Das Löschen des gesamten Mac ist in macOS Monterey einfacher und schneller

macOS Monterey

Die neue Version des Betriebssystems macOS Monterey wird nach ihrer Präsentation am Montag, 7. Juni, im Rahmen der WWDC nach und nach analysiert. In diesem Fall bietet das Mac-Betriebssystem eine viel einfachere Möglichkeit, alle Inhalte und Einstellungen in dieser Version zu löschen clear.

Sicherlich wissen iOS- und iPad-Benutzer es ... Es ist die gleiche Option, mit der Sie diese im Mac-Betriebssystem implementierten Geräte löschen können. Option, die in den Einstellungen und genauer auf der Registerkarte Einstellungen zurücksetzen angezeigt wird unseres iPhones ist auch in macOS Monterey verfügbar.

"Inhalte und Einstellungen löschen" gibt Ihrem Mac die Möglichkeit, alle Inhalte zu löschen und Ihren Computer mit den Werkseinstellungen zu belassen. Diese Option ist direkt in den Systemeinstellungen verfügbar. So kann der Benutzer einfach durch Klicken auf den oberen Rand des Menüs in den Systemeinstellungen und Klicken auf "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" aus dem Dropdown-Menü den Computer bereinigen.

Das Löschen aller Inhalte und Einstellungen aus den Systemeinstellungen bietet die Möglichkeit, alle auf dem System installierten Benutzerdaten und Anwendungen zu löschen, es ermöglicht Ihnen sogar, das Betriebssystem installiert zu lassen. Da der Speicher auf Mac-Systemen mit einem M1-Prozessor oder T2-Chip immer verschlüsselt ist, „löscht“ das System den Inhalt sofort und sicher, indem es die Verschlüsselungsschlüssel entfernt.

Dieser obere Text ist derjenige, der direkt im appears Apfel-Website y Auf diese Weise ist dieses Betriebssystem unseres Macs den restlichen Betriebssystemen von Apple etwas näher closer die diese Funktion schon lange ausüben konnten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.