Die Lösung für Nebelflecken auf iMac Aluminium

Auf vielen Websites in der Blogosphäre und in den Foren habe ich über den vollständigen Austausch von iMacs durch Garantie, Kauf von Luftentfeuchtern und viele Blindsticks gelesen, um das Problem des Beschlagens von iMac-Brillen zu lösen.

Die Lösung ist so einfach, dass sie in der Anleitung enthalten sein sollte, da nichts Besonderes erforderlich ist.

Es ist keine Lösung für das Problem, es geht darum, das Glas viel komfortabler zu reinigen.

Das Glas des iMac ist magnetisch befestigt, sodass wir es nur ziehen müssen. Dazu verwenden wir einen typischen Saugnapf, mit dem Lappen an Küchenfliesen oder am Saugnapf einer GPS-Halterung eines Autos aufgehängt werden. Jede Art von Saugnapf reicht aus. (Wenn Sie keinen Saugnapf haben, verwenden Sie Zellophanpapier und machen Sie einen improvisierten Griff in der Mitte.)

  • Wir stecken den Saugnapf in eine Ecke des Glases und werfen
  • Wir waschen das Glas im Spülbecken (mit einem Tuch zum gebildeten Nebel ist es in Ordnung, aber wir nutzen bereits die Gelegenheit, es zu reinigen)
  • Wir trocknen es mit einem Tuch oder lassen es dort trocknen, wo das Geschirr ist
  • Wir setzen das Glas wieder auf

So einfach ist das.

Zugegeben, das Problem ist auf einen Designfehler im iMac zurückzuführen, aber ich denke, die Lösung ist so einfach, dass es sich zumindest für mich nicht lohnt, mit Apple zu kämpfen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

71 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Alberto Rojas sagte

    Und wie können Sie den Nebel und den Pilz auf den Bildschirmen des MacBook Pro entfernen? Vielen Dank und wer kann mir die Lösung für dieses Problem geben

  2.   Jose sagte

    Ich weiß nicht, ich sehe die Lösung so einfach, dass sie sicherlich einen Trick hat, hehehe. Ich meine, Sie können das Glas vielleicht reinigen, aber Sie verhindern nicht, dass Staub eindringt, solange es geöffnet ist. Wir wissen wirklich nicht, wie sich das auf den Imac auswirkt.
    Ich bezweifle nicht, dass Ihre Lösung effektiv ist, es ist so einfach, dass ich vielleicht deshalb Zweifel habe
    ein Gruß

  3.   jaca101 sagte

    @Jose Mal sehen, das Ding ist Schublade, was hinter dem schönen Glas steckt, ist nichts anderes als ein generischer Hochglanzmonitor. Lass uns gehen, wenn es Staub auffängt, wenn das Glas für ein paar Minuten entfernt wird. Du reinigst es wie jedes andere, das nicht mitgeliefert wird das Glas.

    @ Alberto Rojas Die Wahrheit ist, dass ich nicht weiß, wie ich das Glas vom neuen MacBook Pro entfernen soll. Ich hatte noch keinen, um es zu testen. Ich glaube nicht, dass es auch zu Magneten mit so wenig Platz passt, aber vielleicht hat es eine Art Verschluss oder so. Haben Sie versucht, mit einem Saugnapf zu ziehen, um zu sehen, was passiert?

  4.   Felipe sagte

    Mit einem kleinen Saugnapf ist es ganz einfach. Ich hatte, ich habe Spuren von Feuchtigkeit. Lassen Sie mich erklären, auf dem Bildschirm gibt es noch leichte Spuren im oberen Teil, die auch mit dem Glasdeckel passiert sind, diese habe ich gerade gelöscht, aber die anderen? Wie auch immer, ich weiß nicht, ob es mehr als ein Designfehler ist ... Irgendwelche Ideen? Vielen Dank.

  5.   jaca101 sagte

    @Felipe Sie sagen, dass es Feuchtigkeit unter der eigenen Hochglanzabdeckung des Monitors sowie auf dem Glas gibt ??? denn wenn es oben ist, wird es wie jeder andere Monitor gereinigt, wenn Sie mit dieser Art von Schaum die Monitore reinigen möchten ...

  6.   Alberto Rojas sagte

    Der Bildschirm auf meinem MacBook Pro ist 17 ". Und der Nebel und die Flecken sind innen oder unten, nicht oben. Es scheint mir, dass es aus dem Gehäuse zerlegt werden sollte. Traut sich jemand, den Test zu machen?

  7.   jaca101 sagte

    @ Alberto Rojas Aber… von 17? Macbook Pro? Es ist natürlich nicht Unibody, wir haben kein Glas vor uns, nur den Bildschirm ... nun, schlechte Lösung, ich denke, Ihr Problem ist bereits Apple ...

  8.   Alberto Rojas sagte

    Es ist kein Unibody, es ist 2.33 GHz. Ich stellte mir vor, es wäre etwas empfindlicher. Sie können sich die Probleme beim Retuschieren der Fotos nicht vorstellen, überall schwarze Geisterpunkte. Dann zu Apple.

  9.   jaca101 sagte

    Wenn Sie schwarze Punkte haben, liegt es daran, dass es tote Pixel hat, für Apple aber jetzt!

  10.   Alberto Rojas sagte

    Die Punkte sehen eher aus wie unregelmäßige, formlose Flecken wie Pilze, die in fotografischen Linsen auftreten.

  11.   jaca101 sagte

    Joer das komisch ... zu Apple!

  12.   Trocoloso sagte

    Hallo zusammen. Das Entfernen des Bildschirms ist die effektivste und langlebigste Lösung, aber es gibt auch eine andere schnellere Lösung, ohne dass der Bildschirm entfernt werden muss: Nehmen Sie einen Fön und blasen Sie heiße Luft direkt auf den Imac-Bildschirm. In wenigen Sekunden tritt Kondenswasser auf fehlt. Wie gesagt, es ist eine schnelle und praktische Lösung, aber nach einiger Zeit treten die Flecken wieder auf, wenn der Ort sehr feucht ist. Schöne Grüße.

