Geohot konnte ein selbstfahrendes Auto bauen

Geohot Auto

Erinnerst du dich an Geohot?. Der 17-jährige Junge, der als erster die bekam Ausbruch für das Telefon? Wenn der gleiche Junge wie später hacken DRM auf der PlayStation 3 und ging dann 2014 zu Google. Nachdem Geohot anderthalb Jahre lang von Kameras ferngehalten hat, ist er zurück, um sein neuestes Projekt vorzustellen: a Auto selbstfahrendes System. Dann verlassen wir Sie die Video mit dem feat.

Das Video stammt aus einem Interview mit 'Bloomberg'wo Geohot sagt, dass er in der Lage war, ein selbstfahrendes Auto in zu schaffen nur einen Monat. Er verwendete seinen weißen 2016 Acura ILX, wo er ihn modifizierte, um a aufzunehmen laserbasiertes Radar, Kameras auf der Vorderseite y zurück, einem Joystick und ein Bildschirm von 21,5 Zoll in der Mitte des Armaturenbretts. Das Handschuhfach fungiert als Computer-Hub und beherbergt einen Mini-PC mit einem Netzwerkschalter und GPS-Sensoren.

Geohot ist so zuversichtlich in die selbstfahrende KI, die er geschaffen hat, dass er sie anbieten wird "Mobileye Technologie", das Unternehmen, das Google, Uber, Tesla und andere große Autohersteller.

Geohot selbstfahrendes Auto

Geohot baut mit dieser Hardware ein Paket unter Verwendung von Unterhaltungselektronik, das für alle zugänglich ist und besser sein wird als die "Mobileye-Technologie". Er plant, es für nur mit den Kameras und der Software zum Verkauf anzubieten € 1000 jeweils für Autohersteller oder interessierte Verbraucher. George Hotz (Geohot) hat auch zum Ausdruck gebracht, dass er wütend ist Elon Musk Bitcoin Up Erfahrungen da dieser ihm ein jobangebot anbot aber nach verhandlung für 3 monate Am Ende kam es nicht zum Tragen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Alejandro de la Luz Davalos sagte

    Nun, ich hatte vor ein paar Monaten eine Idee kommentiert, die ich bekommen habe, als ich mit einem Freund über Unsinn in einem Stau in Mexiko-Stadt gesprochen habe. Was wäre, wenn die Stadt eine lebendigere Einheit wäre? Ich meine, eine Stadt könnte verwandelt werden ein intelligenterer Verkehrsmanager.
    Dies würde durch Angabe oder Eingabe der Abfahrts- und Ankunftsziele jedes Autos geschehen. Auf diese Weise wäre die Stadt in der Lage, den Straßenverkehrsfluss zu verwalten, über einen direkten Dateneinzug zu verfügen und den Verkehrsfluss in ihrem Auto zu bestimmen Straßen, je nach akutem Abflug und Ziel.
    Heute können die Ampeln so gesteuert werden, dass sie den Verkehrsfluss durch eine Stadt steuern. Was die Stadt intelligent genug macht, um mit diesem Schlüsselfaktor und dem von selbstfahrenden Autos ein besseres Verkehrsmanagement zu erreichen, bin ich wirklich davon überzeugt, dass diese beiden Faktoren miteinander verschmelzen Teile geben der Stadt auch die Daten, um auch die Richtung zu steuern, in die der Verkehr durch die Straßen fahren soll, je nach Tageszeit, Datum und vielen anderen Umständen. Auch mit dieser Rückmeldung würde jedes Auto den Aufenthaltsort kennen alle anderen Autos.
    Ich hoffe, dass dieses Konzept verstanden und genutzt werden kann. Ich denke, derjenige, der weiß, wie man das liest, wird dies interessant finden. Ich für meinen Teil habe keine Möglichkeit, diese Idee zu entwickeln. Ich mag die Art und Weise, wie diese Ideen sind entwickelt und in Zukunft würde ich von ihnen profitieren, so dass ich eines Tages in der Zukunft eine ältere Person mit mehr Unabhängigkeit sein kann, um mich zu bewegen
    Am Ende weiß ich nicht, wer diese Idee hören und entwickeln wird, aber ich hoffe, dass es jemand tut.

bool (wahr)