TestFlight für macOS jetzt im Mac App Store verfügbar

Testflug

Wir tragen mehrere Jahre, nicht Monate, über die Möglichkeit, dass die auf iOS verfügbare TestFlight-Plattform für Mac verfügbar war. Die offizielle Bestätigung des Starts von TestFlight für macOS aufgetreten auf der WWDC 2021. Seitdem hat Apple verschiedene Betas dieser Anwendung gestartet und ist seit einigen Stunden bereits im Mac App Store verfügbar.

Testflug

Mit TestFlight können sich Benutzer anmelden für Betaversionen von Anwendungen für iOS, watchOS, tvOS und jetzt auch für macOS herunterladen und installieren. Entwickler können bis zu 10.000 Betatester pro Anwendung einladen sowie Gruppen erstellen, um verschiedene Builds gleichzeitig zu testen.

In der Beschreibung der Anwendung können wir lesen:

TestFlight macht es einfach, Beta-Versionen von macOS-Apps zu testen und Entwicklern wertvolles Feedback zu geben, bevor sie ihre Apps im App Store veröffentlichen. Tester erhalten Einladungen von Entwicklern per E-Mail oder öffentlichen Link.

Wenn Sie eine App in der Betaphase testen, sammelt Apple die von Ihnen bereitgestellten Fehlerberichte, Nutzungsinformationen und Feedback und sendet sie an den Entwickler. Der Entwickler kann diese Informationen verwenden, um seine App und verwandte Produkte zu verbessern. Im Gegenzug kann Apple Fehlerberichte und Nutzungsinformationen verwenden, um seine Produkte und Dienste zu verbessern.

Anweisungen zum Installieren, Testen und Bereitstellen von Feedback sowie weitere Details zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie unter testflight.apple.com.

Das erste Mal, dass TestFlight in die Entwicklerplattform von Apple integriert wurde, war Ende AugustEs sind jedoch noch mehr als 2 Monate bis Die Plattform ist einsatzbereit.

TestFligt steht Ihnen zur Verfügung völlig kostenlos herunterladen über den folgenden Link.

Testflug (AppStore-Link)
Testflugeinem kostenlosen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)