  13.   MANOLO sagte

    Hallo, ich wollte fragen, ob das Glas entfernt wird, die störende Blendung verschwindet.

  14.   Diego sagte

    Hahahaha… .., ihr Mac-Benutzer, ich finde sie unglaublich.
    Ich verstehe natürlich nicht, warum Sie das Glas nicht auch mit Ultra Calgonit in die Spülmaschine stellen.
    Mann, die Wahrheit ist, dass dies ein unverzeihlicher Fehler ist. Wenn ich einen gekauft und 1700 Euro bezahlt hätte, um diese Probleme zu haben, würde ich in den Himmel schreien. Und ich bin kein verlorener Windows-Benutzer, der nichts anderes tut, als Apple zu kritisieren. Im Gegenteil, nachdem ich unter Win Vista gelitten habe, möchte ich einen Imac kaufen, sehe aber diesen Fehler und einen anderen, der mit den Treibern des Diagramms zu geben scheint Ich ziehe es vor zu warten, um zu sehen, ob sie es lösen, da 1649 Euro, die das Modell, das ich will, kostet, sie nicht jeden Tag ausgegeben werden.
    Sie, Apple-Benutzer, sollten sich mehr beschweren, wenn eines der Apple-Produkte defekt ist oder schwerwiegende Mängel aufweist, da Apple auf diese Weise viel mehr daran interessiert wäre, seine Benutzer zufrieden zu stellen und zu entschädigen. Wenn sie jedoch im Gegenteil so handeln, wie sie es tun, die Zufriedenheit des Produkts nach links und rechts zum Ausdruck bringen und manchmal sogar seine Nachteile in Tugenden umwandeln (im Fall des iPhone), ist es normal, dass das Unternehmen die Batterien nicht anlegt 200%, um die Probleme zu lösen.

  15.   Alberto Rojas sagte

    Ich sage Ihnen, dass das Ding leicht repariert werden konnte. Da ich Apple Care habe, hat Apple meinen Bildschirm kostenlos geändert.

  16.   sakura sagte

    Natürlich, weil Sie das Glas nicht auch mit Ultra Calgonit in die Spülmaschine stellen.

  17.   Alberto Rojas sagte

    Sakura, hör auf mit dem Unsinn, die Idee der Kommentare ist, dass sie produktiv und nützlich sind, also helfen wir uns wirklich gegenseitig.

  18.   Fonsi sagte

    Mein Problem ist etwas komplex, ich habe eine perfekte horizontale Linie mit einer dunklen Farbe, die gleiche Farbe wie der Nebel. Unten links misst die Linie etwa 8 cm, als hätte ich sie mit einem Lineal gezeichnet, und das kann sie nur mit klaren Farben gesehen werden…. Manchmal verschwindet es, wenn der Mac tagelang ausgeschaltet war, ich schalte ihn ein und er ist nicht da, aber er zeigt sich mit den Stunden und erscheint nach und nach, je länger die Zeit dauert, ohne die Makina auszuschalten. Um die Wahrheit zu sagen, und ich habe das Glas gereinigt, km es scheint, dass es abgestandenes Metrakilat ist, und es hat mehr Glanz als das Gold hinterlassen, aber leider sehe ich, dass es sich hinter dem TFT befindet, und ich wage es nicht, den Mac zum Reinigen zu öffnen the tft Behind, ich weiß nichts über Menschen, aber es zeigt viel, und ich bin Grafikdesigner und nervig, außerdem bin ich die ostia d miticulous mit diesen Dingen und der Preis der Makina ist nicht gerade billig …. Dank an alle

  19.   Armando sagte

    Fonsi, Sie werden auf LCD-Monitoren sehen, dass die Helligkeit und die Farben auf unterschiedliche Weise erzeugt werden. Es stellt sich heraus, dass die Farben durch die Pixel des LCD erzeugt werden, aber die Helligkeit wird durch horizontale Lampen dahinter verursacht. Wenn also Ihr Fehler vorliegt Eine dieser Lampen sollten Sie Apple kontaktieren

  20.   jaca101 sagte

    Ja, Ihr TFT ist defekt, Sie müssen ihn reparieren und es muss von der Garantie abgedeckt sein.

  21.   Sokrates sagte

    Hallo sehr gut, ich habe einen iMac 24 ″ 2.8 ati radeon etc etc etc ...

    Wie viele Menschen ... habe ich die glücklichen Flecken in der Polycarbonatplatte ...

    Der Samsung-Monitor und das Super-Laufwerk haben mich ebenfalls im Stich gelassen ... aber das ist eine andere Geschichte.

    Selbst im Rahmen der Garantie wurde das Glas jedes Mal systematisch gewechselt, wenn der Nebel in der oberen linken Ecke austrat.

    Bei meinen verschiedenen Ausflügen nach Ktuin konnte ich in der Linie des technischen Dienstes mehrere iMac sehen, die mit meiner identisch waren und dieselbe malerische Zeichnung hatten ... ein authentisches Renoir ... Frucht der hohen Temperaturen ...

    Die Garantie ist bereits abgelaufen ... es dauerte nur 2 bis 3 Tage, bis die Flecken auftraten ...

    Nachdem ich gesehen hatte, wie ein Monitor ausfiel ... ging ich ein Risiko ein ...

    Ich habe die Isolierung und weitere Lösungen durchgeführt, aber keine hat funktioniert ...

    Dies war mein letzter Versuch, das Fieber meines Jungen loszuwerden ... also habe ich ihn gebohrt ...

    Um zu versuchen, sein Leben zu retten ... Ich habe mit einem speziellen Karton die Quelle isoliert, die der wahre Schuldige ist ... von allem ... zu heiß ... zu viel ... Ich sage, kein Ingenieur hat daran gedacht, die Quelle so zu platzieren ein Mac mini ??, ...

