Zoom fügt Fokusmodus-Funktion hinzu, um Ablenkungen zu reduzieren

Fokus Modus

Während der Pandemie haben sowohl Zoom als auch andere Videotelefonie-Plattformen ein schnelles Wachstum verzeichnet, sodass Benutzer von all diesen Plattformen profitieren können Sie verbessern ständig die von ihnen angebotenen Funktionalitäten.

Vor ein paar Monaten hat Zoom eine Funktion hinzugefügt immersive Ansicht, eine Funktion, die alle Teilnehmer in einen Videoanruf versetzt verteilt in einem Arbeitszimmer, in einem Besprechungsraum… Zu dieser Funktion müssen wir eine neue hinzufügen, den sogenannten Fokusmodus.

Wenn der Fokusmodus aktiviert ist, erlaubt der Ersteller des Meetings, in diesem Fall ein Lehrer, da es sich auf den Bildungsbereich konzentriert, dem Lehrer, alle Teilnehmer des Meetings zu sehen, aber Schüler können nur das Bild des Lehrers sehen.

Diese Funktion jederzeit ein- und ausschaltbar, wird also während der Erläuterungen verwendet und beim Erstellen einer Diskussion, an der die Teilnehmer des Videoanrufs teilnehmen müssen, deaktiviert.

Dieser neue Anflugmodus ist über die Desktop-Anwendung verfügbar und kann in jeder Art von Meeting verwendet werden, obwohl es offensichtlich für Lehrer gedacht ist, die auf Distanz unterrichten, da es in Familien- oder Arbeitstreffen nicht viel Sinn macht.

Die Fokusmodusfunktion ist in der Version 5.7.5 verfügbar, eine Version, die bereits auf der Zoo-Website zum Download bereitsteht. Es sei daran erinnert, dass Zoom seit Ende 1 mit Apple M2020-Prozessoren kompatibel ist. Wenn Sie also eines dieser Modelle haben, müssen Sie wähle mit Bedacht welche Version heruntergeladen werden soll.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.