SF Symbols 3 für Mac wird auch mit neuen Symbolen aktualisiert

SF-Symbole 3.

Auf der WWDC 2021 im Juni stellte Apple auch das neue Update SF Symbols 3 vor, das die Beta des Programms präsentierte, das Apple-Geräten neue Symbole und Schriftarten hinzufügt. Speziell für Entwickler erstellt, benötigen Sie einen Mac mit macOS Catalina, um es zu installieren und damit zu interagieren.

Auf der letzten WWDC im Juni dieses Jahres hat Apple die Beta von SF Symbols 3 vorgestellt. Die neue Version von SF Symbols, die mehr als 600 neue Icons enthält. Im Moment ist es für die breite Öffentlichkeit und durch seinen offiziellen Start verfügbar. SF Symbols ist eine Bibliothek mit über 3,100 Symbolen, die Entwickler in ihren Projekten verwenden können. Zusätzlich zu 600 neue Symbole, SF Symbols 3 bietet eine verbesserte Farbanpassung, einen neuen Inspektor und eine verbesserte Unterstützung für benutzerdefinierte Symbole.

Das Programm ist eine Ikonographie-Bibliothek, die sich nahtlos in San Francisco, die Systemschriftart für Apple-Plattformen, integrieren lässt. Symbole gibt es in drei Skalen und werden automatisch an Textbeschriftungen ausgerichtet. Sie können in Vektorgrafik-Bearbeitungstools exportiert und bearbeitet werden, um sie zu erstellen benutzerdefinierte Symbole mit gemeinsamen Design- und Barrierefreiheitsfunktionen.

Apple hat auch gestartet aktualisierte Versionen Ihrer Quellen aus San Francisco und New York, die in mehreren Schnittstellen in den Betriebssystemen des Unternehmens verwendet werden.

so SF-Symbole 3 da die Original-Apple-Quellen von der heruntergeladen werden können Apple-Entwickler-Website. Wie bereits zu Beginn dieses Artikels erwähnt, ist ein Mac mit macOS Catalina oder höher erforderlich, um das gerade von Apple veröffentlichte neue Programm zu installieren.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen über SF-Symbole 3 hör nicht auf zu besuchen diese Webseite Sonde Apple erklärt woraus all diese neuen Symbole und Schreibweisen bestehen. 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)