    Im Moment rollt es bereits und es kommt eine Hitze heraus, die fast von hinten brennt. Ich denke, dass all diese Hitze im Inneren sehr zerstörerisch ist und mehr mit einem Monitor dieser Art ...

    Wenn es funktioniert, etwas, das ich noch nicht weiß. Ich werde es dir sagen. Grüße!

  22.   jaca101 sagte

    Gute Idee, Mann, aber seit du eingestiegen bist, hättest du die Löcher ein bisschen zentrieren und ausrichten können, damit sie passen.

  23.   Sokrates sagte

    Hallo, wenn der Bohrer etwas verrutscht ist ... aber es hat funktioniert, der Bildschirm hat sich nicht wieder verfärbt, es funktioniert auch kühl, eine Hitze kommt beeindruckend aus der Quelle ... vielleicht hält es mir noch einen Zug ... Grüße!

  24.   jaca101 sagte

    Es wäre immer noch eine gute Idee, die Löcher für die Löcher vorher zu markieren, damit sie nicht abweichen, wenn Sie mit dem Bohren beginnen. Es gibt auch eine Software, eine bestimmte Lüftersteuerung, mit der Sie die Lüfter des Computers auf eine höhere Geschwindigkeit einstellen können, um mehr Luft aus dem oberen Steckplatz zu drücken, obwohl der iMac dann möglicherweise Geräusche macht und das nicht cool ist ...
    Im Moment bin ich nur der Neugier erlegen und habe es installiert, um das Geräusch zu testen. Ja, es hört sich ja an, aber die Temperatur, die es kennzeichnet, ist um 23 Grad gesunken, von 73 auf 50. Ich entferne es, weil es mir egal ist, ob es heiß ist, es nicht klingt und ich auch keinen Dampf bekomme Die optimale Temperatur für die Arbeit des Albums ist 68 °, also besser ohne Lüftersteuerung.

  25.   María E. sagte

    Dankeschön!!! Ich war zu Weihnachten nicht zu Hause und bei der Kälte fand ich bei meiner Rückkehr das Glas meines iMac beschlagen. Ich schätze diesen Beitrag, weil ich nach dem Lesen mehrerer Blogs und Foren dachte, es wäre schwierig zu lösen ...
    Ich habe das Schutzglas ohne Probleme herausgenommen, es leicht gereinigt und wie gesagt, es hat sich selbst platziert.
    Ich bin schon kurze Zeit mit dem Mac zusammen und ich liebe es. Sie können kritisieren, es gibt nichts Perfektes in diesem Leben (seien wir nicht päpstlicher als der Papst). Mir ist jedoch klar, dass es immer eine einfache und praktische Lösung gibt, wenn Apple einen Fehler hat.

  26.   alexuco sagte

    Ich habe das glänzende Schutzglas zerlegt, es innen und außen gereinigt und habe immer noch die glücklichen Flecken. Ich habe die Reinigung gründlich durchgeführt, mit Wasser, Isopropylalkohol, mehr Wasser, Trocknung und Gämse. Ich habe es sogar aufgenommen, um es später zu überprüfen, und überhaupt nichts. Ich habe diese Stellen im Monitor. Ich bin schon verzweifelt ...

  27.   jaca101 sagte

    Das ist kein Dampf mehr, es ist Rauch.
    Sie müssen die Abdeckung des Monitors trennen und reinigen, aber das ist schon viel gewagter. Es ist mir passiert, als ich die Steuerung des SMC-Lüfters ausprobiert habe, dass durch Belüftung zu viel Wärme auf die Oberseite des Monitors stieg und Flecken aufwies.

  28.   Tintenfisch sagte

    Hallo Kollegen vom Fieber für diese unglaublichen Geräte; Hey, ich habe ein 15-Zoll-Macbookpro aus Aluminium, und kürzlich sind einige Lichtpunkte auf dem Bildschirm erschienen, zwei davon, aber sie befinden sich nur oben in der "Steuerleiste" (Datei, Bearbeiten, Anzeigen, Verlauf usw.) .). Ich bin ein bisschen verrückt und erfinde gerne mehr. Als mein Mac überhitzt war und beim Rendern von Videos oder anderen schweren Prozessen stecken blieb, suchte ich nach einer Lösung, um ihn mit Wasser darunter zu kühlen, mit einem System, das von einer Miniatur modifiziert wurde künstlicher Brunnen (es ist ein kleiner Motor, der Wasser aus einem Glas extrahiert und es durch einen langen Schlauch zum Glas zurückschickt; ich habe den Schlauch in einer Spirale unter den Mac und Voila gelegt, sagte der erste wassergekühlte Mac ...) Abgesehen von den Lichtpunkten auf der Steuerleiste befindet sich auch eine Art kleiner Kratzer im unteren linken Teil des Bildschirms. erschien auch vor kurzem.
    Abgesehen von all diesen Daten werde ich Ihnen sagen, dass ich den Computer 8 Stunden hintereinander oder länger benutze, weil ich gerne die ganze Nacht arbeite. Manchmal habe ich ihn so stark aufgeheizt, dass das System (osx) verrückt wird und Fehler verursacht Auch nach stundenlangem Aus- und Einschalten ist dies einige Male passiert und hat sich selbst behoben.
    Bitte helfen Sie mir, ich bin Student, und wenn diese Maschine verschraubt wird, glaube ich nicht, dass ich für lange Zeit eine andere kaufen kann. HILFE!!!!!!!! danke Freunde.

    Grüße aus Südamerika.

