Einige erstaunliche Apple-Geräte, die nicht im Handel erhältlich waren

Apple Auto

Du wirst es wissen Unbestreitbare Erfolge von Apple, die es als Nummer eins positioniert haben, darunter das iPhone, das iPad oder das Macbook, aber es war nicht alles so. Das Unternehmen ist ein Technologieriese, in dem Aus unterschiedlichen Gründen kommen nicht alle entworfenen Designs auf den Markt.. Heute werden wir uns einige erstaunliche Apple-Geräte ansehen, die nicht im Handel erhältlich waren.

Nicht alle von den Entwicklern der Marke entworfenen Sortimente kamen auf den Markt. Einige dieser Geräte sind vertreten Produkte, die zu innovativ oder ihrer Zeit voraus sind. Da diese unterschiedliche Konzepte abdecken, empfehlen wir Ihnen, uns anzubieten. Im Folgenden zeigen wir Ihnen alles Wissenswerte zum Thema.

Newton VideoPad

Newton VideoPad war ein Konzept, das in den 90er Jahren vor dem iPad existierte. Dies bestand aus Bietet einem Tablet verschiedene Kommunikations- und Videofunktionen. Für die damalige Zeit war es eine Idee, die direkt in die Zukunft führte. Das VideoPad sollte eine tragbare Kommunikationsmethode sein, es verfügte über eine Touchscreen y Es war der Auftakt zu FaceTime.

Zweifellos war dieses Tool der Vorläufer der Videoanrufdienste. Aber es konnte nicht alles gut sein, das gab es damals viele technologische Einschränkungen. Der Markt war noch nicht bereit für ein so futuristisches Gerät wie das Newton VideoPad.

All dies führte dazu, dass das Gerät nicht die endgültige Produktion erreichte und eine einfache Markendatei blieb.

iPhone Nano

iPhone-Nano-2

Das iPhone Nano erschien zu einer Zeit, als Apple nur solche Produkte verkaufte Telefone werden kleiner. Dies war ein Gerät, das angeboten wurde ein stärker komprimiertes Modell als das iPhone 4. Es war wirtschaftlicher da es darauf abzielte, eine größere Anzahl von Nutzern zu erreichen.

Für Unternehmensleiter, Geschenk ein kompakteres Gerät Es könnte eine gute Strategie sein. Es wurde angenommen, dass es aus einem bestehen würde kleinerer Bildschirm und weniger Funktionen. Aber trotzdem sollte das Design die Essenz des Unternehmens mit gebissenen Äpfeln bewahren.

Damals war die öffentliche Nachfrage stärker auf größere und leistungsstärkere Bildschirme ausgerichtet. Diese Details führten dazu, dass das iPhone Nano letztendlich nie ans Licht kam, obwohl seine Funktionen für viele sehr interessant gewesen sein könnten.

MacBook Touch

So formatieren Sie eine externe Festplatte mit einem Mac

Ein MacBook Touch wäre das perfekte Kombination zwischen der Leistung und Vielseitigkeit eines MacBook und der Interaktivität eines iPad. Mit seinem Touchscreen könnten Benutzer ein intuitiveres und kreativeres Erlebnis genießen Zeichnen, schreiben und bearbeiten Sie Apps direkt mit Ihren Fingern.

Obwohl dieses Gerät nie auf den Markt kam, können wir seinen Einfluss auf die Entwicklung von Produkten wie dem erkennen iPad Pro und Apple Pencil. Diese Geräte haben das Potenzial der Touch-Interaktivität im Computerbereich demonstriert, neue Möglichkeiten eröffnet und sind ideal für digitale Kreative.

Ein MacBook Touch würde die Nachfrage nach einem Hybrid-Laptop erfüllen, der das Beste aus zwei Welten vereint. Mit der Leistung eines herkömmlichen Computers und dem Komfort eines Tablets würde dies das digitale Arbeiten erleichtern.

