, dass wir in unseren Häusern und Büros die Möglichkeit haben, mit externen Geräten zu interagieren.

MC414_AV2 MC414_AV3_GEO_EMEA_LANG_ES

Wie wir auf dem Bild sehen, AirPort Es besteht aus 5 Eingängen und einem kleinen Knopf. Der erste Port links im Bild ist für Netzkabel anschließen aktuell, gefolgt von a Ethernet-Verbindung in dem wir das Kabel von unserem herkömmlichen Modem an das anschließen AirPort und so werden wir gehen AirPort Verwaltung unseres Internet-Netzwerks.

Über den folgenden Ethernet-Anschluss können Sie einen Computer per Kabel anschließen. Unten finden wir eine USB-Anschluss Dadurch können wir einen herkömmlichen Drucker in einen umwandeln AirPrint Wenn Ihr Drucker nur über ein USB-Kabel angeschlossen ist, müssen Sie ihn nur an das anschließen Flughafen, konfigurieren Sie es von der Mac und voila, Sie können jetzt drahtlos von jedem drucken iGerät.

Eine der Funktionen, die mir am besten gefällt, ist, dass wir über ein Audiokabel oder einen Hilfsausgang, der an einen Verstärker oder ein Audiogerät angeschlossen ist, das Audio von unseren Geräten wiedergeben können.pple drahtlos von überall in unserem Haus oder wo wir den AirPort angeschlossen haben, genau wie in der Apple TV, wir wählen nur AirPort und fertig!

Schließlich ist der kleine Knopf, den wir rechts vom Ganzen finden, das Neustarten des A.irport wenn wir Probleme haben und es von Grund auf neu konfigurieren möchten.

AirPort-Einstellungen

Die Konfiguration ist einfacher als Sie denken. Beim Mac Sie müssen nur suchen AirPort-Dienstprogramm und es wird Ihnen sofort angezeigt, während Sie sich auf den Geräten befinden iOS Sie müssen nur die kostenlose Anwendung A herunterladenirport von App Store und Sie haben alles in der Anwendung, um es zu konfigurieren.

wifi_dual_image

Wie wir auf dem Bild sehen AirPort Express Auf diese Weise können wir ein privates, verstecktes oder Gast-WLAN-Netzwerk konfigurieren, um die Geräte, die eine Verbindung zu unserem Netzwerk herstellen, besser organisieren zu können. Außerdem können wir zwei Arten von Netzwerkbändern konfigurieren 2,4 Ghz für Geräte vor iPhone 4s und eine Band von 5 Ghz für spätere Geräte.

Darüber hinaus ist eine der Hauptfunktionen das verstärken Sie das WLAN-Signal und Sie haben mehr Empfang von überall, wo Sie mit Ihrem angeschlossenen Gerät sind.

Screenshot 2014 07-to-25 (s) 11.11.51       MC414_AV1 Screenshot 2014 07-to-25 (s) 11.11.26

 

Screenshot 2014 07-to-25 (s) 11.08.16

 

Zusatz AirPort Express wir haben ihn Flughafen Extreme Time Capsule das zusammen mit den gleichen Funktionen, die bereits gesehen wurden, fügt drei neue und ziemlich interessante hinzu. Das erste ist, dass es eine Festplatte von 1 TB bis 3 TB enthält, die alle unsere Festplatten ständig sichert Mac.

Zweitens, wenn wir uns mit A verbindenirPort Extreme Auf einer externen USB-Festplatte können wir Ihre Informationen drahtlos an alle mit dem Netzwerk verbundenen Geräte weitergeben

Und schließlich werden wir mehr Ethernet-Ports und eine viel breitere Abdeckung unseres Wi-Fi-Netzwerks haben, weil wir einen im Wohnzimmer und einen in unserem Zimmer und im platzieren können Flughafen extrem wird das Signal unseres Wi-Fi-Netzwerks von wiederholen und verstärken Airport Express.

Screenshot 2014 07-to-25 (s) 11.09.15

 

Nach dem, was bereits gesagt wurde, ist der Kauf für mich persönlich eine gute Option, wenn Ihr Zuhause oder Ihr Arbeitsbereich groß ist und Ihr Internet kein gutes WLAN-Signal hat, auch wenn Sie einer derjenigen sind, die keine Kabel mögen Es ist eine gute Option, Musik, Drucker und Dateien ständig gemeinsam zu nutzen, ohne sich um Verbindungen usw. sorgen zu müssen Apfel versucht immer, uns Trost und mehr zu geben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Jose Luis Rojas Box sagte

    Hallo guter Artikel, aber was würde ich auch gerne wissen, ob es immer an den Router angeschlossen sein muss oder nicht. Und wenn ich auch eine Cloud erstellen kann, auf die ich von außen zugreifen kann
    dank

  2.   David marsinyach sagte

    Der Airpot Express muss über WLAN mit dem Router verbunden sein oder den vom Unternehmen bereitgestellten Router direkt ersetzen.

  3.   Luis Muñoz sagte

    Hervorragender Artikel

  4.   Arthur sagte

    Ich möchte es verwenden, um die Wi-Fi-Abdeckung zu Hause zu erweitern. Sollte der Haupt-Reuter auch Apfel sein?