  29.   Tintenfisch sagte

    Mein Mädchen ist ein 15-Zoll-MacBookpro, 1.83 GHz Intel Core Duo,
    2 GB 667 MHz DDR2 SDRAM, und es ist mehrere Jahre alt, ich bin sein zweiter Besitzer, also habe ich es aus zweiter Hand gekauft. Vor kurzem habe ich die Batterie gegen ein sehr billiges chinesisches Generikum ausgetauscht, und vor einiger Zeit habe ich die Speicherkarte gegen die ausgetauscht, die Sie jetzt haben.

    eine andere Frage: Wie messen Sie die Temperatur Ihrer Macbooks? Könnte ich es mit einem Tester machen, der die Funktion der Temperaturmessung bietet? Was ist die optimale oder normale Betriebstemperatur? Was wäre, wenn ich den Tester verwenden könnte, um die Temperatur dort zu messen, wo ich den Sensor platziert habe? In welchem ​​Teil des Computers platziere ich den Sensor des Testers? Der Teil, an dem sich mein MacBook am meisten erwärmt, befindet sich unten zwischen dem Akku und dem Rand, an dem sich der Bildschirm befindet.

  30.   Tintenfisch sagte

    (Das ist mein Mädchen):

    Modellname: MacBook Pro 15 ″
    Modellkennung: MacBookPro1,1
    Prozessorname: Intel Core Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 1.83 GHz
    Anzahl der Prozessoren: 1
    Gesamtzahl der Kerne: 2
    L2-Cache: 2 MB
    Speicher: 2 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
    Boot-ROM-Version: MBP11.0055.B08
    SMC-Version (System): 1.2f10
    Seriennummer (System): W86110R0VJ0
    Hardware UUID: 00000000-0000-1000-8000-0016CB881CFB
    Plötzlicher Bewegungssensor:
    Status: Aktiviert

  31.   Tintenfisch sagte

    Hat jemand von einem Programm gehört, das weiße Flecken namens "Pixel Fix" korrigieren kann ???

    Weiß jemand, wie man es benutzt ????

    In einem anderen Forum sagen sie, dass die Spots auf die Tatsache zurückzuführen sind, dass eine Reihe von Transistoren (oder wie auch immer sie genannt werden) von denen, die Pixel steuern, außer Kontrolle geraten. Sie sagen dort, dass Pixel Fix sie neu konfigurieren kann.

    Scheiße Hilfe !!!!!!!!! Meine Universitätskarriere hängt von dieser Maschine ab und ich muss noch eine Bohne rollen (also reden wir hier).

    Glauben Sie mir nicht, ich studiere audiovisuelle Medien und erwähne Kino, Fotografie und Video. Ich arbeite im Grunde genommen mit digitaler Bildverarbeitung, und Scheiße, wenn Sie den Bildschirm vermasseln, betrifft mich das sehr.

    Nun, nochmals vielen Dank, kleine Brüder.

  32.   Tintenfisch sagte

    (Freunde, die ich gefunden habe, aber bitte antworten Sie mir trotzdem):

    Haben Sie einen Plasma- oder LCD-Monitor mit einem festsitzenden Pixel (der die Farbe nie ändert)?

    Haben Sie einen Monitor mit einem Punkt, der immer etwas heller oder etwas langweiliger erscheint als der Rest des Bildschirms?

    Möglicherweise haben Sie also ein oder mehrere feststeckende Pixel.

    Zunächst sollte angemerkt werden, dass es sich nicht um tote Pixel handelt.

    Ein totes Pixel ist normalerweise eines, das völlig schwarz erscheint, egal was auf dem Rest des Bildschirms passiert. das heißt, es ist tot, ohne Farbe.

    Das Verstopfen eines Pixels kann durch eine Transistorfunktionsstörung oder durch eine inhomogene Verteilung des Flüssigkristalls oder Plasmas verursacht werden.

    Wenn Sie dieses Problem haben, gibt es eine einfache Möglichkeit, es zu beheben:

    * Schalten Sie den Computer und den Monitor aus. Üben Sie mit einem feuchten Tuch oder Tuch mäßigen Druck auf den Problembereich aus.

    Stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf andere Teile des Monitors drücken, da dies in anderen Sektoren zu Problemen führen kann.

    * Schalten Sie den Monitor und den Computer ein, während Sie Druck ausüben.

    * Entfernen Sie den Stoff und hoffentlich ist das feststeckende Pixel wieder normal.

    * Der Druck hilft dabei, die Flüssigkeit in dem Bereich zu verteilen, in dem ein oder mehrere Pixel stecken bleiben können. Wenn dies das Problem nicht löst, geben Sie nicht auf.

    Sie können Reparatursoftware wie JScreenFix oder UDPixel ausprobieren, indem Sie auf die folgenden Links klicken:

    http://www.jscreenfix.com/

    http://udpix.free.fr/

    Beachten Sie, dass die gerade beschriebene Methode nur für feststeckende Pixel nützlich ist, jedoch nicht für tote Pixel.

    Auch wenn es tendenziell einen großen Prozentsatz an Nützlichkeit aufweist, ist zu beachten, dass es Zeiten gibt, in denen feststeckende Pixel mit dieser Technik nicht zur Normalität zurückkehren möchten.

  33.   jaca101 sagte

    Calamaro: Nehmen Sie das MBP auseinander und reinigen Sie seine Lüftungsschlitze. Es ist nicht normal, dass es so heiß ist, dass es OS X verrückt macht.
    Ich hatte einen von denen, die 24 Stunden am Tag arbeiteten und eine Betriebszeit von ein paar Monaten hintereinander erreichten.

    Übrigens sehr interessant über die toten Pixel ... Ich werde es versuchen. Es hat seine Logik.

  34.   alexuco sagte

    JACA101, wenn es sich, wie Sie sagen, um Rauch und nicht um Dampf handelt, wie haben Sie das gelöst? Wenn ich den Koffer zerlegen muss, kein Problem. Aber ich habe ein Tutorial gesehen, das es vollständig zerlegt hat, und ich denke, dass ich nicht mehr zugreifen kann als ich. Ich meine, für den Monitor gibt es keine mehr. Es wäre anders, wenn ich etwas anderes basteln wollte, aber was können Sie noch tun, wenn Sie den glänzenden Schutz entfernt haben?

