iFixit zerlegt das neue 13-Zoll-MacBook Pro und das sind die Neuigkeiten

MacBook Pro 2019 iFixit Die Jungs von iFixit haben bereits das Neue 13 2019-Zoll-MacBook Pro und sie haben es entkörnt, um seine Neuigkeiten zu erfahren. Der erste Eindruck ist ein Mac mit größere Batterie, aber stattdessen finden wir eine SSD, die nicht geändert werden kann.

Es sind Änderungen, die als logisch verstanden werden können. Heute jedes Mal, wenn wir brauchen mehr Portabilität und vielleicht weniger Speicherplatz zum Speichern von Inhalten, weil wir Speicherplatz in der Cloud und externen Speicher haben, den wir im Desktop-Modus mit unserem Computer verbinden können. Dies sind alles Änderungen gegenüber dem Vorgängermodell.

Wir finden bestimmte Komponenten, die dank der Weiterentwicklung der Technologie kleiner sind. Auf der anderen Seite jetzt Der SSD-Speicher ist verlötet und es kann nicht ersetzt werden. Dies setzt voraus, dass Sie die benötigte Speichermenge richtig auswählen. Wenn wir Büroautomation, Fotobearbeitung und externe Speicher oder Informationen in der Cloud verwenden, reicht möglicherweise ein Modell mit 128 GB oder 256 GB aus. Wenn Sie jedoch häufig mit großen Dateien wie Videos oder Reisen arbeiten, benötigen Sie dies zumindest 512 GB.

Auf der anderen Seite dies Reduzierung des Platzbedarfs bestimmter Komponentenermöglicht es, das Gerät mit einer größeren Batterie auszustatten. Apple hat dies nicht kommentiert, daher kennen wir den Gewinn an Akkulaufzeit nicht. Die Basis des Basismodells hatte keine Touch Bar oder Touch ID. Dieses Modell ist etwas dünner als sein Vorgänger Wärmeableitung beeinträchtigen. Apple sollte diese Änderungen einplanen. Darüber hinaus zeigt der Vergleich mit dem Vorgänger mehr Kerne, jedoch mit einer geringeren Geschwindigkeit. Dies sollte weniger Wärmeerzeugung ermöglichen.

Schließlich bleiben die restlichen Hardwarekomponenten unverändert. iFixit bewertet diesen Mac erneut als einen der teurer zu reparieren wenn außerhalb von Apple gemacht. Die Punktzahl, die sie anbieten, ist 2 von 10. Wir werden sehen, welche thermischen Ergebnisse dieses Team in den kommenden Tagen erzielt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.