Erstes Unboxing des neuen MacBook Pro ohne Touch Bar

macbook-pro

Wir sind immer noch mit dem Körper in der Keynote der neuen Apple MacBook Pros und die Wahrheit ist, dass wir bereits wollen, dass sie Apple Stores erreichen, um zumindest zu sehen, wie sie physisch leben und ein bisschen basteln. Ja, viele Benutzer sind am vergangenen Samstag in einen Apple Store gegangen und haben immer noch keine Modelle ausgestellt, zumindest nicht das, zu dem ich gegangen bin. Wenn sie diese haben, kann die Menge der Leute am Wochenende interessant sein, also ich 'Ich werde zurück sein. Offensichtlich zwingt Apple die Maschine, die Weihnachtstermine mit dem maximal möglichen Bestand aller neu vorgestellten Modelle zu erreichen, von denen wir jedoch bis dahin haben Das erste Unboxing erfolgt beim MacBook Pro ohne Touch Bar.

In diesem Fall ist das Unboxing bekannt youtuber Marques Brownlee und das ist sein Video:

Dieses neue MacBook Pro bietet eine Handvoll neuer Funktionen in Bezug auf Design, Tastatur, Gewicht des Sets und mehr. Offensichtlich Nicht alle Benutzer benötigen die Touch Bar auf ihren Computern. Wenn diese Option im Apple Store verfügbar ist, sparen sie ungefähr 300 Euro. Darüber hinaus verfügt dieses MacBook Pro-Modell über die Möglichkeit, die SSD zu ändern Wie wir heute Morgen gesehen haben und dies, obwohl es wahr ist, ist nicht die Stärke eines der gerade vorgestellten Macs. Wenn es auf lange Sicht ein klarer Vorteil ist, ist es schade, dass RAM nicht hinzugefügt werden kann Gut.

Das neue MacBook Pro ohne Touch Bar ist ein Team, das Sie bei Ihrem Kauf berücksichtigen sollten Und es ist so, dass es wirklich aus allem herauskommt, was wir bisher in Bezug auf die MacBook Pro-Reihe gesehen haben. Wenn Sie also nicht zu denjenigen gehören, die die Touch Bar verwenden, sollten Sie die größte und leistungsstärkste verwenden möglicher Prozessor, 16 GB RAM und denken Sie nicht darüber nach. Berücksichtigen Sie immer die Verwendung, die jeder von uns geben wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

3 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   David sagte

    Ich denke daran, das MacBook Pro ohne Touch Bar in seiner einfachsten Version zu kaufen.
    Meine Anwendungen sind hauptsächlich Büroautomation, Multimedia, soziale Netzwerke und einige sporadische Anwendungen von Premire Pro und Photoshop. Glaubst du, ich müsste den RAM oder Prozessor für die Verwendung erhöhen, die ich ihm geben werde?

    Vielen Dank im Voraus

    1.    César Sánchez sagte

      Die Voraussetzungen für die Ausführung von Photoshop, Final Cut Pro X und fast allen Programmen dieser Art sind 4 GB RAM. Für die Arbeit mit hochauflösendem Material werden jedoch 8 GB empfohlen. Der standardmäßig mitgelieferte RAM ist also mehr als ausreichend.

      1.    David sagte

        Vielen Dank César und gibt es in Bezug auf den Prozessor einen großen Unterschied?