    Als Beispiel überlasse ich Ihnen das Tutorial, das ich für jeden ausgearbeitet habe, dem es dienen kann, oder für den Fall, dass jemand darüber nachdenkt, wie ich meine Rauchflecken entfernen kann.

    http://www.vimeo.com/10670105

  35.   jaca101 sagte

    Nun, ich habe mich noch nicht entschieden, es zu lösen, aber ich werde es tun.
    An dem Tag, an dem ich es tue, werde ich ein Video des Prozesses aufnehmen.

  36.   alexuco sagte

    Wie sollte es laut jaca101 für den Fall, dass unser menschlicher Fleck gelöst werden kann, getan werden? Das heißt, wenn Sie den Glanz entfernen, um auf den Monitor zuzugreifen, und dieser die Flecken enthält, wie werden wir sie reinigen? Ich sehe keine Lösung, weil es keine Teile mehr in der Mitte gibt, der Monitor ist unmöglich zu explodieren, zumindest ist es das, was ich gesehen habe.

  37.   jaca101 sagte

    Nichts ist unmöglich ... Ich weiß, dass meine Flecken unter dem Glanz sind. Wenn ich es verschrotte, lade ich das Video hoch. Wenn die Baugruppe radikal unzugänglich ist, kann es notwendig sein, diese Radikalität zu verletzen, aber wenn diese Verletzung schädlich ist Funktioniert, dann wäge ich die Möglichkeit ab, den gesamten Monitor in Isopropylalkohol oder eine andere dielektrische Flüssigkeit einzutauchen, die Flecken durch Kontakt reinigt.

  38.   alexuco sagte

    Vielleicht habe ich mich nicht gut erklärt oder mir entgeht etwas. In meinem Video, das ich poste, können Sie sehen, wie ich den Glanz entferne. Nun, ich habe alles gründlich mit Isopropylalkohol gereinigt und überhaupt nichts, weil der Fleck nicht da war, sondern im Monitor. Egal wie viel ich ihm gab, er war nutzlos.
    Die einzige Lösung, die ich sehe, ist, dass der Monitor neben dem Entfernen des ersten oder glänzenden Schutzes auch zerlegt werden kann, aber das klingt für mich nach großen Worten, und nicht einmal in einem Video, das online vom technischen Service von Apple ausgeführt wird, lautet « intuitiv »Dass der Monitor explodieren kann. Es wäre auch ein Risiko.

    http://www.vimeo.com/10670105

    Hat jemand eine Idee von Bricomania?

  39.   jaca101 sagte

    Wenn Sie sich gut erklärt haben, ja ... Ich beziehe mich immer noch auf die Demontage des Glosi-Monitors von innen. Falls er nicht explodieren kann, tauchen Sie ihn vollständig in die dielektrische Lösung ein. Ich glaube nicht, dass die Flüssigkeiten der farbigen Zellen, die wasserdicht sind, betroffen sind.

  40.   Maschine sagte

    Sie denken also, wir sollten das Glas jedes Mal vom Bildschirm entfernen, wenn wir den Computer ausschalten, da nach dem Ausschalten die Flecken von Dampf oder heißer Luft wieder auftreten. Ich bin nicht konformistisch wie Sie.
    Grüße.

  41.   Igor sagte

    @alexuco

    http://www.vimeo.com/10670105

    Diese Methode, die Sie unterrichten, kann auch auf dem neuen iMac? Beide 21,5 "oder 27"?

  42.   Jolumafez sagte

    Alexuco, die von Ihnen vorgeschlagene Lösung, war perfekt für mich und sehr einfach auszuführen. In wenigen Minuten habe ich ein paar Wochen des Leidens beendet und nur daran gedacht, meinen 7-Zoll-iMac Core i27 in den Dienst von Apple zu stellen, auch wenn für ihn eine Garantieverlängerung von mehr als zwei Jahren gilt.
    Ich weiß nicht, wie lange es dauern wird, bis sich die Punkte (diffuse Schatten) oben links und unten rechts auf dem Monitor wiederholen. Beim Reinigen mit Isopropylalkohol bemerkte ich, dass das Tuch leicht schwärzlich gefärbt war, daher nehme ich an, dass es Feuchtigkeit und etwas Rauch waren (ich stelle klar, dass ich für alle Fälle Raucher bin). Die Monitoroberfläche war frei von Flecken, da sie sich ausschließlich auf dem Schutzglas befanden.
    Ich stelle fest, dass es sich bei meinem iMac um eine Rechnung von Ende 2009 handelt, sodass sich die Darstellung des Glases etwas von dem im erklärenden Video verwendeten Modell unterscheidet.
    Nochmals vielen Dank und ich empfehle das Verfahren jedem, der ein Minimum an Wagemut hat.

  43.   AnitA sagte

    Sehr guter Rat. Ich weiß zwar nicht, ob es so gewagt wäre, auf sie zurückzugreifen, aber sicherlich bei einem solchen Problem ... würde ich es versuchen!
    Ich habe gerade einen nassen Fleck auf meinem iMac-Bildschirm unten rechts gesehen. Ich habe einen Beitrag mit einem Tipp gelesen, ihn mit dem Trockner erhitzt und ich habe es getan. Aber jetzt schaue ich noch einmal und weiß nicht, ob es so ist, dass ich es nicht gut gemacht habe oder ob es wieder in Form kommt!
    Ich werde den Trockner wieder nehmen ... ¬¬

  44.   I-tek.es sagte

    Ausgezeichnete Beratung Kumpel. Saugnapf, Wildleder und wieder arbeiten. Übrigens, genießen Sie es, den Apple-Jungs zuzusehen, wie sie das Interieur fertigstellen. Dankeschön

  45.   Alvaro sagte

    Hallo, ich habe einen 21,5-Imac von Ende 2009. Als ich versuchte, das fröhliche Glas, das den Bildschirm bedeckt, zu entfernen, zerbrach es mich in zwei Hälften ... Die Magnete waren schuld, als ich bereits getrennt war, und der in einer Ecke war Ich habe die Hälfte des Kristalls in der anderen Hand. Wie auch immer, weiß jemand, wo man einen anderen Kristall kaufen kann? Ich weiß nicht, was mich dazu bringt, es so ohne Glas zu haben, es scheint, dass das arme Ding in Arbeit ist

  46.   jaca101 sagte

    Ja, hier: http://www.ifixit.com/Apple-Parts/iMac-Intel-21-5-Inch-Glass-Panel-EMC-No-2308/IF173-001?utm_source=ifixit_cart&utm_medium=cart_product_link&utm_content=product_list
    Ein bisschen teuer ist es ja, aber wow ...

