Der OLED-Bildschirm könnte auch Apples Magic Keyboard erreichen

Tastatur-Apple-OLED-3D

Gerüchte, dass Apple in zukünftigen MacBook Pros möglicherweise einen OLED-Touchscreen im Bereich der Funktionstasten wiegt, werden immer wichtiger. So viel dass ist jetzt Apples Magic Keyboard, die Tastatur, die wir mit dem iMac, dem Mac Pro und dem Mac Mini verwenden, die ebenfalls mit diesem Konzept geliefert werden könnten.

Vor einigen Monaten, mit der Einführung des 21,5 iMac Retina, überraschte uns Apple mit der Einführung der zweiten Version der Magic Mouse und des Magic Trackpad sowie der ersten Version der Magic Keyboard mit internen Batterien und Blitzanschluss zum Aufladen. 

El Magie Keyboard wurde neu gestaltet und ist jetzt voll kompakte Keilform. Mit den Gerüchten, dass das neue MacBook Pro Retina mit einem OLED-Bildschirm im Bereich der Funktionstasten ankommt, lassen Produktdesigner jedoch träumen und rendern. Damit sehen wir eine neue Magic-Tastatur mit demselben Konzept.

Tastatur-Apple-OLED

Wie Sie sowohl in den Bildern, die wir anhängen, als auch im Video sehen können, ist die Idee beeindruckend und wäre ein Durchbruch, der die Apple-Tastatur über die anderer Hersteller stellen würde. Wir würden über einen Touchscreen sprechen, der etwas breiter ist als das, was wir sehen würden Bei vollfarbigen MacBooks wird die Anpassung dynamisch an die ausgeführten Anwendungen angepasst.

Tastatur-Apple-OLED-Set

Wir müssen uns damit zufrieden geben, diese Konzepte zu prüfen und darauf zu warten, dass Apple sie zur Kenntnis nimmt und sie schließlich umsetzt. Klar ist, dass bereits viel über dieses Thema gesprochen wird, und wir sagen noch einmal, dass der Fluss, wenn er klingt, auf das Wasser zurückzuführen ist, das er trägt. Die ideale Tastatur wäre jedoch diejenige, die zusätzlich zur Implementierung dieses Konzepts Jeder Schlüssel und das neue Schmetterlingssystem, das mit dem 12-Zoll-MacBook geliefert wurde, hatten Hintergrundbeleuchtung.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.