Die am meisten applizierte Zusammenfassung der Woche (IX).

Es scheint wie gestern, aber nein, die Wahrheit ist, dass sieben Tage vergangen sind und hier sind wir noch ein Sonntag, um Ihnen in einem einzigen Beitrag die wichtigsten Neuigkeiten der Umwelt anzubieten (Apple ist diese letzte Woche aufgetreten. Wenn Sie etwas verpasst haben, finden Sie es hier heraus. Trinken Sie Ihren Kaffee, machen Sie es sich bequem und denken Sie daran, dass Sie uns noch besser lesen können, indem Sie die fantastische Benutzererfahrung von nutzen Flipboard auf Ihrem iPad.

Apple Store

Wir haben letzten Sonntag mit der großartigen Nachricht begonnen, dass die Apple Store in der Puerta del Sol in Madrid es könnte seine Türen im Juni öffnen; lang erwartete Nachrichten, die zahlreiche Verzögerungen erlitten haben und etwa 200 Mitarbeiter beschäftigen werden. Und wir haben die Woche fast mit einer weiteren Eröffnung beendet, der der Primera Türkei Apple Store das gestern für die Öffentlichkeit geöffnet wurde und ein spektakuläres Geschäft zeigt, das mit seinem wunderschönen Design, das vom Geschäft in der Fifth Avenue in New York inspiriert wurde, den gesamten Abdruck des gebissenen Apfels trägt.Apple Store Istanbul Türkei 03

Apps für iPhone, iPad und Mac.

En Applelised Wir vergessen nie Apps und diese Woche war voller guter Nachrichten. Unser Partner Rebeca hat es uns gezeigt Tynker, die App für iPad das lehrt Kinder zu programmieren Mientras Twitterrific wird Freemium in der App Store.

Wir befinden uns in unserem Land sowohl wirtschaftlich als auch sozial in einer komplizierten Phase, und diejenigen von Cupertino haben ihr spezielles Sandkorn mit einem neuen Abschnitt versehen App Store: Verbessern Sie Ihre Karriere Dazu gehören verschiedene, meist kostenlose Bewerbungen für die Arbeitssuche und die Verbesserung unserer akademischen Ausbildung. Eine tolle Idee.

Das «Büro Erdbeben».

Die Ankunft letzte Woche von Office für iPad Es hat erhebliche Auswirkungen gehabt und die Ansichten über sein Geschäftsmodell lassen niemanden gleichgültig. Aus diesem Grund haben wir bei Applelizados analysiert si Büro für iPad Es ist eine echte Option während unser Kollege Marco uns eine eingehende Analyse von anbot Wie ist das Büro in der iPad nach der Ankunft von Büro, mit mehr als praktikablen Alternativen für diejenigen, die die von Microsoft beabsichtigten 99 Euro pro Jahr nicht zahlen wollen oder können.

Und da sie von Cupertino aus nie still sind, nur eine Woche nach der Landung Büro unsere iPad Apple veröffentlicht eine Reihe von Updates für Pages, Numbers und Keynote das verbessert die Office-Software des Apfelbisses erheblich.

Außerdem:

  • Apple passt die Preise in einigen seiner App Stores neu an.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Menge einer App wiederherstellen können, die wir versehentlich gekauft haben oder die nicht das verspricht.
  • das neue Update von Kiesel 2.1 es funktioniert einfach nicht und wird zurückgezogen.
  • Spotify er kleidet sich in schwarz in seinem letzten Update.
  • iPhoto für iOS erhält auch ein kleines Update.

Die überraschendsten Neuigkeiten.

Wie Sie vielleicht bereits wissen, ist diese Woche die Kampf zwischen Apple und Samsung mit einem neuen Versuch das bringt nicht mehr und nicht weniger als Google als Zeuge; und im Rahmen dieses Konflikts hat das Gericht eine von ihm selbst unterzeichnete E-Mail ans Licht gebracht Steve Jobs was zeigt, dass er das im Sinn hatte Schaffung eines iPhone Niedrige Kosten, was die weit verbreitete Überzeugung zerstört, dass der Mitbegründer von (Appleund das Eigene (Apple Als Unternehmen hatten sie sich immer geweigert, in einen "Preiskampf" einzutreten, während sie dies bestätigten Stellenangebote wollte das gleiche Ideal von "einem Personal Computer in jedem Haus" anwenden, diesmal auf iPhone. iPhone Niedrige Kosten

Vielleicht stimmte diese Haltung mit den Enthüllungen überein, die der Mitbegründer von Pixar tut in einem neuen Buch, das in ein paar Tagen das Licht erblicken wird und das besagt, dass «Jobs wechselte zu Pixar, Pixar jedoch zu Jobs«.

Engagement.

(Apple Es ist ein engagiertes Unternehmen, und dies können Fans und Kritiker gleichermaßen nicht leugnen. Eine dieser Verpflichtungen ist der Kampf gegen AIDS, der diese Woche großartige Neuigkeiten erhielt: (Apple trägt 70 Millionen US-Dollar gegen AIDS durch (PRODUCT) RED bei. Apple spendet 70 Millionen gegen AIDS jpg

Darüber hinaus hat sich das Unternehmen stets für die Verteidigung der Bürgerrechte und insbesondere für die Verteidigung der Umwelt eingesetzt, und alle seine Bemühungen wurden in dem jüngsten Bericht der Umweltorganisation belohnt Greenpeace wer hat platziert (Apple an der Spitze von Technologieunternehmen wie «umweltfreundlichere Firma«.

Und auch diese Woche in Applelizados ...

All dies und noch viel mehr Applelised. Wir warten nächste Woche auf Sie und denken Sie daran, uns auf Twitter @Applelizados zu folgen, um über alle Apple-Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)