Kuo gibt eine Vorschau auf Neuigkeiten zu den AirPods Pro 2

 

AirPods Pro 2 Der berühmte koreanische Analytiker Ming-Chi Kuo ruht nicht einmal am ersten Tag des Jahres und veröffentlichte gestern einen neuen Bericht über ein zukünftiges Apple-Gerät. Diesmal war die zweite Generation der AirPods Pro an der Reihe.

In diesem Bericht für Apple-Investoren erklärte er einige interessante "Leckerbissen" über Futures. AirPods Pro 2. Wann wird es erscheinen, Außendesign und neue Funktionen im Ladekoffer. Nicht schlecht, um die Gerüchte über dieses neue Jahr zu beginnen.

Kuo hat eine Notiz an Apple-Investoren veröffentlicht, in der er einige Neuigkeiten erläutert, die er über die nächsten AirPods Pro 2 erfahren hat, die das Unternehmen in der Pipeline hat. Zunächst heißt es, dass der Start für den viertes Quartal dieses Jahres die wir gerade geöffnet haben.

In diesem Bericht erklärt er, dass die zweite Generation der berühmten AirPods Pro ein neues Außendesign erhalten wird. Die Wahrheit ist, dass frühere Gerüchte bereits darauf hindeuteten, dass sie eine ähnliche Form wie die aktuellen haben würden. BeatsFitPro.

Verlustfreies Audio?

Beachten Sie auch, dass sie mit dem Audioformat kompatibel sind Apple Lossless (ALAC), d. h. verlustfreie Klangqualität. Es wäre ein Durchbruch, schwer zu sagen, ob Apple es schaffen wird oder nicht. Zweifellos mehr als real, denn wenn die AirPods Max mit Kabel nicht über ein so verlustfreies Audiosystem verfügen, wird es kaum möglich sein, ein Headset mit Bluetooth-Verbindung zu bekommen. Wir werden sehen.

Eine weitere Neuheit, die Kuo gestern erklärt hat, ist das Ladecase der AirPods Pro 2. Es wird einen Chip ähnlich dem der AirTags haben, damit sie sein können verfolgt über die iOS-Anwendung "Suchen".

Schließlich erklärt der koreanische Analyst, dass die Verkäufe von AirPods im Allgemeinen auf dem richtigen Weg sind. Es weist darauf hin, dass der Absatz im vierten Quartal des letzten Jahres 2021 27 Millionen Einheiten erreichte. Er glaubt, dass dieser Gesamtumsatz bis 2022 erreicht werden wird 90 millones Einheiten, 25 % mehr als 2021 Verkäufe.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.