    Edit: Ich habe gerade gesehen, dass dieses Stück nur in den USA funktioniert.

  47.   jaca101 sagte

    Vielleicht können Sie einen Benotac oder einen Apple Premium-Händler mit technischem Service fragen.

  48.   Sachie sagte

    Hallo, ich habe das gleiche Problem mit dem Bildschirm und dem verdammten Nebel.
    Ich wollte wissen, ob das Problem nach der Reinigung beendet ist oder ob Sie es von Zeit zu Zeit tun müssen. Dankeschön

  49.   jolumafez sagte

    Vor ungefähr einem Jahr nahm ich das mit Nebel befleckte Schutzglas heraus und reinigte es sorgfältig. Jetzt wiederholte ich den Vorgang, da die gesegneten Stellen zurückgekehrt waren, aber mit dem Pech zu entdecken, dass der Bildschirm auch eine schwache, aber sichtbare Stelle am rechten Rand hatte. Ich stellte fest, dass dieser Punkt beim Einschalten des Computers kaum sichtbar ist und sich beim Aufwärmen des Monitors vergrößert. Dies ist besorgniserregend und ich werde auf den noch gültigen Garantieservice zurückgreifen, da ich befürchte, dass er sich mit der Zeit verschlechtern wird.
    Meine Theorie ist, dass diese iMacs übermäßige Wärme erzeugen, dass sie nicht so effizient abgeführt werden, wie sie sollten. Ich hoffe, dass die neuesten Modelle mit Thunderbolt-Ports diesen Aspekt verbessert haben (bisher scheint es mir so, aber ich weiß nicht, inwieweit).
    Meine Gewohnheit war es, die Maschine 24 Stunden am Tag eingeschaltet zu halten und Foto-Diashows auszuführen, wenn sie nicht verwendet wird. Ich denke, dass die Verwendung für diese speziellen Computer nicht gut ist, daher rate ich davon ab.
    Meiner Meinung nach ist es sicherer, beispielsweise ein Kinodisplay oder einen Blitzmonitor (der möglicherweise nicht so viel Wärme erzeugt) und ein Macbook Pro zu kaufen.
    Solange der Monitor selbst nicht fleckig ist, empfiehlt es sich, das externe Glas auf Nebel zu untersuchen und es so oft wie nötig zu reinigen. Wenn Sie einmal befleckt wurden, können Sie fast erwarten, dass es wieder passiert.
    Eine andere Idee, an die ich gedacht habe, besteht darin, etwa drei kleine Lüfter (wie die bestimmter Grafikkarten oder Prozessoren) in den unteren Schlitzen der Monitorbasis zu platzieren, um den Lufteinlass ein wenig nach innen zu drücken und zu unterstützen die Defizitarbeit des internen Lüftungssystems. Ich werde es tun, sobald ich diese Fans bekomme.
    Luck.

  50.   Jaca101 sagte

    Nebelflecken treten auf, solange die atmosphärischen Bedingungen nicht "aufgelöst" sind.

  51.   jolumafez sagte

    Es ist völlig richtig: Wenn sich die Ursachen nicht ändern, wiederholen sich die Auswirkungen. Unter den gleichen Umgebungsbedingungen habe ich jedoch dafür gesorgt, dass andere Maschinen und Monitore reibungslos funktionieren. Ohne die Unannehmlichkeiten des Nebels, der im 27-Zoll-iMac ab Ende 2009 aufgetreten ist und sich wiederholt. Es stellt sich heraus, dass der Verdacht besteht, dass das Design dieses iMac ein Kühlungsdefizit oder eine andere strukturelle Schwachstelle aufweist, die die vorgenanntes Problem bei einer signifikanten Anzahl dieser Einheiten. Ich denke, das ist nicht bei allen der Fall, was Apple sicherlich in ernsthafte Schwierigkeiten gebracht hätte. Und ich hoffe, dass die neuen iMacs auf jeden Fall einige zusätzliche vorbeugende Korrekturen haben. Ich habe das Vertrauen nicht völlig verloren, seit ich den neuen vor einigen Tagen erworben habe. Ich werde es jedoch sorgfältig beobachten, falls sich der Verlauf wiederholt, und ich werde auch versuchen, es nicht einzuschalten, wenn es nicht zu lange verwendet wird, was ich mit Windows-PCs nachlässig mache. Ich werde sogar das 15-Zoll-Macbook Pro im Auge behalten, das ebenfalls kürzlich gekauft wurde. Mit dem Mini hatte ich kein Problem damit, einen generischen Monitor unter den gleichen Umgebungsbedingungen (wie ich es jetzt mit dem iMac beabsichtige) viele Stunden am Tag als Audio- und Videoserver zu verwenden.
    Grüße.

