Ein Mac mit einem Sim? Apple hat es patentiert

Sim Mac Patent

(USPTO) Apple, das für Patente und Marken in den USA zuständig ist, gewährte Apple eine neue Lizenz das scheint eine Behauptung zu gewähren, dass Benutzer schon lange unter MacBook-Besitzern gefragt haben, die Mangel an integrierter Mobilfunkverbindung auf Macs. Unter dem Titel «Elektronisches Gerät mit Doppelkupplungszylinder-Hohlraumantennen»wurde ursprünglich im zweiten Quartal 2015 vorgestellt. Die Erfindung beschreibt die Verwendung von drahtlosen Schaltkreisen für mobile Daten durch Antennenstrukturen, die in aktuellen MacBooks nicht vorhanden sind.

sim mac

Eine flexible gedruckte Schaltung kann zwischen den Hohlräumen der Antennen gebildet werden, schreibt Apple.

Jede Antenne kann ein erstes Ende neben einem der Scharniere und ein zweites Ende neben der flexiblen gedruckten Schaltung haben. Zusätzlich zu den vorhandenen Wi-Fi-Verbindungsschaltungen kann dies ein großer Schritt sein, um zu vermeiden, dass Sie auf eine solche Konnektivität angewiesen sind, und persönlich abhängig von Ihrer Verbindung überall. Obwohl wir bereits wissen, dass wir mit unserem Mac eine Verbindung zu unserer iPhone-Konnektivität herstellen können.

Einige der genannten Beispiele umfassen (NFC) Kommunikation für mobile Zahlungen, drahtlose Kommunikation mit 60 GHz, drahtlose Kommunikation basierend auf Satellitennavigationskommunikation und vieles mehr. Mit dem neuen Patent wurden die Apple-Ingenieure Jerzy Guberman, Qingxiang Li und Mattia Pascolini als Erfinder ausgezeichnet.

Ein angesehener Analyst hat behauptet, Apple könne das neu gestalten Das diesjährige MacBook Pround ersetzen Sie die physischen Funktionstasten des Notebooks durch a OLED berührungsempfindliche Leiste.

QuelleUSPTO


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Oscar sagte

    Es hat sie spät erwischt, vor Jahren musste das MacBook einen SIM-Kartenanschluss haben

    1.    Jesus Arjona Montalvo sagte

      Ich denke das gleiche wie dein Oscar, sollte Apple vorher sagen.