mLogic kündigt mBack an, eine externe Festplatte, die sich auf der Rückseite des iMac befindet

mBack

Wenn Sie einen der neuen iMac gekauft haben, die die in Cupertino verkaufen, bringen wir Ihnen heute einen Beitrag, in dem wir ein neues Zubehör vorstellen, das Ihnen das Leben erleichtern könnte.

mLogic hat die erste platzfreie Festplatte für den iMac und die Monitore von Apple angekündigt Ich bin zurück. Der mBack ist an dem hinteren Loch angebracht, das der iMac auf seinem Sockel hat, durch das das Kabel geführt wird.

Durch die Anordnung der Festplatte in diesem Bereich wird kein Speicherplatz auf dem Desktop belegt. Einmal installiert, kann das Stromkabel natürlich auch dort verlegt werden, wo es zuvor war. Der mBack wird über den USB-Anschluss mit Strom versorgt, sodass kein zusätzliches Netzkabel erforderlich ist, das mehr Platz beansprucht. Es kommt in der gleichen Aluminium komplett zur Apple Hardware. Es unterstützt USB 3.0 und ist in Größen von 500 GB bis 2 TB erhältlich. Es ist auch sofort einsatzbereit.

mBack-Unterstützung

Interessierte Benutzer können mBack auf der mLogic-Seite erwerben. Der Preis für das mBack beträgt 100 US-Dollar für das 500-GB-Laufwerk, 150 US-Dollar für das 1-TB-Laufwerk und 260 US-Dollar für das 2-TB-Laufwerk.

Weitere Informationen - Der Bestand an iMac und Airport Express ist knapp… Neue Modelle unterwegs?

Quelle - Tuaw


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   quhasar sagte

    Ziemlich teuer, aber ich liebe die Idee. Schade, dass sie immer mit all den Gadgets für Mac an den Wein gehen ...