  52.   chab sagte

    DAS PROBLEM IST DIE FEUCHTIGKEIT, ICH HABE EIN FEUCHTES TUCH ABGEWISCHT UND EINE DER PRÄSENTIERTEN ECKEN, ICH ENTFerne DAS GLAS UND ES FUNKTIONIERT NICHT, DA DIE FEUCHTIGKEIT IN DAS GLAS GEHT, DAS AUS DER FABRIK KOMMT UND DAS NICHT ZERLEGT WERDEN KANN ODER WIRD NICHT VIEL KOSTEN ICH HABE IDEE…. GLEICHES ZIEHEN AUF DIE TOP-TASCHEN SILICA GEL, UM ZU SEHEN, WENN ES EIN KLEINES HILFT, DIE FEUCHTIGKEIT ABSORBIEREN ZU KÖNNEN, UND ICH VERSUCHE ... GRÜSSE!

  53.   Jose L Mainieri F. sagte

    Nach einer Weile, nachdem sich mein 27-Zoll-iMac in meinem Haus bewegt hatte (wie ich es meiner Frau gegeben hatte), bemerkte ich, dass die Flecken am rechten Rand von selbst verschwanden. Dies ließ mich über die Möglichkeit nachdenken, dass die anhaltenden Flecken ein Produkt der «Magnetisierung» des Bildschirms waren, als Folge der Tatsache, dass es in der vorherigen Umgebung viele elektronische Geräte gibt, aber hauptsächlich einige Lautsprecher aus dem Heimkino , die Stereoanlage und etwa vier Suwoofer. All das gibt es natürlich nicht an dem Ort, an dem meine Frau diesen iMac benutzt.
    Der neue iMac befindet sich seit ungefähr 6 Monaten am selben Ort und in demselben Zustand wie der vorherige und hat bisher keine Fleckenprobleme gezeigt. Es kann sein, dass der betroffene iMac über ein Entmagnetisierungs-Entmagnetisierungssystem verfügt, wenn ein solches System auf diesem Bildschirmtyp vorhanden ist, wie dies bei kathodischen Monitoren und Fernsehgeräten der Fall ist.
    Für den Fall, dass tatsächlich Feuchtigkeit in den Monitor gelangt ist und Sie ihn mit einem feuchten Tuch reinigen, empfehlen wir Ihnen, zwei Optionen auf eigenes Risiko in Betracht zu ziehen: 1) Es gibt einige Feuchtigkeitsentfernungssprays für elektronische Teile. Sie können versuchen, ein wenig auf einen kleinen Teil des Bildschirmrandes aufzutragen und die Ergebnisse zu sehen, nachdem Sie einige Stunden gewartet haben, bevor Sie das Gerät wieder einschalten. 2) etwas archaischeres wäre, Wärme mit einem Fön bei geringer Intensität anzuwenden oder den Bildschirm in die Nähe einer Raumheizung oder besser eines Luftentfeuchters zu stellen.
    Der Kollege, der schrieb, dass das Problem bestehen bleiben würde, solange sich die atmosphärischen Bedingungen nicht ändern, ist richtig… Ich würde auch alle Umgebungsbedingungen wie Interferenzen oder übermäßigen oder engen Magnetismus hinzufügen.
    Luck!

  54.   Juan José sagte

    Ich hatte einen iMac für ungefähr und ich hatte auch dieses Problem oder diese Probleme, da es zwei, eins gibt, ist es mangelnde Durchlässigkeit oder Versiegelung des äußeren Glases, an sehr feuchten Orten und besonders dort, wo es normalerweise ist geraucht, Rauch tritt ein und / oder Feuchtigkeit und verschmutzt das Glas durch dento. Dies ist leicht zu lösen, wie unser Freund jaka101 oben erklärt, einschließlich Video. Das eigentliche Problem ist jedoch die Kondensation von Feuchtigkeit aufgrund der Wärme, die von internen Geräten wie Quelle, Festplatte, Lüftermotor usw. erzeugt wird. Um dies zu lösen, wenn Sie es nicht unter Garantie haben, haben Sie hier etwas, das sich für mich als nützlich erwiesen hat. Es ist etwas sperrig, aber mit ein wenig Geduld und guten Händen ist es gelöst. Schau hier http://www.macuarium.com/cms/macu/guias/index.php?option=com_remository&Itemid=169&func=fileinfo&id=418
    Es ist ein Problem, das Apple nicht wiederholen möchte, aber wir hoffen, dass sie es für die Kosten eines Geräts lösen.
    Viel Glück an alle.

  55.   Jolumafez sagte

    Der Artikel über das Entfernen von Flecken von der Wärme, die durch interne Komponenten des iMac erzeugt wird, ist sehr vollständig und interessant, obwohl ich persönlich Schwierigkeiten hätte, mich für die Durchführung zu entscheiden. Wenn die Maschine unter Garantie wäre, würde ich diesen Job den Apple-Technikern überlassen. Und wenn die Garantie bereits abgelaufen wäre, würde ich in Betracht ziehen, dass dieselben Techniker die Arbeit erledigen. Übrigens würde ich die Gelegenheit nutzen, um nach Möglichkeit ein Upgrade der Festplatte auf 2 TB und eine vorbeugende Idee zu beantragen, dass das Problem der Flecken weiterhin besteht, wenn so etwas in Ihren Händen liegt. Leider hat jeder, der den Artikel geschrieben hat, einen zweiten Teil versprochen, in dem er erklären würde, wie verhindert werden kann, dass die Flecken wieder auftauchen, aber ich habe diesen zweiten Teil, der von großem Nutzen wäre, noch nicht gesehen oder gefunden, um zu entscheiden, ob er furchtlos hineingreifen soll das Innere des iMac.
    Grüße.

  56.   Jose sagte

    Es ist so extrem leicht zu reinigen, dass Sie es im Handbuch mitbringen sollten. Was für einen Preis sie haben, sie sagen dir nicht, wie du es reinigen sollst, damit du den technischen Service anrufen und dir "die Weide" in Rechnung stellen kannst.

  57.   Dimagic1 sagte

    Danke Ich habe schon darüber nachgedacht, Appel für die Garantie anzurufen.

