iRig Pro, ein Multimedia-Audio-Interface für Mac, iPhone und iPad

irig-pro-1

Das Unternehmen IK Multimedia hat gerade sein neues Multimedia-Audio-Interface mit vorgestellt MIDI-Eingänge plus XLR oder besser bekannt als Canon, mit dem wir unser iPhone, iPad oder Mac verbinden können, um Musik mit verschiedenen Instrumenten zu produzieren und zu komponieren.

Dieses Gerät hat eine Quelle von umschaltbare Phantomspeisung Für Mikrofone, die 9 V anstelle der von einigen Mikrofonen verwendeten 48 V verwenden, enthält es einen 30-poligen Anschluss und unterstützt den „neuen“ Blitz. Dieser wird über USB mit dem Mac verbunden und wird mit insgesamt vier Kabeln (USB, MIDI, 30-polig, Lightning) geliefert, die bereits im Preis enthalten sind.

irig-pro-2

Es ist auch notwendig, die Audioeingangssteuerung zu erwähnen, um die Verstärkung einzustellen und somit eine perfekte Harmonie zwischen der Lautstärke und der Verstärkung des an die Schnittstelle angeschlossenen Instruments zu erreichen. Auf der anderen Seite hat es auch eine Analog-Digital-A / D-Wandler mit 24-Bit-Qualität, die die Konvertierung nach Möglichkeit genauer macht, während alle während der Konvertierung der Spur gespielten Nuancen und Frequenzen unverändert bleiben.

irig-pro-0

Die Mac-Version der Software, die mit diesem iRig PRO geliefert wurde besteht aus Probe XT, eine professionelle Workstation, die von der Vollversion "Sample" abgeschnitten wurde, mit dem einzigen Unterschied, dass die Soundbibliothek groß ist. T-Racks zum Mastern und Aufnehmen von Tracks und schließlich AmpliTube erweitert im Vergleich zu den iPhone- und iPad-Versionen mit Pedaleffekten mit X-Flanger.

Kurz gesagt, eine großartige Option angesichts seiner Preis von 149,99 $ in der Vorreservierung und der Kombination von Software und Hardware, insbesondere wenn Sie sich der Musik widmen, entweder Amateur oder Profi.

Mehr Informationen - Logic Pro X wurde mit Fehlerkorrekturen auf Version 10.0.2 aktualisiert


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.