Mit dem Touchscreen können Benutzer auf natürliche Weise daran arbeiten und so in ihrem täglichen Leben produktiver und kreativer sein. Wir hoffen, dass Apple diese Idee weiter verfolgt und uns in Zukunft mit einem MacBook Touch überrascht.

Apple-Auto

Projekt-Titan

Dies war eines der großartigen Projekte, die das Unternehmen für gebissene Äpfel hatte. Die Erwartungen an das Apple Car waren bei den Anhängern der Marke hoch, der sich eine vielversprechende Zukunft vorstellte. Es wurde angenommen, dass die Elektrofahrzeuge von Apple die Straßen dominieren würden; Jedoch, su Absage im Jahr 2024 fiel wie ein Eimer mit kaltem Wasser.

Trotz der technologischen Fortschritte des Unternehmens scheint dies der Fall zu sein Das Projekt Titan wurde aufgrund der Herausforderungen bei der Herstellung gestoppt. Zusätzlich zu bestimmten Vorschriften, die sich aus der Konstruktion des eigenen Autos ergeben. Obwohl Gerüchte darauf hindeuten Apple könnte das Projekt in Zukunft noch aufgreifen.

Aufgrund der Unsicherheit rund um das Apple Car fragen sich viele, ob wir dieses innovative Fahrzeug jemals auf der Straße sehen werden. In der Zwischenzeit müssen wir nur abwarten, ob es Apple gelingt, die Hürden zu überwinden und den Traum eines revolutionären Apple Car Wirklichkeit werden zu lassen.

AirPower

AirPower

Wenn wir über Apple-Geräte sprechen, die nie in den Handel kamen, müssen wir AirPower erwähnen. Von diesem unglaublichen Produkt wurde erwartet, dass es das ermöglicht Gleichzeitiges Laden eines iPhone, AirPods und einer Apple Watch. Seine Verwendung gemacht dass das Gerät hohe Temperaturen erreicht Dies könnte die übrigen angeschlossenen Geräte gefährden.

Das wurde gesagt Da die Qualitätsstandards nicht eingehalten wurden, wurde es nie veröffentlicht. Trotzdem wurde es 2017 vorgestellt, aber die Wartezeit verlängerte sich immer weiter und es kam nie auf den Markt. War Im März 2019 offiziell abgesagt.

Apfel Pippin

Der Pippin

Apple Pippin, der ehrgeizige Vorstoß des Unternehmens in die Welt der Videospiele in den 90er Jahren, versprach es revolutionieren den Markt mit seinem fortschrittlichen Design. Trotz seiner innovativen Features, wie der Fähigkeit, CDs abzuspielen und seiner Konnektivität, Der Pippin konnte sich gegenüber seinen Konkurrenten nicht durchsetzen.

Der hohe Preis der Konsole und der Die starke Konkurrenz von Giganten wie Sega, Sony und Nintendo führte den Pippin an seinen endgültigen Bestimmungsort. Nach nur 42.000 verkauften Einheiten in einem Jahr verabschiedete man sich vom Markt.

Obwohl Apple versuchte, in die Welt der digitalen Unterhaltung vorzudringen, blieb es dabei eine Erinnerung an das Versagen des Unternehmens in diesem Sektor. Der Pippin wurde zu einem Sammlerstück und einer historischen Kuriosität.

Heute Pippin gilt als totes Apple-Projekt, als gescheiterter Versuch, einen von Videospielexperten dominierten Markt zu erobern.. Trotz seines kurzen Lebens auf dem Markt ist der Pippin weiterhin ein Symbol für Apples Ambitionen und die Risiken, die mit dem Betreten neuen Terrains verbunden sind.

Und das ist alles! Wir hoffen, dass wir Ihnen dabei geholfen haben, Informationen über einige unglaubliche Apple-Geräte zu erhalten, die nicht zum Verkauf angeboten wurden. Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, welches Ihrer Meinung nach das Beste war und ob Sie sonst noch etwas zum Thema wissen.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.