  58.   Fatima sagte

    Hallo, auf dem iMac passiert mir etwas, von dem ich nicht weiß, ob es mit Feuchtigkeit zusammenhängt: Wenn ich es einschalte, erscheint der gesamte Bildschirm mit einem weißlichen Schleier, wenn ich ihn in den Ruhezustand versetze und einen Moment später die Maus drücke um es aus dem Schlaf zu bekommen, das war's! Der Bildschirm sieht gut aus und der milchige Schleier ist weg. Weiß jemand, warum das fällig ist? Ist es jemandem passiert? Wie haben Sie es gelöst? ... Vielen Dank im Voraus.

    1.    Jordi Giménez sagte

      Gute Fatima, in welchem ​​Jahr hast du den iMac? Wenn Ihnen niemand eine Antwort gibt, können Sie Apple direkt anrufen. Möglicherweise erhalten Sie eine Erklärung, warum. Ich hoffe du löst es bald, ein Gruß.

      1.    Fatima sagte

        Hallo, vielen Dank, dass du mir geantwortet hast. Ich werde Apple anrufen, wie Sie sagen; Der Computer stammt aus dem Jahr 2009. Ich hoffe, ihn bald zu beheben. Schöne Grüße.

        1.    Jordi Giménez sagte

          Dank dir und wenn du etwas weißt, sag es uns 😉

          Grüße

  59.   Enmanuel sagte

    Ich habe den Trick nur ausprobiert, weil ich einige Flecken auf dem Bildschirm hatte. Ich dachte, er hätte eine gute Versiegelung, also wusste ich nicht, was ich tun sollte. Ich las den Beitrag und versuchte es mit dem GPS-Saugnapf des Autos. In dem Moment, als der Bildschirm kam, konnte ich ihn reinigen und er ist platziert. Ich habe fünf Minuten dafür gebraucht. Dankeschön.

  60.   Yiya rangel sagte

    Ich habe ein Problem mit dem MacBook Pro. Vor einigen Tagen habe ich festgestellt, dass ein riesiger weißer Fleck auf dem Bildschirm angezeigt wird. Ich weiß nicht, warum dieser Fehler fällig ist. Mein Mac unterliegt nicht mehr der Garantie.
    Ich habe es nicht fallen lassen, ich habe es nicht der Sonne ausgesetzt, ich kann den Fehler nicht finden, den ich gemacht habe, um diesen Fleck erscheinen zu lassen. Ich hoffe du kannst mir etwas sagen, vielen Dank für deine Aufmerksamkeit.

  61.   Angeles sagte

    Hallo! Der Bildschirm meines Imac scheint in den oberen Ecken und in der Mitte undurchsichtig zu sein. Er fällt nur auf, wenn er ausgeschaltet ist. was wird es sein?

  62.   Sergio sagte

    Du bist ein Riss. Zwei Stunden, um ihn auf den Bildschirm zu bringen, und am Ende repariert er sich, indem er ihn mit dem Geschirr spült. Es lebe du!

  63.   Joseph Jesus sagte

    Ich habe einen 21,5-Zoll-Tisch-Mac, der sehr gut funktionierte, mit Finalcut und Adobe Premiere CS6 bearbeitete. Vor kurzem begann der Bildschirm manchmal zu flackern, und es normalisierte sich, dass ich einen zusätzlichen Bildschirm habe, auf dem ich die Oberfläche des Bearbeitungsprogramms sehe.

    Vor drei Tagen ging der Bildschirm meines Mac aus und der zusätzliche Bildschirm zeigt weiterhin das Bearbeitungsprogramm. Er sagt mir, dass der Mac normal funktioniert, aber bei ausgeschaltetem Computerbildschirm blinkt der Bildschirm, wenn ich ihn einschalte, und bleibt schwarz und bleibt eingeschaltet nur der zusätzliche Bildschirm. Von Zeit zu Zeit schaltet es sich ein, aber nicht mit der Helligkeit, die es haben sollte, es ist undurchsichtig, ich drücke die Helligkeitstasten und es ist maximal, ich drücke die niedrigere Helligkeit und der Bildschirm schaltet sich aus.

    Was könnte passieren, wenn die Grafikkarte oder der Bildschirm beschädigt sind? Ich habe das Diagnoseprogramm ausgeführt, aber es zeigt keine Schäden an.


  64.   Andrew sagte

    Du bist ein Maschinenmann!

  65.   Jocyjoce sagte

    Ich schaltete meinen IMAC ein, um ein paar Fotos zu machen. Plötzlich bemerkte ich den weißen Fleck, der sie in den Bildern verschwommen machte, und er wuchs. Ich schaltete es aus und wechselte die Plätze und dieser Nebel verschwand. Ich werde versuchen, es zu reinigen. Aber meine Frage ist, kann ich es mit einem Tuch abdecken? Da ich Feuchtigkeit auf der Baustelle habe, aber in diesem Teil ist es luftgetrocknet und so wurde es abgedeckt, wird es die Ursache für den Schaden sein.

  66.   Louis Mantione sagte

    Mein IMAC wurde 2008 gekauft, es funktioniert gut, aber es gibt zwei Details, die mich stören, das erste: Das CD-Laufwerk ist integriert, als ich eine CD einlegte, blieb es hängen und es kommt in keiner Weise heraus , und niemand hat mir helfen können, weil sich herausstellt, dass Sie es zerlegen müssen und der Computer hermetisch ist !!!!! und das 1.: Flecken oder schwarze Flecken erscheinen auf dem Bildschirm! die den Bildschirm verdecken, aber alleine erscheinen und verschwinden, WER KÖNNTE MIR HELFEN !!!!!

  67.   Engel sagte

    Bravo für die Lösung, Sie haben schnell und einfach ein gutes Missfallen von mir entfernt.

  68.   Jonathan sagte

    Vielen Dank wunderbar, es war nur das Glas zu entfernen und der Fleck verschwand durch Magie